Kontakt

Ausländerfachzentrum AMS Tirol (AFZ)                       afz.tirol@ams.at
Amraser Straße 8                                                         Tel.: 0512/581999-0
6020 Innsbruck                                                             Fax: 0512/581999-290
                                                                                
Das Ausländerfachzentrum AMS Tirol (AFZ)
Das AFZ bietet Ihnen fachkundige Beratung rund um das Thema Ausländerbeschäftigung, insbesondere zu Fragen der Antragstellung und den dazu erforderlichen Unterlagen
• Rot-Weiß-Rot Karte
• Beschäftigungsbewilligungen
• Saisonbeschäftigung
• Ausnahmen von der Bewilligungspflicht
• Entsendungen
• Anzeigen für Au-pair-Kräfte, FerialpraktikantInnen, Joint Ventures, Konzernausbildungen, VolontärInnen
• eAMS-Konto für Betriebe (im Bereich AusländerInnenbeschäftigung)
• An- und Abmeldungen im AusländerInnenbeschäftigungsverfahren
• Gebühren und Verwaltungsabgaben

 Das AFZ bearbeitet Ihre Anträge und Anliegen zum Thema Ausländerbeschäftigung.
• Die Ausgabe erfolgt im AFZ und in den regionalen Geschäftsstellen des AMS.
• Die Antragseinbringung ist beim örtlich zuständigen AMS, dem AFZ, per Post, persönlich, per Fax, E-Mail oder e-ams Konto möglich,
• Die Bearbeitung erfolgt im AFZ.
• Die Behandlung der Anträge durch den Regionalbeirat verbleibt im örtlich zuständigen AMS.
• Die Bescheidzustellung/Enderledigung erfolgt über das AFZ.
• Die Beschwerdeeinbringung erfolgt beim örtlich zuständigen AMS oder AFZ.

Formulare und detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Download und Formulare sowie unter http://www.migration.gv.at/.