News

Bundesland

Vorarlberg, 02.07.2018

Arbeitslosenquote in Vorarlberg erstmals seit Juni 2011 wieder unter 5 Prozent

Mit dem bevorstehenden Beginn der Hochsaison im Sommerfremdenverkehr verringerte sich die Zahl an vorgemerkten Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat um -787 (-8,5%) auf insgesamt 8.477 (4.318 Männer und 4.159 Frauen). Im Vergleich zum Vorjahr entsprach dies einem Minus von 605 oder -6,7%, bei den Männern von 428 (-9,0%) und bei den Frauen von 177 (-4,1%).
"Erstmals seit Juni 2011 liegt die Arbeitslosenquote wieder unter 5 Prozent", freut sich Bernhard Bereuter. "Damit wir die Arbeitslosenquote noch weiter senken können, müssen wir in die Qualifizierung der vorgemerkten Arbeitslosen investieren", ist sich Bereuter sicher. "Mit arbeitsplatznahen Qualifizierungsmodellen werden wir die Jobsuchenden verstärkt auf die Anforderungen der Wirtschaft anpassen", erklärt Bereuter.

Zu den aktuellen Arbeitsmarktdaten