AusländerInnen

Die gesetzliche Grundlage für die Zulassung ausländischer Arbeitskräfte zum österreichischen Arbeitsmarkt stellt das Ausländerbeschäftigungsgesetz (AuslBG) dar, das vom Arbeitsmarktservice vollzogen wird.

Beratung am PC

Es schützt zum einen den österreichischen Arbeitsmarkt vor einem unkontrollierten Zugang ausländischer Arbeitskräfte, zum anderen schützt es ausländische Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen vor einer Benachteiligung auf dem inländischen Arbeitsmarkt.





Unternehmen unterstützen. Menschen fördern. Fachkräftemangel bekämpfen

"Rot-Weiß-Rot-Karte": Fachkräfte in Mangelberufen