Frauen in Handwerk und Technik (FiT)

Mit dem Programm „Frauen in Handwerk und Technik“ unterstützt das AMS Unternehmen, die auf die Kompetenz von Frauen setzen, wenn es um den Fachkräftebedarf der Zukunft geht.

FiT Folder

FiT für Frauen, die neue Berufe erobern
Wir fördern die Qualifizierung von Frauen in handwerklich technischen Berufen, wie z. B. Mechatronikerin, Informationstechnikerin, Elektrotechnikerin oder Maschinenbautechnikerin. Wir finanzieren Ausbildungen, die mit einem Lehrabschluss oder einem vergleichbaren Schulabschluss enden, aber auch Ausbildungen in naturwissenschaftlich technischen Fachhochschulen oder technischen Kollegs.

FiT für Unternehmen, die qualifiziertes Personal aufbauen
Wir unterstützen Unternehmen bei der Ausbildung und Beschäftigung von Frauen in Berufen mit Zukunft.

Informationen über mögliche Lehrausbildungen, die gefördert werden können, finden Sie unter der Rubrik „FiT Lehrberufe“ auf der Seite Ihres Bundeslandes.

FiT zahlt sich aus
Gehen Sie mit dem AMS neue Wege bei der Personalplanung. Wir verbinden beide Seiten. Unternehmen, die auf die Kompetenz von Frauen zählen, und Frauen, die Arbeitsplätze mit Zukunft suchen.

Kontaktieren Sie uns!
Die Beraterinnen und Berater des Service für Unternehmen informieren und unterstützen Sie gerne.