Beratungs- und Betreuungseinrichtungen im Waldviertel

 


Aufstieg III Berufsorientierung Waldviertel

Zielgruppe:
Frauen und Männer mit gesundheitlichen Einschränkungen.

  • Ungelernte und angelernte Arbeitskräfte mit dokumentierten gesundheitlichen Einschränkungen,
  • ohne Berufsschutz und ohne Tätigkeitsschutz im Sinne von „R4I“

Ausnahmen: KundInnen mit Tätigkeitsschutz, die im Zuge der R4I – Prüfung nach den Kriterien der PV noch nicht invalide sind (negative Entscheidung der PV, daher keine Teilnahme), aber nach den Kriterien der Sekundärprävention umzuschulen wären.

Projektinhalt und Zielsetzung: Das Angebot umfasst: Einzelcoaching, Kompetenzbilanzierung, begleitende Betreuung mit dem Ziel der beruflichen Neuorientierung sowie Erstellung eines Qualifikations –und Intergrationsplanes im Rahmen einer mobilen Beratung.
Ziel der Maßnahme ist es, unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Einschränkungen die Ressourcen der TeilnehmerInnen herauszufinden und mit ihnen gemeinsam einen realistischen Plan für die Reintegration in den Arbeitsmarkt zu entwickeln, unter der Berücksichtigung der Verfügbarkeit der dafür benötigten Qualifikationsmaßnahmen.

Träger: H2o Bildung und Beratung

H2o ist für die RGS Krems, Gmünd, Horn, Waidhofen/Thaya und Zwettl zuständig.

Kontakt:
Georg Grassberger
Am Burgerhof 17
3270 Scheibbs
Tel: 0660/805 070
Mail: georg.grassberger@h2o-seminare.at
Web : www.h2o-seminare.at



Aufstieg III Maßgeschneiderte betriebsnahe Qualifizierung Waldviertel

Zielgruppe: Frauen und Männer die nach der Berufsorientierung Aufstieg III eine Qualifizierung anstreben, diese aber nicht über das bestehende Ausbildungsangebot des AMS NÖ (FAB, Ausbildungs-zentren, etc.) im Rahmen einer mobilen Beratung durchgeführt werden kann.

Projektinhalt und Zielsetzung: Die TeilnehmerInnen sollen ziel- und passgenau für einen bestimmten Arbeitsplatz qualifiziert und während dieser Zeit begleitet werden (z.B. durch Einzelberatung, Vor-Ort Beratung im Unternehmen, etc.).Das letztendliche Ziel der betriebsnahen Qualifizierung stellt in jedem Fall die Jobaufnahme nach der Qualifizierung dar.

Träger: H2o Bildung und Beratung

H2o ist für die RGS Krems, Gmünd, Horn, Waidhofen/Thaya und Zwettl zuständig.

Kontakt:
Georg Grassberger
Am Burgerhof 17
3270 Scheibbs
Tel: 0660/805 070
Mail: georg.grassberger@h2o-seminare.at
Web : www.h2o-seminare.at



Frauenberatungszentrum Waldviertel

Zielgruppe: Frauen mit AMS-Vormerkung und mit Qualifizierungsinteresse, insbesondere Frauen, die keinen Beruf erlernt oder ihre Ausbildung abgebrochen haben oder 3 Jahre nicht im erlernten Beruf gearbeitet haben (Neuorientie-rung), Wiedereinsteigerinnen, Junge qualifizierte Frauen, Migrantinnen, die im Herkunftsland bereits Qualifikationen erworben haben, die sie bisher nicht umsetzen können.

Das Frauenberufszentrum arbeitet mit den RGS Gmünd, Zwettl, Waidhofen/Thaya und Horn zusammen.

Projektinhalt und Zielsetzung: Das Angebot des Frauenberufszentrums umfasst die Klärung der Ausgangssituation, Laufbahnplanung (auf Basis einer Kompetenzenbilanz) und Vermittlungsberatung zur Unterstützung bei der Arbeitssuche. Die (zum Teil frei wählbaren) Workshops des FBZ ergänzen die Angebote der Laufbahnberatung und dienen (auch) der Vorbereitung bzw. Ergänzung von externen Qualifizierungsmaßnahmen. Die Inhalte richten sich nach den jeweiligen Erfordernissen und Interessen der Teilnehmerinnen. Ab 2018 wird je nach regionalem Bedarf ein offener Raum als niedrigschwelliges Beratungsangebot auch für in Österreich relativ neu angekommene Frauen angeboten werden.

Träger: Verein Frauenberatung Waldviertel

Standorte: Gmünd, Zwettl, Waidhofen/Thaya, Horn

Kontakt Standort Zwettl und Zentrale:
Galgenbergstraße 2
3910 Zwettl
Tel: 02822/52 271
Mail: office@fbwv.at
Web: www.fbwv.at

Kontakt Standort Waidhofen/Thaya:
Böhmgasse 30
3830 Waidhofen/Thaya
Tel: 02842 24 132
Mail: office@fbwv.at
Web: www.fbwv.at



Heidenreichsteiner Arche


Zielgruppe: Arbeitsmarktferne Personen

Projektinhalt und Zielsetzung: Niederschwelliges Angebot für arbeitsmarktferne Personen. Unterstützung und Beratungen im Umgang mit Behörden, Vorbereitungen zur Schuldenregelung, Vorbereitung auf Weiterbildungskurse, Hilfestellung bei Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgesprächen, Unterstützung bei aktiver Arbeitssuche.

Träger: Verein für soziale Entwicklungsarbeit

Kontakt:
Patria-Zentrum Top 10,
Litschauer Straße 2
3860 Heidenreichstein
Tel: 02862/280 83
Mail: hsteiner-arche@bsowv.at
Web: www.heidenreichsteinerarche.a

LILITH - Frauenberatung

Zielgruppe: Frauen und Mädchen

Projektinhalt und Zielsetzung: Unterstützende Dienstleistungen zur Integration von Frauen und Mädchen in den Arbeitsmarkt. Aufarbeitung von arbeitsmarktrelevanten Problemen im Vor- und Umfeld der Vermittlung sowie Steigerung des Selbsthilfepotentials der Frauen im Hinblick auf Eigeninitiative und aktive Arbeitsuche.

Träger: Verein Frauenplattform Krems

Kontakt:
Hafnerplatz 12
3504 Krems/Stein
Tel:  02732/85555
Mail: lilith.krems@aon.at
Web: www.lilith-frauenberatung-krems.at


Trendwende Waldviertel

Zielgruppe: Arbeitsmarktferne Personen mit großen Vermittlungshemmnissen und verschiedenen Problemlagen mit einer langen Vormerkdauer beim AMS.

Projektinhalt und Zielsetzung: Die unterschiedlichen Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen und Möglichkeiten der TeilnehmerInnen und sind wählbar:

  • Offener Raum“ (Treffpunkt, Servicestelle ohne Terminvereinbarung)
  • Beratung und Unterstützung bei z.B. Bewerbungsschreiben, Internetrecherche, Jobsuche, Nutzung sozialer Medien
  • Lockerer Austausch mit anderen Betroffenen, BeraterInnen und ExpertInnen
  • Gruppenangebote: Workshops zu relevanten Themen (z.B. Bewerbung/Jobsuche, Gesundheit), Exkursionen zu Betrieben & Einrichtungen
  • Vertiefte Einzelberatung auf Wunsch
  • Vermittlung von begleiteten berufspraktischen Trainings und Beschäftigungsverhältnissen.

Träger: itworks Personalservice & Beratung gemeinnützige GmbH

Standorte: Krems, Gmünd, Horn, Waidhofen/T, Zwettl

Kontakt:
Melanie Raicher
Tel: 0664/601 775 189
Mail: melanie.raicher@itworks.coat
Web: www.itworks.co.at


zum Seitenanfang