Lebensmittel- und GärungstechnikerIn

Beruf

Lebensmittel- und GärungstechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Synonyme

GärungstechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

HTL-AbsolventIn für Lebensmitteltechnologie Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

LebensmitteltechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Lebensmitteltechnologe/-technologin Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

*Food technology (food technician) Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

*Fruit and vegetable preserver Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Lebensmittel- und GärungstechnikerInnen beschäftigen sich mit der Analyse und mit der Be- und Verarbeitung von Lebensmitteln und Getränken. Wichtige Teilbereiche sind die Verbesserung der Haltbarkeit von Lebensmitteln und die Qualitätskontrolle in der Lebensmittelproduktion.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Lebensmittel- und GärungstechnikerInnen werden für die gewerbliche und industrielle Herstellung von Lebensmittelprodukten eingesetzt (chemische, pharmazeutische Industrie und Nahrungsmittelindustrie).

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 55 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1890 bis 2540 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1990 bis EUR 2210; Uni/FH/PH von EUR 2280 bis EUR 2540; sonstige Ausbildung von EUR 1890 bis EUR 2100.

Arbeitsumfeld

Geruchsbelastung, Nässebelastung, Umgang mit Chemikalien

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen zum Teil umfangreiche mündliche und schriftliche Arbeitsanweisungen verstehen und ausführen können. Im Team mit Kolleginnen und Kollegen kommunizieren sie vor allem mündlich, müssen aber auch schriftliche Dokumentationen, Anleitungen, Analysen etc. lesen und verstehen und teilweise selbst erstellen. Unter Umständen führen sie auch Teams. Kontakt zu Kundinnen und Kunden spielt in diesem Beruf eine untergeordnete Rolle.
Arbeiten sie vor allem in der betrieblichen Produktion, können auch geringere Deutschkenntnisse ausreichen.

Berufliche Basiskompetenzen

Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelverarbeitungskenntnisse

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre:BMS - Chemie, Rohstofftechnik:
  • FS Chemie (Biochemie und Bioanalytik)
BHS - Biotechnik, Medizintechnik (HTL):
  • HLA Lebensmitteltechnologie (Getreidewirtschaft und Biotechnologie)
BHS - Chemie, Rohstofftechnik (HTL):
  • HLA Chemie (Biochemie, Bio- und Gentechnologie)
  • HLA Chemieingenieurwesen (Chemische Betriebstechnik - Biochemie und Biotechnologie)
BHS - Landwirtschaft:
  • HLA Lebensmittel- und Biotechnologie
  • HLA Lebensmitteltechnologie (Lebensmittelsicherheit)
Fachhochschul-Studiengang:
  • Bio- und Umwelttechnik
  • Bioengineering Nur berufsbegleitend
  • Biotechnische Verfahren
  • Biotechnologisches Qualitätsmanagement
  • Lebensmittel- & Rohstofftechnologie
  • Lebensmittelproduktentwicklung und Ressourcenmanagement
  • Lebensmitteltechnologie und Ernährung
  • Molekulare Biotechnologie
Universitätsstudien:
  • Biologie
  • Biotechnologie und Bioprozesstechnik
  • Chemie
  • Landwirtschaft
  • Lebensmittel- und Biotechnologie
  • Technische Chemie
  • Weinbau, Oenologie und Weinwirtschaft

Weiterbildung


Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Lebensmittelerzeugung, -produktion (z.B. WIFI, diverse Anbieter)

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 375110 Schichtleiter/in (Lebensmittelverarbeitung)  
  • 375111 Maschinenführer/in (Lebensmittel)  
  • 375112 Vorarbeiter/in (Lebensmittelverarbeitung)  
  • 375113 Lebensmitteltechniker/in (mit Lehrabschluss)  
  • 375180 Lebensmitteltechniker/in  
  • 630108 Lebensmittelkontrollor/in (DI)  
  • 630508 Lebensmittelkontrollor/in (Ing)  
  • 630809 Lebensmittelkontrollor/in  
  • 632101 Gärungstechniker/in (DI)  
  • 632102 Lebensmittel- und Gärungstechniker/in (DI)  
  • 632103 Lebensmitteltechniker/in (DI)  
  • 632501 Lebensmitteltechniker/in (Ing)  
  • 632502 HTL-Absolvent/in für Lebensmitteltechnologie  
  • 632802 Gärungstechniker/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Apparatewärter/Apparatewärterin (Lebensmittelherstellung)
  • Assistent/Assistentin für Lebensmittelkontrolle
  • Ausbildungsleiter/Ausbildungsleiterin (Konservenindustrie)
  • Bananenreifemeister/Bananenreifemeisterin
  • Berechnungsingenieur/Berechnungsingenieurin - Lebensmittel
  • Betriebsingenieur/Betriebsingenieurin - Getränkeindustrie
  • Diplom Ingenieur (Uni)/ Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Lebensmitteltechnologie und - technik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Lebensmitteltechnologie
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmittel (Fleisch- und Fischverarbeitung)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmittel (Getreideverarbeitung)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmittel (Obst- und Gemüseverarbeitung)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmittel (Zucker- und Stärkeindustrie)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmitteltechnologie
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Lebensmitteltechnologie und -technik
  • Diplomingenieurpädagoge/Diplomingeneurpädagogin Berufsschullehrer/Berufsschullehrerin für Lebensmitteltechnologie
  • Diplomingenieurpädagoge/Diplomingeneurpädagogin Fachrichtung Berufsschullehrer/Berufsschullehrerin für Lebensmitteltechnologie
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Anlagentechnik (Fischverarbeitung)
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Anlagentechnik (Speisefettherstellung)
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Anlagentechnik Spezialisierungsrichtung Fischverarbeitung
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Anlagentechnik Spezialisierungsrichtung Speisefettherstellung
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Lebensmitteltechnik
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Lebensmitteltechnik (Fischverarbeitung)
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Obst- und Gemüseverarbeitung (Konserven)
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Obst- und Gemüseverarbeitung Spezialisierungsrichtung Konserven
  • Fachkraft für Lebensmitteltechnik
  • Genussmittelkoster/Genussmittelkosterin
  • Gewürzmüller/Gewürzmüllerin
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Lebensmittel
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Getreideverarbeitung
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Süßwarenindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Tabakindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Verarbeitung von Obst und Gemüse
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Verarbeitung von Obst- und Gemüse
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Zucker- und Stärkeproduktion
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie in der fischverarbeitenden Industrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Fachrichtung Technologie Öl- und Margarineindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Technologie Süßwarenindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Technologie Tabakindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Technologie in der fischverarbeitenden Industrie
  • Ingenieur/Ingenieurin Lebensmittelindustrie (FS) Technologie Öl- und Margarinenindustrie
  • Ingenieur/Ingenieurin für Lebensmitteltechnologie
  • Ingenieurpädagoge/Ingenieurpädagogin (FS) Fachrichtung Lebensmittel
  • Instanteur/Instanteurin
  • Lebensmittelkontrolleur/Lebensmittelkontrolleurin
  • Lebensmitteltechnischer Assistent/Lebensmitteltechnische Assistentin
  • Leiter/Leiterin - Konservenherstellung
  • Leiter/Leiterin der betrieblichen Instandhaltung in der Lebensmittelindustrie
  • Maschinen- und Anlagenführer/Maschinen- und Anlagenführerin Schwerpunkt Lebensmitteltechnik
  • Meister/Meisterin für Be- und Verarbeitung von pflanzlichen Produkten
  • Meister/Meisterin für Fischverarbeitung
  • Meister/Meisterin für Obst- und Gemüseverarbeitung
  • Meister/Meisterin für Spiritus- und Hefeherstellung
  • Meister/Meisterin für Stärkeproduktion und Kartoffelveredelung
  • Meister/Meisterin für Süßwarenherstellung
  • Meister/Meisterin für Zucker- und Stärkeproduktion
  • Meister/Meisterin für Zuckerproduktion
  • Meister/Meisterin für Öl- und Margarineherstellung
  • Nahrungs- und Genussmittelkoster/Nahrungs- und Genussmittelkosterin
  • Nährmittelmaschinensteuerer/Nährmittelmaschinensteuererin
  • Produktionsingenieur/Produktionsingenieurin - Lebensmittel
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Lebensmitteltechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Lebensmitteltechnik Schwerpunkt Feinkost und Fertiggerichte
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Lebensmitteltechnik Schwerpunkt Gemeinschaftsverpflegung
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Lebensmitteltechnik Schwerpunkt Küchentechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Lebensmitteltechnik Schwerpunkt Lebensmittelverarbeitungstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Lebensmitteltechnik Schwerpunkt Prozesstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Lebensmitteltechnik Schwerpunkt Systemgastronomie
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Lebensmitteltechnik Schwerpunkt Verfahrenstechnik
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Qualitätssicherung der Lebensmittelproduktion
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Technologie der Lebensmittelproduktion
  • Teebereiter/Teebereiterin