Überregionale Beratungs- und Betreuungseinrichtungen

 

 

Arbeitsbegleitung für Jugendliche, Hilfswerk NÖ 

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren

Projektinhalt und Zielsetzung: Unterstützung bei der Eingliederung in die Arbeitswelt durch Berufsorientierung, Unterstützung bei Berufswahl, Arbeitsplatz- bzw. Lehrstellensuche, Bewerbungstraining, Beratung bei Problemen am Arbeitsplatz. Erarbeitung von Kompetenzen zur Herstellung der Vermittlungsfähigkeit.

Träger: NÖ Hilfswerk

Standorte: Amstetten, Gänserndorf, Gmünd, Lilienfeld, Melk, Scheibbs, St.Pölten, Waidhofen/Thaya, Zwettl

Kontakt:
Elke Fuchs
Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten
Tel.: 02742/249-1500
Mail: elke.fuchs@noe.hilfswerk.at
Web: www.hilfswerk.at

 

Arbeitsbegleitung für Jugendliche - Job 4 you 

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren

Projektinhalt und Zielsetzung: Unterstützung bei der Eingliederung in die Arbeitswelt durch Berufsorientierung, Unterstützung bei Berufswahl, Arbeitsplatz- bzw. Lehrstellensuche, Bewerbungstraining, Beratung bei Problemen am Arbeitsplatz. Erarbeitung von Kompetenzen zur Herstellung der Vermittlungsfähigkeit.

Träger: Service Mensch AG, Volkshilfe NÖ

Standorte: Baden, Bruck/Leitha, Hollabrunn, Horn, Korneuburg, Krems, Mistelbach, Mödling, Neunkirchen, Schwechat, Tulln, Wr.Neustadt

Kontakt:
Mag. Ruth Bric
Grazerstraße 49-51
2700 Wiener Neustadt
Tel.: 0676/870 027 899
Mail: ruth.bric@servicemensch.at
Web: www.noe-volkshilfe.at


Aufstieg III Arbeitsmedizinisches Zentrum - AMS Mödling

Zielgruppe: Frauen und Männer mit gesundheitlichen Einschränkungen.

Das AMZ Mödling arbeitet mit allen AMS-Geschäftsstellen in NÖ zusammen.

  • Ungelernte und angelernte Arbeitskräfte mit dokumentierten gesundheitlichen Einschränkungen,
  • ohne Berufsschutz und ohne Tätigkeitsschutz im Sinne von „R4I“

Ausnahmen: KundInnen mit Tätigkeitsschutz, die im Zuge der R4I – Prüfung nach den Kriterien der PV noch nicht invalide sind (negative Entscheidung der PV, daher keine Teilnahme), aber nach den Kriterien der Sekundärprävention umzuschulen wären.

Projektinhalt und Zielsetzung: Arbeitsmedizinische und/oder Arbeitspsychologische Abklärung.
Es erfolgt eine Beratung zur Abklärung ob Teilnahme an der Berufsorientierung Aufstieg III möglich und sinnvoll und weiterführend welche Qualifizierungen möglich sind bzw. Klärung ob Schulungsfähigkeit gegeben ist.

Träger: AMZ – Arbeits- u. Sozialmedizinisches Zentrum Mödling

Kontakt Standort Wr.Neudorf:
Rathausplatz 3
2351 Wr.Neudorf
Tel: 02236/229 14
Mail: office@amz.at
Web: www.amz.at

Kontakt Standort St. Pölten:
Herzogenburgerstraße 16
3100 St.Pölten
Tel: 02742 360 533
Mail: office@amz.at
Web: www.amz.at



B.A.S.I.C. – Beratung, Abklärung, Sprachen, Integration, Chancen

Zielgruppe: Am Arbeitsmarkt verfügbare Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte ab 25 Jahren, die bereits Deutschkenntnisse auf Sprachniveau A1 erworben haben.

Projektinhalt und Zielsetzung: Die Betreuung und Begleitung im Rahmen des aktuellen Integrationsgesetze bis zum Abschluss Deutsch mind. auf GERS-A2 Sprachniveau sowie das Erarbeiten aussagekräftiger Perspektivenpläne sollen zu einer Erhöhung der Vermittlungsfähigkeit und Vermittlung auf einen Arbeitsplatz, eine Lehrstelle oder eine weiterführende Qualifizierung und letztendlich zur Integration in den (nieder-) österreichischen Arbeitsmarkt führen.

Träger: itworks Personalservice- und Beratung GmbH

Standorte: Amstetten, Baden, Krems, Gänserndorf, Gmünd, Neunkirchen, St. Pölten, Wr. Neustadt, Wien

Kontakt:
Rene Schuber,BSc
Schloßhofer Straße 30,
1210 Wien
Tel: 0664/60 177 5811
Mail: rene.schuber@itworks.co.at
Web: www.itworks.co.at



Beratung 50

Zielgruppe: KundInnen des AMS NÖ ab 45 Jahre

Projektinhalt und Zielsetzung: Erarbeitung von individuellen Bewerbungsstrategien und Begleitung bei der Umsetzung. Stärkung des Selbstbewusstseins und Sicherheit in Bewerbungssituationen. Persönliche Stabilisierung und Aufbau eines Netzwerkes von Hilfseinrichtungen.

Träger: Verein Initiative 50, Beschäftigungsinitiative für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Standorte: Korneuburg, St.Pölten, Mödling

Kontakt:
Stockerauerstraße 19/5
2100 Korneuburg
Tel: 02262/632 63
Mail: info.korneuburg@initiative50.or.at
Web: www.initiative50.or.at/



Blinden-  und Sehbehindertenverband Wien, NÖ, Bgld - Arbeitsassistenz

Zielgruppe: blinde und sehbehinderte Personen in Niederösterreich

Projektinhalt und Zielsetzung
Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Die Arbeitsassistenzen werden zur Gänze vom Sozialministerium Service finanziert.

Träger: Binden-und Sehbehindertenverband Wien, Niederösterreich und Burgenland

Kontakt:
Herbert Hametner
Hägelingasse 4-6
1140 Wien
Tel: 0664 435 81 68
Mail: hametner@assistenz.at
Web: www.blindenverband-wnb.at


 

Caritas der Diözese St. Pölten - Arbeitsassistenz

Zielgruppe: Personen mit geistiger Behinderung und psychisch kranke Personen in den Regionen Most- und Waldviertel Zentralraum St. Pölten und Tulln

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Die Arbeitsassistenzen werden zur Gänze vom Sozialministerium Service finanziert.

Träger: Caritas der Diözese St. Pölten

Kontakt:
Mag. Patricia Auer
Tel: 0676/838 44 503
DSA Rudolf Dörr-Kaltenberger
Tel: 0676/838 44 537
Hasnerstraße 4
3100 St. Pölten
Mail: aass-auer@stpoelten.caritas.at
         aass-doerr@stpoelten.caritas.at
Web: www.caritas-stpoelten.at



Frauenberufszentrum St. Pölten, Schwechat, Krems

Zielgruppe: Frauen mit AMS-Vormerkung und mit Qualifizierungsinteresse: insbesondere Frauen, die keinen Beruf erlernt oder ihre Ausbildung abgebrochen haben oder 3 Jahre nicht im erlernten Beruf gearbeitet haben (Neuorientie-rung), Wiedereinsteigerinnen, Junge qualifizierte Frauen, Migrantinnen, die im Herkunftsland bereits Qualifikationen erworben haben, die sie bisher nicht umsetzen können.
zb arbeitet mit den RGS St. Pölten, Tulln, Lilienfeld, Schwechat, Bruck/Leitha, Mödling, und Krems zusammen.

Projektinhalt und Zielsetzung: Das Angebot des Frauenberufszentrums umfasst die Klärung der Ausgangssituation, Laufbahnplanung (auf Basis einer Kompetenzenbilanz) und Vermittlungsberatung zur Unterstützung bei der Arbeitssuche. Die (zum Teil frei wählbaren) Workshops des FBZ ergänzen die Angebote der Laufbahnberatung und dienen (auch) der Vorbereitung bzw. Ergänzung von externen Qualifizierungsmaßnahmen. Die Inhalte richten sich nach den jeweiligen Erfordernissen und Interessen der Teilnehmerinnen. Ab 2018 wird je nach regionalem Bedarf ein offener Raum als niedrigschwelliges Beratungsangebot auch für in Österreich relativ neu angekommene Frauen angeboten werden.

Träger: Verein zb zentrum für Beratung, Training & Entwicklung

Standorte: St. Pölten, Schwechat und Krems.

Kontakt Standort Schwechat:
Wiener Straße 10/2/3
2320 Schwechat
Tel: 01/706 57 28
Mail: frauenberufszentrum@zb-beratung.at
Web: www.zb-beratung.at

Kontakt Standort St. Pölten:
Steinergasse 2a-4
3100 St. Pölten
Tel: 0676 84 84 10 50
Mail: frauenberufszentrum@zb-beratung.at
Web: www.zb-beratung.at

Kontakt Standort Krems:
Rechte Kremszeile 2-4
3500 Krems an der Donau
Tel: 02732 76 463
Mail: frauenberufszentrum@zb-beratung.at
Web: www.zb-beratung.at

 

Grüner Kreis - Suchtberatung

Zielgruppe: Suchtkranke bzw. Personen mit Verdacht auf eine Suchterkrankung

Projektinhalt und Zielsetzung: Zielsetzung ist die Reintegration in den Arbeitsmarkt. SuchtexpertInnen bieten anonyme Einzelgespräche an, zeigen Therapiemöglichkeiten auf, vermitteln je nach Bedarf zu anderen speziellen Beratungseinrichtungen oder organisieren die Übernahme in die Rehabilitationseinrichtungen des Grünen Kreises.

Träger: „Grüner Kreis“ – Verein zur Rehabilitation und Integration suchtkranker Personen

Standorte: Baden, Bruck/Leitha, Mistelbach, Neunkirchen, Schwechat, St.Pölten, Tulln, Wr.Neustadt

Kontakt:
2872 Mönichkirchen 25
Tel.: 02649/83 06
Mail: office@gruenerkreis.at
Web: www.gruenerkreis.at



Kompetenzzentrum zur beruflichen Anerkennung im Ausland erworbener Qualifikationen

Zielgruppe: MigrantInnen, die bereits einen Bescheid des BMBF zur Nostrifizierung einer schulischen Ausbildung bzw einen Bescheid des BMWFW zur Gleichhaltung eines Lehrberufes vorweisen können.

Projektinhalt und Zielsetzung: In einem speziellen kompetenzorientierten beruflichen Assessment-Center werden die fachlichen und methodischen Kompetenzen eruiert. Anhand dieser Ergebnisse und dem aktuellen Bedarf des österreichischen Arbeitsmarktes wird eine individuelle persönliche Expertise erstellt. Dies zeigt gegebenenfalls eine eventuell vorhandene Differenz zwischen den mitgebrachten Kenntnissen, Erfahrung und Fähigkeiten und dem Bedarf heimischer Betriebe.
Ziel des Kompetenzzentrums ist die Förderung und Unterstützung von Personen mit Migrationshintergrund, um deren Ausbildung und Erfahrungen in Österreich entsprechend anzuerkennen.

Träger: Berufspädagogisches Institut Mödling (BPI)

Kontakt:
Ing. Ernst Traindt
Längenfeldgasse 27a
1120 Wien
Tel: 01/810 73 82
Mail: ernst.traindt@bpi.ac.at
Web: www.bpi.ac.at



Lehrlingscoaching - Nachhilfe für BerufsschülerInnen

Zielgruppe: Lehrlinge und Personen, die eine Lehrabschlussprüfung nachholen möchten

Projektinhalt und Zielsetzung: Beratung von Lehrlingen mit Lernschwierigkeiten und Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung; Verhinderung von Lehrabbrüchen durch Beratung von Lehrbetrieben.

Träger: Volkshilfe NÖ

Standorte: Krems, Wr.Neustadt, Stockerau

Kontakt:
Thomas Fehr
Hofrat Erben Straße 1
3500 Krems
Tel.: 0676 870 027 709
Mail: thomas.fehr@noe-volkshilfe.at
Web: www.noe-volkshilfe.at




Lernhilfe für Lehrlinge


Zielgruppe: Lehrlinge zwischen 14 und 25 Jahren

Projektinhalt und Zielsetzung: Erreichung der Lernziele in der Berufsschule, Vermittlung von fachlichen Inhalten, Unterstützung bei Lernproblemen, Steigerung der Motivation beim Lernen, Entwicklung von Lernstrategien und Lerntechniken.

Träger: WIFI – Berufsinformationszentrum

Standorte: ganz Niederösterreich

Kontakt:
Mag. Sabine Wunderl
Rödlgasse 1
3100 St.Pölten
Tel: 02742 890 - 2700
Mail: sabine.wunderl@noe.wifi.at
Web: www.wifi-biz.at



MP3 - Mehr Perösnlichkeit

Zielgruppe:
Arbeitsmarktferne Personen

Projektinhalt und Zielsetzung: Beseitigung vermittlungshemmender Barrieren im Vorfeld der (Re-)Integration in den Arbeitsmarkt. Arbeitsmarktpolitische Beratung und Betreuung in Form von Qualifizierungsberatung, psychosozialer Beratung und/oder Job-Finding-Beratung. Krisenintervention, Bewerbungstraining, Berufsorientierung.

Träger: Verein MP3 – mehr Persönlichkeit

Standorte: Krems, Melk, Scheibbs, St. Pölten

Kontakt:
Birgit Gschwantner
Hauptplatz 12
3390 Melk
Tel: 0677/610 90 256
Mail: office@vereinmp3.at
Web: www.vereinmp3.at



ÖZIV - Arbeitsassistenz

Zielgruppe: Personen mit körperlicher Behinderung im Industrieviertel (mit Ausnahme der Bezirke Bruck/Leitha und Wien-Umgebung) sowie Wald- und Mostviertel

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Die Arbeitsassistenzen werden zur Gänze vom Sozialministerium Service finanziert.

Träger: Österreichischer Zivilinvalidenverband

Kontakt:
Alfred Müllner
Neunkirchnerstraße 65
2700 Wiener Neustadt
Tel: 0699/156 60 214
Mail: alfred.mueller@oeziv.org
Web: www.oeziv.org



Pegasos Job und Pflege

Zielgruppe: Personen mit Pflege- bzw. Betreuungspflicht eines/einer Angehörigen

Projektinhalt und Zielsetzung:
Durch Erstgespräche (Anamnese der aktuellen Betreuungssituation) und weiterführende Beratungen (in Einzel- und Gruppensettings, Einbeziehung spezieller Einrichtungen, Unterstützung von Qualifizierungsmaßnahmen) sollen Pflege und Arbeit vereinbar werden.

Träger: Public Management & Consulting GmbH

Standorte: Industrieviertel, Gänserndorf, Hollabrunn, Korneuburg, Krems, Mistelbach, St.Pölten, Tulln

Kontakt:
Eva-Maria Schwarz
Pressgasse 14-16/2.Stk/Tür 4
1040 Wien
Tel: 0699/165 60 014
Mail: em.schwarz@publicmanagement.at
Web: www.pegasos-beratung.at



Schuldnerberatung Niederösterreich

Zielgruppe: Überschuldete Personen

Projektinhalt und Zielsetzung: Beratung und Betreuung von ver-(über)schuldeten Privatpersonen, kostenlose rechtliche und banktechnische Beratung, gemeinsames Erarbeiten von Sanierungskonzepten (Privatkonkurs). Präventionsarbeit vor allem für Jugendliche.

Träger: Schuldnerberatung NÖ gemeinnützige GmbH

Standorte: ganz Niederösterreich

Kontakt:
Schulring 21, 2.Stock, Top 201
3100 St. Pölten
Tel: 02742/355 420 105
Mail: office@sbnoe.at
Web: www.sbnoe.at



Witaf - Wiener Taubstummen Fürsorgeverband - Arbeitsassitenz

Zielgruppe: Personen, die gehörlos oder schwer hörbehindert sind in Niederösterreich

Projektinhalt und Zielsetzung: Begleitung und Abklärung der beruflichen Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation und der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten; Beratung und Begleitung von Personen mit Behinderung zur Erlangung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Beratung von DienstgeberInnen und im betrieblichen Umfeld, Zusammenarbeit mit spezifischen Einrichtungen und Behörden in den Regionen.

Die Arbeitsassistenzen werden zur Gänze vom Sozialministerium Service finanziert.

Träger: Wiener Taubstummen Fürsorgeverband

Kontakt:
Natascha Zickbauer
Rueppgasse 11
1020 Wien
Tel: 01/216 08 15
Mail: natascha.zickbauer@witafaass.at
Web: www.witaf.at



zb - Zentrum für Beratung, Training & Entwicklung

Zielgruppe:
Arbeitsmarktferne Personen

Projektinhalt und Zielsetzung: Beratung von arbeitsuchenden und arbeitslosen Personen in Einzel- und Gruppensettings; Frauen- und Jugendspezifische Beratung; Karriereplanung, Bildungs- und Qualifizierungsberatung, Wiedereinstiegs-, Sozial- und Suchtberatung, Therapeutische und psychosoziale Beratung, Bewerbungscoaching.

Träger: Verein zb zentrum für Beratung, Training & Entwicklung

Standorte: (fast) ganz Niederösterreich

Kontakt:
Rechte Kremszeile 2-4
3500 Krems
Tel: 02732 76 463
Mail: office@zb-beratung.at
Web: www.zb-beratung.at


zurück zum Seitenanfang