AMS eServiceZone

In der eServiceZone haben Sie die Möglichkeit Dienstleistungen des AMS über das Internet rund um die Uhr in Anspruch zu nehmen.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden des AMS!

Die Sicherheit ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen: Aus diesem Grund hat das AMS nach Bekanntwerden einer Schwachstelle in der SSL-Verschlüsselung, die zu Beginn der Woche zahlreiche heimische Unternehmen betroffen hat, umgehend gehandelt und rechtzeitig entsprechende Maßnahmen zur Absicherung gesetzt. Im Sinne der allgemeinen Sicherheit wird auch empfohlen dass Passwörter regelmäßig geändert werden. Dieses Vorgehen gewährt die größtmögliche Datensicherheit.

eServices für
 

Arbeitsuchende 

  • eAMS-Konto: Ihr personalisierter Zugang zum AMS
    In Ihrem persönlichen eAMS-Konto können Sie Ihre Kontaktdaten ändern, Ihr Stelleninserat bearbeiten oder Vereinbarungen zwischen Ihnen und dem AMS in der Betreuungsvereinbarung nachlesen sowie vieles andere mehr. Ihr eAMS-Konto macht den online Zugang zum AMS für Sie möglich.
  • eJob-Room
    Im eJob-Room, der elektronischen Stellenbörse des AMS, finden Sie sofort zahlreiche Jobs. Wenn Sie sich  registrieren, können Sie auch die erweiterten Angebote nützen (Mailboxfunktion, Bewerbungsunterlagen veröffentlichen, usw.).
  • AMS Jobroboter
    Im AMS Jobroboter können Sie nach Stellenangeboten auf Unternehmensseiten im Internet suchen. Er funktioniert wie eine Suchmaschine, die auf den Webseiten österreichischer Unternehmen mittels speziell entwickelter Kriterien nach offenen Stellen sucht.
  • Europaweite Jobsuche In den EURES-Datenbanken im Internet finden Sie offene Stellen aus dem gesamten EWR-Raum und Sie können Stellengesuche online aufgeben.
  • Beim AMS arbeitslos melden
    Wenn Sie das Ende Ihres Beschäftigungsverhältnisses bereits kennen, dann können Sie sich beim AMS vorab arbeitslos melden. Dadurch verbessern Sie Ihre Chancen, möglichst rasch wieder eine geeignete Beschäftigung zu finden. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit gleich einen Beratungstermin bei Ihrem Arbeitsmarktservice zu buchen. 
  • Beim AMS abmelden
    Melden Sie sich schnell und unkompliziert von einem Bezug (Leistung oder Beihilfe) bzw. von einer Vormerkung zur Arbeitsuche ab, wenn Sie z.B. eine Beschäftigung aufnehmen, einen Auslandsaufenthalt planen, sich im Krankenstand befinden oder Wochengeld beziehen.
  • Bestätigungen von Bezugszeiten und von Zeiten der Vormerkung zur Arbeitsuche -
    Online-Anforderung von Bezugsbestätigungen und Vormerkbestätigungen
     
    Wenn Sie einen Nachweis über den Bezug von Geldleistungen oder über Zeiten der Vormerkung zur Arbeitsuche für andere Behörden bzw. Einrichtungen benötigen (z.B. zur Befreiung von Fernsprech-, Rundfunk-, Fernseh- oder Rezeptgebühren bzw. zur Beantragung von Sozialhilfe), können Sie diese online anfordern.

  • Weiterbildungsdatenbank 
    Mit der AMS-Weiterbildungsdatenbank finden Sie rasch den richtigen Kurs für Ihre berufliche Weiterbildung. Wenn Sie beim AMS aktuell vorgemerkt sind, können Sie für AMS-geförderte Kurse Ihre Interessensmeldung online absenden.
  • Interaktives Bewerbungsportal 
    Bereiten Sie sich optimal auf Ihre Arbeitsplatzsuche vor. Hier finden Sie Anleitungen, Übungen und Tipps zu allen Schritten Ihres Bewerbungsprozesses - vom ersten Gedanken an den neuen Job bis hin zur Gehaltsverhandlung und zu rechtlichen Unterschieden bei verschiedenen Arbeitsformen. Als praktische Hilfsmittel stehen Checklisten und viele Beispiele für Anschreiben und Lebensläufe aus verschiedenen Berufsbereichen zur Verfügung. Der integrierte Bewerbungscoach unterstützt Sie Schritt für Schritt bei der Abfassung eines Bewerbungsschreibens sowie eines Lebenslaufs.   
  • Formulare
    Formulare zu den Leistungen des AMS finden Sie unter Download & Formulare.
  • Bestätigung von Versicherungs-/Beschäftigungszeiten in Österreich (Formular E301 / U1)
    Das Formular E301 können Sie hier online anfordern.
  • Bankverbindung
    Das Arbeitsmarktservice Österreich hat die folgenden Bankverbindungen für Einzahlungen im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit.
  • Leistungsanspruch-Berechnung online 
    Informieren Sie sich einfach und unbürokratisch über die Höhe Ihres Anspruchs auf Arbeitslosengeld.
    Achtung! Die endgültige Höhe des Anspruches wird erst bei der Antragstellung rechtsverbindlich ermittelt. Es besteht auf sämtliche hier von Ihnen ermittelten Werte kein wie immer gearteter Rechtsanspruch.
  • Kontakt
    Allgemeine Fragen können Sie hier online stellen oder die AMS Ombudspersonen kontaktieren


     

Unternehmen

  • eAMS-Konto
    Mit dem eAMS-Konto können Sie jederzeit eine Reihe von Dienstleistungen einfach online nutzen: ob Personalsuche über das AMS oder Bewerber/innensuche im eJob-Room, ob Förderungen oder Services für die Beschäftigung ausländischer Arbeitskräfte, Sie können die Verwendung des eAMS-Kontos passgenau für Ihr Unternehmen einrichten.

    Die Zugangsdaten zu Ihrem eAMS-Konto erhalten Sie von Ihrer Beraterin, Ihrem Berater des Service für Unternehmen.
  • eJob-Room
    Gesucht - gefunden! Unternehmen suchen gutes Personal, Arbeitsuchende einen guten Job. Auf Österreichs größter Job- und Personalbörse können Sie praktisch und schnell Ihr Stellenangebot schalten, nach passenden MitarbeiterInnen suchen und von interessierten SellenwerberInnen gefunden werden.

  • Europaweite Personalsuche
    In den EURES-Datenbanken haben Sie die Möglichkeit, Ihr Stellenangebot europaweit zu veröffentlichen und nach BewerberInnen aus dem gesamten EWR-Raum zu suchen.
  • Download & Formulare
    Hier finden Sie alle wichtigen Formulare und Informationen zu den AMS-Services für Unternehmen zum ausdrucken.
  • Bankverbindungen
    Das Arbeitsmarktservice Österreich hat die folgenden Bankverbindungen für Einzahlungen im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit.
  • Kontakt
    Hier können Sie online allgemeine Fragen stellen oder die AMS-MitarbeiterInnen des Service für Unternehmen in Ihrer Nähe kontaktieren.

KursleiterInnen

  • Teilnahmezufriedenheit
    Feedbacksystem für TeilnehmerInnen von AMS-Kursen. Wird nur von KursleiterInnen bzw. KursbesucherInnen verwendet.

 


>> Zurück zum Seitenanfang <<