KinderbetreuerIn

Beruf

KinderbetreuerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

KinderbetreuerInnen kümmern sich um Kinder entweder kurzzeitig (z.B. als BabysitterIn stunden- oder tageweise) oder kontinuierlich, z.B. als Tageseltern in der eigenen Wohnung, als AssistentInnen in Kindergärten oder im Rahmen der eigenen Familie.

Beschäftigungsmöglichkeiten

KinderbetreuerInnen sind als Tageseltern oder Kinderdorfmütter häufig bei privaten Hilfsorganisationen und Vereinen beschäftigt (z.B. Kinderfreunde, Österreichisches Hilfswerk), aber auch als AssistentInnen in Kindergärten. Als Nebenbeschäftigung üben KinderbetreuerInnen den Beruf häufig auch selbständig aus.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 122 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1435 bis 2050 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1770 bis EUR 2050; sonstige Ausbildung von EUR 1435 bis EUR 1800.

Arbeitsumfeld

Hohe psychische Belastung

Berufliche Basiskompetenzen

Betreuung von Kindern, Frühkindliche Erziehung, Kleinkinderbetreuung, Pädagogische Methoden

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

  • Pädagogische Ausbildung; insbesondere: Ausbildung zur Kindergartenhelferin/zum Kindergartenhelfer, Tagesmutterausbildung, Tagesvaterausbildung, Zertifikat HortassistentIn Z, Zertifikat Kinder- und JugendbetreuerIn Z

Ausbildung


Informelle Ausbildung:
  • Anlernen im Betrieb
  • Autodidaktische Aneignung
BMS - Landwirtschaft:
  • Landwirtschaftliche FS Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement (Kleinkinderbetreuung und Soziales)
BMS - Sozial:
  • Ausbildung zum/zur pädagogischen AssistentIn für Kindergarten und Hort
  • Schule für Kinder- und Jugendlichenpflege Auch berufsbegleitend
  • Schule für Kinder- und Jugendlichenpflege (Sonderausbildung) Auch berufsbegleitend

Weiterbildung


BHS - Sozial:
  • Bildungsanstalt Kindergartenpädagogik
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg Kindergartenpädagogik Auch berufsbegleitend
  • Lehrgang Sonderkindergartenpädagogik Auch berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Erste Hilfe (z.B. ÖRK, WIFI, bfi) Auch berufsbegleitend
  • Aus- und Weiterbildungen - Kindergarten- und Hortassistenz (z.B. WIFI, bfi, Diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Pädagogik (z.B. WIFI, bfi, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Tagesmutter, Tagesvater (z.B. WIFI, bfi, Diverse Anbieter)

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Anlern- und Hilfsberuf
  • Beruf mit speziellen Ausbildungslehrgängen
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufsbereichen und –obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 530302 Babysitter/in  
  • 530308 Kindermädchen/Kinderbetreuer  
  • 810103 Kinderdorfmutter/-vater  
  • 810106 Tagesmutter/-vater  
  • 837107 Kindergartenhelfer/in  
  • 837108 Kinderwärter/in  
  • 837118 Kindergruppenbetreuer/in  
  • 837119 Kleinkindbetreuer/in  
  • 837121 Kinderbetreuer/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Fachpädagoge/Fachpädagogin für die frühkindliche Erziehung für Kinder von 0 bis 3 Jahren
  • Kinderbetreuer/Kinderbetreuerin
  • Kinderdorfmutter/Kinderdorfvater
  • Kindergartenhelfer/Kindergartenhelferin
  • Krippenerzieher/Krippenerzieherin
  • Sozialpädagogischer Assistent/Kinderpfleger / Sozialpädagogische Assistentin/Kinderpflegerin
  • Staatlich geprüfter Sozialpädagogischer Assistent/Staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistentin