News

Bundesland

Österreich, Wien, 14.08.2014

NEU: AMS JOB APP

Mobile Jobsuche auf dem Smartphone oder Tablet mit der AMS JOB APP


AMS_JOB_APP_News

Das Arbeitsmarktservice setzt zusätzlich zur persönlichen Beratung der Arbeitslosen immer mehr auf moderne Technologien. So ist der eJob-Room des AMS die größte Datenbank für offene Stellen (und Arbeitsuchende) in Österreich, wo im Laufe des vergangenen Monats rd. 70.000 offene Stellen und 10.000 Lehrstellen abrufbar waren.

Ab sofort stellt das AMS einen weiteres Online Tool seinen arbeitssuchenden Kundinnen und Kunden zur Verfügung: Die AMS JOB APP, die im Android- bzw. Apple-Appstore kostenlos verfügbar ist.

Intuitive und einfache Bedienbarkeit waren bei der Entwicklung die wichtigsten Prioritäten. Über die App können Arbeitssuchende und Interessierte örtlich und zeitlich vollkommen unabhängig gezielt nach geeigneten Stellenangeboten suchen.

Besonders nützlich ist die Speicherung von mehreren persönlichen Suchprofilen. Dies bewirkt dann die automatische Verständigung über neu eingelangte Stellenangebote per Push-Nachricht. So erfahren
Arbeitssuchende oder natürlich auch veränderungswillige Beschäftigte rasch von sich neu bietenden Jobangeboten.

"Neben den klassischen Suchkriterien, wie Beruf, Art des Dienstverhältnisses, Arbeitszeit und gewünschte Ausbildung wird auch eine regionale Lokalisierung der Angebote, insbesondere eine
Umkreissuche innerhalb einer bestimmten Distanz zum Wohnort durch die Applikation ermöglicht", erläutert Johannes Kopf, Vorstandsmitglied des Arbeitsmarktservice (AMS).

"Mit Hilfe der von unserem IT Partner IBM Österreich in unserem Auftrag entwickelten App", so Kopf "bieten wir die Möglichkeit bei der Arbeitssuche flexibler, aktueller, individuell-treffsicher und
auch rascher zu sein. Letztlich ist es das oberste Ziel des Arbeitsmarktservice, Arbeitslosigkeit so kurz wie möglich zu halten und auch die offenen Stellen so rasch wie möglich zu besetzen."

Die AMS Job App steht am Anfang einer ganzen Reihe von innovativen IT-Entwicklungen an denen das AMS in Zusammenarbeit mit IBM derzeit arbeitet.

Download unter:
  
Apple App Store                 Google Play Store

Unterstützte Betriebssystemversionen:
Android ab 4.x
iOS ab 6.x