Wiedereinstieg und Kinderbetreuung

Hier erfahren Sie, mit welchen Angeboten das AMS Ihren beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienphase unterstützt.

Informationen im Internet:

Auf den Frauenseiten des AMS unter www.ams.at/frauen finden Sie im Kapitel „Wiedereinstieg konkret“ alles Wissenswerte und um das Thema Wiedereinstieg, Kinderbetreuung, berufliche Um- oder Neuorientierung und Qualifizierung.

Zum Beispiel erhalten Sie ausführliche Informationen zu Kinderbetreuungsstellen in Ihrem Bundesland sowie über die Angebote der Frauenberatungsstellen. Diese bieten persönliche Unterstützung bei Fragen der Berufsorientierung oder Kinderbetreuung, bei rechtlichen, familiären, psychologischen oder medizinischen Problemen. Die Kosten für dieses Beratungsangebot können vom Arbeitsmarktservice übernommen werden.


Information und Beratung in Ihrer regionalen Geschäftsstelle:
In Ihrer regionalen Geschäftsstelle bieten wir Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch an. Besprechen Sie gemeinsam mit Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater Ihre Wünsche, Fähigkeiten und Interessen, Ihre Mobilität, die aktuelle Arbeitsmarktlage sowie die Möglichkeiten der Kinderbetreuung.


Kinderbetreuungsbeihilfe:
Wenn Sie einen Betreuungsplatz für Ihr Kind benötigen, weil Sie eine Arbeit aufnehmen oder einen Kurs des AMS besuchen wollen, können wir Sie finanziell unterstützen. Voraussetzung ist ein vorangegangenes Beratungsgespräch mit Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater. Details zur Kinderbetreuungsbeihilfe finden Sie auf unserer Homepage unter dem Link www.ams.at/sfa im Menü Finanzielles und dort im Untermenü Förderungen.

Tipp: Informieren Sie sich rechtzeitig in Ihrer Geschäftsstelle über die Angebote für Wiedereinsteigerinnen. Sie können unsere Angebote bereits in Anspruch nehmen, während Sie noch Kinderbetreuungsgeld beziehen.