Betriebsdienstleistungskaufmann/-frau

Lehrberuf

Betriebsdienstleistungskaufmann/-frau

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre Normale Lehrzeit

Verkürzte Lehrzeit für Personen mit Ausbildungsabschluss: 2 Jahre Verkürzte Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Waren und Dienstleistungen wie Nahrungsmittel und Gebrauchsmittel beschaffen
  • Reparaturen, Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten veranlassen und überwachen
  • Den Warenbedarf ermitteln und Bestellungen durchführen, z.B. über das Internet
  • Lieferungen überwachen und Waren lagern
  • Dienstpläne für das Personal erstellen
  • In direktem Kontakt mit KundInnen stehen und Beschwerden behandeln

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Altenheime, Pflegeheime und Seniorenheime
  • Internate, Jugendherbergen und Jugendheime
  • Kuranstalten, Reha-Zentren und Krankenhäuser
  • Tourismusbetriebe
  • Hotels

Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Freude am Organisieren
  • Freundliches Auftreten
  • Gerne am Computer arbeiten
  • Serviceorientierte Arbeitsweise

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass