Sachbearbeiter - eine vielseitige Funktion

Der Begriff Sachbearbeiter bezeichnet eher eine Berufsgruppe als einen einzelnen Beruf. Demzufolge können Sachbearbeiter in vielen unterschiedlichen Bereichen tätig sein, beispielsweise als Verkaufssachbearbeiter, Auftragssachbearbeiter, technischer Sachbearbeiter oder kaufmännischer Sachbearbeiter, auch genannt Bürokaufmann/-frau.

Sachbearbeiter befassen sich hauptsächlich mit administrativen Tätigkeiten und arbeiten vorwiegend in Büros. Eine kaufmännische Ausbildung ist daher von Vorteil.

Mehr zu den einzelnen Berufsbildern und fachlichen Anforderungen finden Sie unter den folgenden Links:

TechnischeR SachbearbeiterIn - AMS
Zu den Aufgaben von technischen Sacharbeitern zählen unter anderem der Materialeinkauf, die Lagerverwaltung und die Bearbeitung von Reklamationen. Lesen Sie hier mehr über das Berufsbild.

VerkaufssachbearbeiterIn Innendienst - AMS
Verkaufssachbearbeiter sind unter anderem für die Beratung von Kunden am Firmenstandort, die Angebotserstellung und die administrative Abwicklung zuständig.  Weitere Informationen finden Sie hier!

AuftragssachbearbeiterIn - AMS
AuftragssachbearbeiterInnen sind für die gesamte Auftragsabwicklung verantwortlich. Unter anderem nehmen sie dabei Aufträge an und bearbeiten, prüfen und überwachen sie. Erfahren Sie hier mehr dazu!

Bürokaufmann/-frau - AMS
Bürokaufleute sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig und sind hauptsächlich für Büro- und Sekretariatsarbeiten zuständig. Hier mehr dazu erfahren!

Bürokaufmann/-frau - AMS-Qualifikations-Barometer
Mehr zu den Haupttätigkeiten, geforderten Kenntnissen und offenen Stellen von Bürokaufmännern/-frauen finden Sie hier!

Sachbearbeiterin Sachbearbeiter - Berufslexikon
Im Berufslexikon des AMS erfahren Sie alles über die Funktion des Sachbearbeiters.