ProgrammiererIn

Beruf

ProgrammiererIn

Synonyme

  • Programmer (m/w)

Haupttätigkeit

ProgrammiererInnen entwickeln und adaptieren EDV-Programme auf der Grundlage eines Anforderungskataloges. Die gewünschten Funktionen eines Programms formulieren sie in einer Programmiersprache. Zum Schreiben und Testen der Programme bedienen sie sich diverser Hilfsmittel, wie z.B. Entwicklungsumgebungen oder Programmbibliotheken. Zu ihren Aufgaben gehört auch, sowohl die Programme, als auch deren Funktionsweise zu dokumentieren.

Beschäftigungsmöglichkeiten

ProgrammiererInnen arbeiten vor allem bei Computerkonzernen, Softwarehäusern, EDV-Beratungsfirmen und in IT-Abteilungen größerer Unternehmen aller Branchen.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 67 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1740 bis 2460 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Lehre von EUR 1740 bis EUR 1920; Mittlere/Höhere Schulen von EUR 2010 bis EUR 2230; Uni/FH/PH von EUR 2220 bis EUR 2460.

Arbeitsumfeld

Ständige Bildschirmarbeit

Berufliche Basiskompetenzen

Informatik, Programmiersprachen-Kenntnisse, Softwareentwicklungskenntnisse

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre:
  • EDV-Systemtechnik
  • Elektronik - 4 Hauptmodule, insbesondere:
  • Elektronik - Hauptmodul Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Informationstechnologie - Informatik
  • Informationstechnologie - Technik
BMS - Kaufmännische, wirtschaftliche Berufe:
  • Büro- und Datenverarbeitungsschule (Datenverarbeitung)
BMS - Technik, Handwerk:
  • FS für Sehbehinderte und Blinde (Informationstechnik (mit Betriebspraktikum))
  • Schule für elektronische Datenverarbeitung
BHS - Kaufmännische, wirtschaftliche Berufe:
  • HAK (Softwareentwicklung)
BHS - Technik, Handwerk:
  • HLA (einschl. Kolleg) Elektronik (Technische Informatik) Nur berufsbegleitend
  • HLA (einschl. Kolleg) Informatik Nur berufsbegleitend
  • HLA EDV und Organisation (Kommerzielle Datenverarbeitung)
  • HLA Elektronik (Technische Informatik) Auch berufsbegleitend
  • HLA Informatik Nur berufsbegleitend
  • HLA Informatik (Software Engineering) Nur berufsbegleitend
  • HLA Wirtschaftsingenieurwesen (Betriebsinformatik) Auch berufsbegleitend
Kolleg:
  • Kolleg Elektronik (Informationstechnologien - Hardware-Software Co-Design) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg Informatik (Software Engineering) Nur berufsbegleitend
  • Kolleg Wirtschaftsinformatik (Digital Business) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg Wirtschaftsingenieurwesen (Betriebsinformatik) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang EDV und Organisation (Softwareentwicklung) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Elektronik - Informationstechnologien Auch berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Informatik Nur berufsbegleitend
Fachhochschul-Studiengang:
  • Advanced Security Engineering
  • Biomedizinische Informatik
  • Communication Engineering
  • Embedded Systems Nur berufsbegleitend
  • Embedded Systems Design
  • Game Engineering und Simulation
  • Hardware-Software-Design
  • Health Care IT
  • Informatik
  • Information Security
  • Informations- und Kommunikationssysteme / Information and Communication Systems & Services
  • Integrated Systems and Circuits Design
  • IT Security Auch berufsbegleitend
  • Medizin- und Bioinformatik
  • Mobile Computing
  • Sichere Informationssysteme Auch berufsbegleitend
  • Software Engineering Auch berufsbegleitend
  • Systems Design Auch berufsbegleitend
  • Web Communication & Information Systems
  • Wirtschaftsinformatik Auch berufsbegleitend
Universitätsstudien:
  • Bioinformatik
  • Computational Logic
  • Computational Sciences
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Lehramtsstudium Informatik und Informatikmanagement
  • Technische Physik
  • Telematik
  • Wirtschaftsinformatik

Weiterbildung


Schulische berufliche Weiterbildung:
  • Aufbaulehrgang an HAK (Softwareentwicklung) Auch berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Informationstechnologie) Nur berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Datenbankentwicklung (z.B. WIFI, bfi, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - SAP (z.B. WIFI, bfi, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Softwareentwicklung, Web-Softwareentwicklung (z.B. WIFI, bfi, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen bei Hard- und Softwareherstellern
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitätslehrgänge

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu AMS-Berufsbereichen und -feldern

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Spezialisierungen und verwandte Berufsbezeichnungen

  • AnwendungsentwicklerIn (ProgrammiererIn)  
  • AnwendungsprogrammiererIn  
  • AnwendungssoftwareprogrammiererIn  
  • Application Programmer (m/w)  
  • ApplikationsprogrammiererIn  
  • OrganisationsprogrammiererIn  
  • MitarbeiterIn für Systems Engineering (ProgrammiererIn)  
  • Operating-System-ProgrammiererIn  
  • OS-ProgrammiererIn  
  • SystemprogrammiererIn  
  • ProgrammiererIn für den wissenschaftlichen Bereich  
  • SoftwaredeveloperIn für den wissenschaftlichen Bereich  
  • SW-DeveloperIn für den wissenschaftlichen Bereich  
  • SW-EntwicklerIn für den wissenschaftlichen Bereich  
  • CAD-ProgrammiererIn (Informationstechnologie)  
  • HOST-ProgrammiererIn  
  • PC-ProgrammiererIn  
  • Objektorientierter Programmierer, Objektorientierte Programmiererin  
  • OO-ProgrammiererIn  
  • .NET-ProgrammiererIn  
  • C#-ProgrammiererIn  
  • C++-ProgrammiererIn  
  • C-ProgrammiererIn  
  • COBOL-ProgrammiererIn  
  • Java-ProgrammiererIn  
  • PL/1-ProgrammiererIn  
  • VB-ProgrammiererIn  
  • LINUX-ProgrammiererIn  
  • Windows-ProgrammiererIn  
  • ABAP-ProgrammiererIn (ProgrammiererIn)  
  • Lotus-Notes-ProgrammiererIn  
  • Geographical Information System-IngenieurIn  
  • Geographical Information System-TechnikerIn  
  • GeoinformationstechnikerIn  
  • GIS-IngenieurIn  
  • GIS-TechnikerIn  
  • IngenieurIn für Geografische Informationssysteme  
  • TechnikerIn für Geografische Informationssysteme  
  • ERP-ProgrammiererIn  

Ähnliche Berufe

Berufe der AMS-Berufssystematik

  • 647104 Programmierer/in (DI)  
  • 647132 Systemprogrammierer/in (EDV) (DI)  
  • 647503 Programmierer/in (Ing)  
  • 647538 Systemprogrammierer/in (EDV) (Ing)  
  • 647803 Programmierer/in  
  • 647822 Anwendungsentwickler/in und -programmierer/in  
  • 647841 Systemprogrammierer/in (EDV)  
  • 649122 Geoinformationstechniker/in (DI)  
  • 649521 Geoinformationstechniker/in (Ing)  
  • 649821 Geoinformationstechniker/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Anwendungsprogrammierer/Anwendungsprogrammiererin
  • Bachelor of Engineering (FH) - Geoinformation und Kommunaltechnik
  • Diplom-Informatiker/Diplom-Informatikerin (Uni) - Fachrichtung Geoinformatik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Geoinformatik
  • ERP-Anwendungsentwickler/ERP-Anwendungsentwicklerin
  • ERP-Anwendungsentwickler/ERP-Anwendungsentwicklerin (SAP, Baan u.a.)
  • Fachinformatiker/Fachinformatikerin Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Geoinformatik
  • Geoinformatiker/in
  • Informatiker/Informatikerin (Hochschule) für Geoinformatik
  • Leiter/Leiterin - Programmierung
  • Master of Engineering (FH) - Geoinformatik
  • Master of Science (FH) - Geomatics
  • Master of Science (FH) - Photogrammetry and Geoinformatics
  • Organisationsprogrammierer/Organisationsprogrammiererin
  • Programmierer/Programmiererin
  • Systemprogrammierer/Systemprogrammiererin