Beratungsstellen

außerhalb des Arbeitsmarktservice

Mädchenberatungsstellen
bieten Unterstützung bei der Berufswahl.

Frauenberatungsstellen
bieten Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung sowie in Fragen der Kinderbetreuung und bei familiären, rechtlichen oder psychologischen Problemstellungen.

AusländerInnenberatungsstellen
gehen auf die besonderen Probleme ein, mit denen ausländische Frauen, im Speziellen Gastarbieterinnen und Asylwerberinnen bei der Arbeitssuche konfrontiert sind.

Familienberatungsstellen
bieten kostenlos und anonym Beratung in vielen verschiedenen Bereichen an. Zum Beispiel Kinderbetreuung, Rechtsberatung oder Beratung in Erziehungs- und Partnerschaftsfragen.

Kammer für Arbeiter und Angestellte
bietet kostenlose Information und Beratung in allen arbeitsrechtlichen Belangen.