Der Beruf der Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin / des Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegers im Überblick

Sie helfen gerne anderen Menschen und es ist für Sie sehr motivierend, wenn Sie durch Ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Wohlergehen einer anderen Person leisten? Dann ist der Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. des Gesundheits- und Krankenpflegers ideal für Sie.

Als Gesundheits- und KrankenpflegerIn arbeiten Sie in Spitälern, Heimen und Ambulanzen. Sie betreuen dort in Tag- und Nachtdiensten die PatientInnen und unterstützen die Ärztinnen und Ärzte bei Ihrer Arbeit. Dabei müssen Gesundheits- und KrankenpflegerInnen stets sehr diskret sein, ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und körperlicher Belastbarkeit zeigen, gerne im Team zusammenarbeiten und ein hohes Einfühlungsvermögen besitzen.

Das AMS hat Ihnen wichtige Informationen zu den verschiedenen Berufsfeldern zusammengetragen. Sie finden diese unter den folgenden Links:

Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerIn - AMS
Gesundheits- und KrankenpflegerInnen betreuen PatientInnen in Krankenhäusern, Heimen und Ambulanzen. Mehr über die Beschäftigungsmöglichkeiten, Einkommen und Stellenangebote finden Sie hier!

Wege in die Pflege - Arbeitsmarktservice Wien
Sie sind interessiert daran einen Pflegeberuf auszuüben bzw. planen einen Wiedereinstieg? Melden Sie sich zu den Informationstagen des AMS an und wir informieren Sie über Ihre Möglichkeiten!

Dipl. KinderkrankenpflegerIn - AMS
Als Dipl. KinderkrankenpflegerIn betreuen Sie kranke Kinder und Jugendliche. Mehr über Beschäftigungsmöglichkeiten und Anforderungen erfahren Sie hier!

PflegeassistentIn - AMS
Als PflegeassistentIn (Ausbildungsdauer 1 Jahr) betreuen Sie pflegebedürftige Menschen unter Aufsicht des Gesundheits- und Krankenpflegepersonals. Mehr darüber erfahren Sie hier!

PflegefachassistentIn - AMS
Als PflegefachassistentIn (Ausbildungsdauer 2 Jahre) betreuen Sie pflegebedürftige Menschen eigenverantwortlich und unterstützen das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal. Mehr darüber erfahren Sie hier!