Java Script im Browser aktivieren

Dies ist eine Kurzanleitung, wie Sie in Ihrem Browser Java Script aktivieren können.

So aktivieren Sie Java Script in Ihrem Browser

So finden Sie heraus, welchen Browser Sie benutzen

Sollten Sie einen anderen als einen der hier angeführten Browser verwenden, finden Sie nähere Details auf der Website des jeweiligen Browserherstellers.

Browser unter Windows:

Browser unter MacOS:

Internet Explorer (Version 9)

Wählen Sie Werkzeuge und danach Info (siehe Abb. 1).

Abb. 1 - IE9: Werkzeuge
Abb. 1

Ein kleines Fenster wird mit dem Browsernamen und dessen Versionsnummer angezeigt (siehe Abb. 2).

Abb. 2 - IE9: Fenster mit Browserbezeichnung und Versionsnummer
Abb. 2

Über das rote X oder die Schaltfläche OK kann das Fenster wieder weggeklickt werden.

Internet Explorer (Version 8)

Wählen Sie in der Toolbar auf der rechten Seite Hilfe (?) und im Untermenü den letzten Punkt: Info (siehe Abb. 3).

Abb. 3 - IE8: Hilfe
Abb. 3

Ein kleines Fenster wird mit dem Browsernamen und dessen Versionsnummer angezeigt (siehe Abb. 4).

Abb. 4 - IE8: Fenster mit Browserbezeichnung und Versionsnummer
Abb. 4

Über das rote X oder die Schaltfläche OK kann das Fenster wieder weggeklickt werden.

Internet Explorer (Version 7)

Wenn Sie in der Titelzeile Ihres Browsers nach dem Seitennamen noch den Zusatz "Windows Internet Explorer" sehen, so ist dies ein Hinweis auf den Internet Explorer 7 (siehe Abb. 5).

Abb. 5 - IE7: Hinweis in der Titelzeile des Browsers
Abb. 5

Alternativ wählen Sie im Menü Hilfe (?) und im Untermenü den letzten Punkt: Info (siehe Abb. 6).

Abb. 6 - IE7: Hilfe - Info
Abb. 6

Ein kleines Fenster wird mit dem Browsernamen und dessen Versionsnummer angezeigt (siehe Abb. 7).

Abb. 7 - IE7: Fenster mit Browserbezeichnung und Versionsnummer
Abb. 7

Über das X oder die Schaltfläche OK kann das Fenster wieder weggeklickt werden.

Firefox (Version 5)

Sie verwenden Firefox 5 unter Windows 7, wenn in der linken oberen Ecke Ihres Browsers die Menü-Schaltfläche Firefox vorhanden ist (siehe Abb. 8).

Abb. 8 - Firefox-Menü
Abb. 8

Per Klick auf diese Schaltfläche öffnet sich ein Untermenü. Wählen Sie den Menüpunkt Hilfe und danach Über Firefox (siehe Abb. 9).

Abb. 9 - Firefox: Hilfe - Über Firefox
Abb. 9

Ein kleines Fenster wird mit dem Browsernamen und dessen Versionsnummer angezeigt (siehe Abb. 10).

Abb. 10 - Firefox: Fenster mit Browserbezeichnung und Versionsnummer
Abb. 10

Safari

Wenn Sie Safari unter MacOS verwenden, sehen Sie in der linken oberen Ecke des Browserfensters den Menüpunkt Safari. Klicken Sie auf diesen Menüpunkt und wählen Sie im Untermenü den ersten Punkt: Über Safari" (siehe Abb. 11).

Abb. 11 - Safari-Menü
Abb. 11

Ein kleines Fenster wird mit dem Browsernamen und dessen Versionsnummer angezeigt (siehe Abb. 12).

Abb. 12 - Safari: Fenster mit Browserbezeichnung und Versionsnummer
Abb. 12

So aktivieren Sie Java Script in Ihrem Browser

Java Script für IE 9.0 unter Windows 7 aktivieren

Wählen Sie Werkzeuge und im Untermenü dann den letzten Punkt: Internetoptionen (siehe Abb. 13).

Abb. 13 - IE9: Werkzeuge - Internetoptionen
Abb. 13

Wählen Sie den Reiter Sicherheit und klicken Sie danach im Bereich Internet auf die Schaltfläche Stufe anpassen…
Ein Dialogfenster mit dem Titel "Sicherheitseinstellungen - Internetzone" wird angezeigt. Scrollen Sie zu Skripting und klicken Sie beim Punkt Active Scripting auf die Option Aktivieren (siehe Abb. 14).
Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Einstellung zu speichern. Klicken Sie auch im Fenster Internetoptionen auf die Schaltfläche OK, um das Fenster zu schließen.

Abb. 14 - IE9: Sicherheitseinstellungen - Internetzone
Abb. 14

Java Script für IE 8.0 unter Windows 7 aktivieren

Wählen Sie das Menü Extras und im Untermenü den letzten Punkt: Internetoptionen (siehe Abb. 15).

Abb. 15 - IE8: Extras - Internetoptionen
Abb. 15

Wählen Sie den Reiter Sicherheit und klicken Sie in der Zone Internet auf die Schaltfläche Stufe anpassen…
Ein Dialogfenster mit dem Titel "Sicherheitseinstellungen - Internetzone" wird angezeigt. Scrollen Sie zu Skripting und klicken Sie beim Punkt Active Scripting auf die Option Aktivieren (siehe Abb. 16).
Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Einstellung zu speichern. Klicken Sie auch im Fenster Internetoptionen auf die Schaltfläche OK, um das Fenster zu schließen.

Abb. 16 - IE8: Sicherheitseinstellungen - Internetzone
Abb. 16

Java Script für IE 7.0 unter Windows XP aktivieren

Wählen Sie Extras und im Untermenü den letzten Punkt: Internetoptionen (siehe Abb. 17).

Abb. 17 - IE7: Extras - Internetoptionen
Abb. 17

Wählen Sie den Reiter Sicherheit und klicken Sie im Bereich Internet auf die Schaltfläche Stufe anpassen…
Ein Dialogfenster mit dem Titel "Sicherheitseinstellungen - Internetzone" wird angezeigt. Scrollen Sie zu Skripting und klicken Sie beim Punkt Active Scripting auf die Option Aktivieren (siehe Abb. 18).
Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Einstellung zu speichern. Klicken Sie auch im Fenster Internetoptionen auf die Schaltfläche OK, um das Fenster zu schließen.

Abb. 18 - IE7: Sicherheitseinstellungen - Internetzone
Abb. 18

Java Script für Firefox 5.0 unter Windows 7 aktivieren

Wählen Sie den Menüpunkt Firefox und im Untermenü den ersten Punkt: Einstellungen (siehe Abb. 19).

Abb. 19 - Firefox: Einstellungen
Abb. 19

Wählen Sie den Reiter Inhalt und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Java Script aktivieren (siehe Abb. 20).
Klicken Sie danach auf die Schaltfläche OK, um die Änderung zu speichern.

Abb. 20 - Firefox: Einstellungen - Inhalt
Abb. 20

Java Script für Safari 5 unter MacOS aktivieren

Wählen Sie den Menüpunkt Safari und im Untermenü den Punkt Einstellungen … (siehe Abb. 21).

Abb. 21 - Safari: Einstellungen
Abb. 21

Wählen Sie den Reiter Sicherheit und aktivieren Sie bei Webinhalt das Kontrollkästchen Java Script aktivieren (siehe Abb. 22).
Damit haben Sie Java Script aktiviert.

Abb. 22 - Safari: Sicherheit
Abb. 22