Karriere im AMS

Unsere Aufgabe
Als größtes Arbeitsmarktdienstleistungsunternehmen Österreichs verbinden wir Mensch und Arbeit und tragen damit zur gesellschaftlichen Stabilität und zum sozialen Frieden in Österreich bei. Wir, das sind rund 5.600 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, wissen um die Einschränkungen und Belastungen die damit einhergehen und arbeiten mit viel Engagement an der Aufgabe, Arbeitsuchende und Unternehmen zusammenzubringen, damit die Zeit der Arbeitslosigkeit möglichst kurz bleibt.

Wie wir unsere Aufgaben bewältigen
Lebenslanges Lernen und Weiterbildung sind nicht nur Programm für unsere KundInnen, sondern auch für uns selbst. Ein AMS eigenes Ausbildungszentrum, die Günther Steinbach Akademie, vermittelt die fundierte Ausbildung für unsere Arbeit. Der Lehrberuf PersonaldienstleisterIn ist ebenfalls bei uns erlernbar.

Kontinuierliche Weiterbildung ermöglicht uns auch künftig die Bewältigung unserer herausfordernden Aufgaben und hat im AMS einen hohen Stellenwert. Hierbei geht es nicht nur um die Vermittlung fachlicher Kompetenzen, sondern auch um die Persönlichkeitsentwicklung und um die Erhaltung der Gesundheit, welche unser Dienstgeber durch umfangreiche Gesundheitsprogramme unterstüzt.

Unsere Arbeit
Kernbereich unserer Tätigkeit ist die Beratung unserer Kundinnen und Kunden sowie die Akquisition von Jobs bei Unternehmen. Weitere Bereiche sind z. B. Finanzen, Personal und Recht, IT usw.

Wir die MitarbeiterInnen
Vielfalt ist uns wichtig, denn diese bestimmt unseren Arbeitsalltag mit unseren KundInnen. Wir sorgen dafür, dass der Zugang zu unseren Dienstleistungen für alle gleich ist und gehen mit gutem Beispiel am Arbeitsmarkt voran. Daher leben wir die Chancengleichheit auch intern, sei es beim Thema Frauen in Führungspositionen, oder beim Gehalt - nicht zuletzt durch unseren Kollektivertrag. Frauen und Männer können Beruf und Familie gut vereinbaren, denn „work-life-balance“ ist uns wichtig.

Unsere Arbeitszeit ist Lebenszeit
Unser Arbeitgeber ermöglicht uns eine flexible Arbeitszeiteinteilung durch unterschiedliche Arbeitszeitmodelle. Er fördert uns durch ein breites Angebot von Personalentwicklungsprogrammen (z.B. Karriereförderprogramme für Frauen, Coaching, Gesundheit, uvam.)

Unsere zukünftigen Kolleginnen und Kollegen
Von unseren zukünftigen KollegInnen erwarten wir uns soziale Kompetenz, hohe Kommunikationsfähigkeiten, Engagement, Lernbereitschaft, Freude am Umgang mit Gender- und Diversity-Themen sowie Team- und KundInnenorientierung.