Lebensmittel- und GärungstechnikerIn

Beruf

Lebensmittel- und GärungstechnikerIn Liste Öffnen/Schließen

Synonyme

GärungstechnikerIn Liste Öffnen/Schließen

HTL-AbsolventIn für Lebensmitteltechnologie Liste Öffnen/Schließen

LebensmitteltechnikerIn Liste Öffnen/Schließen

Lebensmitteltechnologe, Lebensmitteltechnologin Liste Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Lebensmittel- und GärungstechnikerInnen beschäftigen sich mit der Analyse und mit der Be- und Verarbeitung von Lebensmitteln und Getränken. Wichtige Teilbereiche sind die Verbesserung der Haltbarkeit von Lebensmitteln und die Qualitätskontrolle in der Lebensmittelproduktion.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Lebensmittel- und GärungstechnikerInnen werden für die gewerbliche und industrielle Herstellung von Lebensmittelprodukten eingesetzt (chemische, pharmazeutische Industrie und Nahrungsmittelindustrie).

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 5 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1890 bis 2540 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1990 bis EUR 2210; Uni/FH/PH von EUR 2280 bis EUR 2540; sonstige Ausbildung von EUR 1890 bis EUR 2100.

Arbeitsumfeld

Geruchsbelastung, Nässebelastung, Umgang mit Chemikalien

Berufliche Basiskompetenzen

Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelverarbeitungskenntnisse

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre:BMS - Technik, Handwerk:
  • FS Chemie (Biochemie und Bioanalytik)
BHS - Landwirtschaft:
  • HLA Lebensmittel- und Biotechnologie
  • HLA Lebensmitteltechnologie (Lebensmittelsicherheit)
BHS - Technik, Handwerk:
  • HLA Chemie (Biochemie, Bio- und Gentechnologie)
  • HLA Chemieingenieurwesen (Chemische Betriebstechnik - Biochemie und Biotechnologie)
  • HLA Lebensmitteltechnologie (Getreidewirtschaft und Biotechnologie)
Fachhochschul-Studiengang:
  • Bio- und Umwelttechnik
  • Bioengineering Nur berufsbegleitend
  • Biotechnische Verfahren
  • Biotechnologisches Qualitätsmanagement
  • Lebensmittel- & Rohstofftechnologie
  • Lebensmittelproduktentwicklung und Ressourcenmanagement
  • Lebensmitteltechnologie und Ernährung
  • Molekulare Biotechnologie
Universitätsstudien:
  • Biologie
  • Biotechnologie und Bioprozesstechnik
  • Chemie
  • Landwirtschaft
  • Lebensmittel- und Biotechnologie
  • Technische Chemie
  • Weinbau, Oenologie und Weinwirtschaft

Weiterbildung


Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Lebensmittelerzeugung, -produktion (z.B. WIFI, diverse Anbieter)

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufsbereichen und –obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Ähnliche Berufe

Berufe der AMS-Berufssystematik

  • 630108 Lebensmittelkontrollor/in (DI)  
  • 630508 Lebensmittelkontrollor/in (Ing)  
  • 630809 Lebensmittelkontrollor/in  
  • 632101 Gärungstechniker/in (DI)  
  • 632102 Lebensmittel- und Gärungstechniker/in (DI)  
  • 632103 Lebensmitteltechniker/in (DI)  
  • 632501 Lebensmitteltechniker/in (Ing)  
  • 632502 HTL-Absolvent/in für Lebensmitteltechnologie  
  • 632802 Gärungstechniker/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Assistent/Assistentin für Lebensmittelkontrolle
  • Berechnungsingenieur/Berechnungsingenieurin - Lebensmittel
  • Betriebsingenieur/Betriebsingenieurin - Getränkeindustrie
  • Diplom Ingenieur (Uni)/ Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Lebensmitteltechnologie und - technik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Lebensmitteltechnologie
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmittel (Fleisch- und Fischverarbeitung)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmittel (Getreideverarbeitung)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmittel (Obst- und Gemüseverarbeitung)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmittel (Zucker- und Stärkeindustrie)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmitteltechnologie
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmitteltechnologie und -technik
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Getreideverarbeitung
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Süßwarenindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Tabakindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Verarbeitung von Obst und Gemüse
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Verarbeitung von Obst- und Gemüse
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Zucker- und Stärkeproduktion
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie in der fischverarbeitenden Industrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Öl- und Margarineindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Technologie Süßwarenindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Technologie Tabakindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Technologie in der fischverarbeitenden Industrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Technologie Öl- und Margarinenindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin für Lebensmitteltechnologie
  • Ingenieurpädagoge/Ingenieurpädagogin (FS) Fachrichtung Lebensmittel
  • Lebensmittelkontrolleur/Lebensmittelkontrolleurin
  • Produktionsingenieur/Produktionsingenieurin - Lebensmittel