Karenz

Planen Sie Ihre Eltern-Karenz damit der berufliche Wiedereinstieg so gut wie mögich gelingt.

Kontakt halten während der Eltern-Karenz
Sie haben mit Ihrem Arbeitgeber eine Eltern-Karenz vereinbart. Besprechen Sie auch Ihre berufliche Rückkehr und halten Sie Kontakt mit Ihrer Firma. MitarbeiterInnenzeitungen, Austausch mit KollegInnen oder die Teilnahme an Betriebsausflügen sind nur einige Tipps die den Anschluß erleichtern können. Sie können die Karenzzeit auch für Ihre Weiterbildung nutzen.

Eltern-Karenz & Kinderbetreuungsgeld
Infos rund um Elternkarenz, Kinderbetreuungsgeld und Beruf und Familie erhalten Sie im Bundesministerium für Bildung und Frauen (bmbf)  und beim Familienservice des Bundesministeriums für Familien und Jugend (bmfj).

Eltern-Karenz, Arbeit & Kündigungsschutz
Sie wollen während der Karenz in der jetztigen oder anderen Firma weiter arbeiten? Beides ist möglich. Beachten Sie, dass sich die arbeitsrechtliche Dauer der Karenzzeit mit der möglichen Dauer des Kinderbetreuungsgeldbezuges nicht decken muss. Informationen über die arbeitsrechtlichen Bedingungen und zum Kündigungsschutz finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (bmask).
Über arbeits- und sozialrechtliche Fragen wie zB Meldefristen, Zuverdienstmöglichkeiten, etc. informieren Sie sich bitte bei Arbeiterkammer und Gewerkschaft.

Vorbereitung auf den Wiedereinstieg
Holen Sie sich Infos bei Ihrer Beraterin, Ihrem Berater vom AMS und bei den Infoveranstaltungen für Wiedereinsteigerinnen. Fragen Sie danach!
Auch in Frauenberatungsstellen gibt es Spezialistinnen, die Sie gerne beraten.