News

Bundesland

Österreich, Wien, 11.05.2010

Birgit Gerstorfer zur neuen Landesgeschäftsführerin des AMS Oberösterreich bestellt

Der Verwaltungsrat des Arbeitsmarktservice (AMS) Österreich hat in seiner heutigen Sitzung Birgit Gerstorfer zur neuen Landesgeschäftsführerin des Arbeitsmarktservice Oberösterreich bestellt. Sie tritt damit ab August die Nachfolge von Roman Obrovski an, der diese Funktion seit 1986 ausgeübt hat und nun in den Ruhestand wechselt. Ausschlaggebend für die heute erfolgte Bestellung Gerstorfers war ihre hohe Qualifikation und einschlägige Berufserfahrung sowie die erfolgreiche Umsetzung der arbeitsmarktpolitischen Ziele in ihrer langjährigen Funktion als Führungskraft des AMS.

Birgit Gerstorfer ist seit 2006 als stellvertretende Landesgeschäftsführerin des AMS Oberösterreich tätig und verantwortete in dieser Position die Bereiche Qualitätsmanagement, Controlling, die Kundendienstprozesse und Frauenthemen. Birgit Gerstorfer ist bereits seit zwanzig Jahren als Mitarbeiterin im AMS Oberösterreich beschäftigt, vor ihrer Tätigkeit als stellvertretende Landesgeschäftsführerin war sie Leiterin der AMS Geschäftsstelle Wels und der AMS Geschäftsstelle in Eferding.