News

Bundesland

Steiermark, 06.03.2015

Internationaler Frauentag im AMS Steiermark

600_frauenreport

Der Internationale Frauentag am 8. März ist für das AMS Steiermark willkommener Anlass die Situation von Frauen am Arbeitsmarkt gesondert zu beschreiben und in vielen Veranstaltungen in den Regionalen Geschäftsstellen besondere Informationen für Frauen anzubieten. "Mit diesen Veranstaltungen laden wir Frauen ein, sich mit dem (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben auseinanderzusetzen", betont die stellvertretende Geschäftsführerin des AMS-Steiermark, Christina Lind. Die Themen der Veranstaltungen reichen von "Workshops für junge Frauen"  (AMS Graz-Ost) über "Infos für Frauen 45 plus" (AMS Deutschlandsberg) bis zu "Frauenberufe waren gestern" (AMS Fürstenfeld). Nähere Informationen zu den Veranstaltungen in den einzelnen Regionalen Geschäftsstellen finden sich im Internet unter "Geschäftsstellen" auf www.ams.at/stmk.

Die Entwicklung der Beschäftigung und der Arbeitslosigkeit unter Frauen in der Steiermark im Jahr 2014 ist in diesem Bericht gesondert dargestellt.