Vorteile

Finanzielle Vorteile bei der Beschäftigung behinderter MitarbeiterInnen

Bei Dienstgebern mit mindestens 25 Dienstnehmern wird der begünstigte Behinderte auf die Ausgleichstaxe angerechnet.
  • Entfall der Ausgleichstaxe. Im Falle der Ausbildung begünstigter Lehrlinge sind Prämien (in Höhe der Ausgleichstaxe) zu gewähren
  • Steuerliche Vergünstigungen bei Beschäftigung behinderter MitarbeiterInnen
  • Entfall der Abgabe für Familienlastenausgleichsfonds
(Befreiung von der Kommunalsteuer, Handelskammerumlage und in Wien von U-Bahnsteuer)