Häufig gestellte Fragen zum Thema

Selbstständige Erwerbstätigkeit


  • Nein. Jedoch können seit 1. Jänner 2009 selbstständig Erwerbstätige freiwillig der Arbeitslosenversicherung beitreten und dadurch ihren sozialen Schutz weiter verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob sie arbeitslosenversichert sein wollen.

    Fragen zur Arbeitslosenversicherung für Selbständige beantwortet die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA).

  • Nein. Durch die mit 1. Jänner 2009 erfolgte gesetzliche Änderung besteht während einer selbstständigen Erwerbstätigkeit kein Anspruch auf Leistungen der Arbeitslosenversicherung, denn für selbstständig Erwerbstätige besteht eine Pflichtversicherung in der Pensionsversicherung und diese schließt Arbeitslosigkeit aus. Erst nach Beendigung der selbstständigen Tätigkeit und der Beendigung der Pflichtversicherung in der Pensionsversicherung (das ist im Regelfall ab dem 1. des Folgemonats nach Beendigung der Selbständigkeit) kann ein Anspruch auf Leistungen der Arbeitslosenversicherung gegeben sein.   Nur dann, wenn Sie von der GSVG-Pensionsversicherung ausgenommen sind, können Sie eventuell Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung erhalten. Sie müssen die üblichen Voraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld bzw. Notstandshilfe weiterhin erfüllen. Sie müssen dem Arbeitsmarkt für die Vermittlung zur Verfügung stehen. Weiters müssen Sie arbeitswillig sein. Auch dürfen Sie kein Einkommen über der Geringfügigkeitsgrenze haben und 11,1 % Ihres Umsatzes dürfen nicht über dieser Grenze liegen.
    Allerdings kann es sein, dass Sie die Leistung wieder zurückbezahlen müssen, wenn sich nachträglich aufgrund des Einkommens- bzw. Umsatzsteuerbescheides ergibt, dass Ihr Einkommen bzw. der Umsatz über der Geringfügigkeitsgrenze liegt.

    Zusätzlich zur Pflichtversicherung in der Pensionsversicherung können seit 1. Jänner 2009 selbstständig Erwerbstätige freiwillig der Arbeitslosenversicherung beitreten und dadurch ihren sozialen Schutz weiter verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob sie arbeitslosenversichert sein wollen.

    Fragen zur Arbeitslosenversicherung für Selbständige beantwortet die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA).