Arbeitsassistenzen

 

 

Caritas der Diözese St.Pölten - Mostviertel

Zielgruppe: Personen mit geistiger Behinderungen und psychisch kranke Personen in den Regionen Most- und Waldviertel, Zentralraum St. Pölten und Tulln

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Träger: Caritas der Diözese St. Pölten 

Kontakt:
Hasnerstr. 4, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742/844-506
Fax:  02742/844-180
Mail: aass-auer@stpoelten.caritas.at, aass-doerr@stpoelten.caritas.at
Web: www.caritas-stpoelten.at

 

Caritas der Erzdiözese Wien - Weinviertel

Zielgruppe: Personen mit geistiger und körperlicher Behinderung in den Bezirken Bruck/Leitha, Gänserndorf, Hollabrunn, Mistelbach, Korneuburg und Wien-Umgebung

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Träger: Caritas der Erzdiözese Wien 

Kontakt:
Hauptplatz 12, 2020 Hollabrunn
Tel.: 02952/20469
Fax:  02952/20469-15
Mail: josef.schoenhofer@caritas-wien.at
Web: www.caritas-wien.at

 

Chance Plus

Zielgruppe: Personen mit intellektueller Minderbegabung im Industrieviertel

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Träger: Chance plus gemeinn. GmbH

Kontakt:
Viktor Kaplan Str. 2, 2700 Wiener Neustadt
Tel.: 02622/21601
Fax:  02622/21601-30
Mail: birgit.roth@chanceplus.at
Web: www.chanceplus.at

 

IBI – Psychosoziale Zentren

Zielgruppe: Personen mit psychischer Behinderung im Weinviertel

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Träger: Psychosoziale Zentren GmbH

Kontakt:
Austr. 9, 2000 Stockerau
Tel.: 02266/71481
Fax:  02266/71482
Mail: i.wladar.ibi@psz.co.at
Web: www.psz.co.at/ibi

 

Interwork

Zielgruppe: Personen mit psychischer Behinderung im Industrieviertel

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Träger: Psychosoziale Zentren GmbH 

Kontakt:
Weilburgstr. 4c/3, 2500 Baden
Tel.: 02252/85064-0
Fax:  02252/85064-1
Mail: m.burger@psz.co.at
Web: www.arbeitsassistenz-interwork.at

 

ÖZIV

Zielgruppe: Personen mit körperlicher Behinderung im Industrieviertel (mit Ausnahme der Bezirke Bruck/Leitha und Wien-Umgebung) sowie Wald- und Mostviertel

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Träger: ÖZIV Zivilinvalidenverband

Kontakt:
Neunkirchnerstr. 65, 2700 Wiener Neustadt
Tel.: 02622/25381
Fax:  02622/24991
Mail: alfred.mueller@oeziv.org
Web: www.oeziv.org

 

Witaf – Wiener Taubstummen Fürsorgeverband

Zielgruppe: Personen, die gehörlos oder schwer hörbehindert sind - in Niederösterreich

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Träger: Wiener Taubstummen Fürsorgeverband 

Kontakt:
Rueppgasse 11, 1020 Wien
Tel.: 01/216 08 25
Fax:  01/216 08 15-18
Mail: danetta.memisevic@witafaass.at
Web: www.witaf.at

zum Seitenanfang