News

Bundesland

Steiermark, 26.11.2009

Arbeitslosenquoten nach Branchen

Thema Arbeitmarkt November 2009


Mit der Umstellung auf eine europaeinheitliche Branchensystematik, der ÖNACE 2008, ist es seit 2008 möglich, genaue Arbeitslosenquoten nach Branchen zu ermitteln. Bis dahin verhinderten Fehlerquellen in der Zuordnung der arbeitslosen und der beschäftigten Personen zuverlässige Berechnungen. In diesem Artikel stellen wir die Arbeitslosenquoten nach der Systematik der ÖNACE 2008 im Durchschnitt der ersten drei Quartale 2009 für die Steiermark dar. Es soll damit – auch in Hinblick auf die derzeitige Arbeitsmarktentwicklung – dargestellt werden, wie unterschiedlich das Arbeitslosenrisiko nach Branchen ist.

Thema Arbeitsmarkt November 2009 (PDF 35 KB)