Wien, 10.04.2017

Info- und Beratungsmesse „AusBildung bis 18“ für Eltern und Jugendliche am 15. Mai 2017 in Wien

Praktische Unterstützung bei der Suche nach einem weiteren Schul- oder Lehrplatz


900_ams_messeinfo_ausbildung_bis_18

 

Die Info- und Beratungsmesse richtet sich an Wiener Jugendliche, die im Juni 2017 ihre Schulpflicht beenden und an deren Erziehungsberechtigte bzw. Begleitpersonen. Die Ausbildungspflicht bis 18 Jahre gilt erstmals für diese Jugendlichen. Ziel der Messe ist es, Jugendlichen und Eltern in Wien praktische Unterstützung zu geben, wenn sie noch keinen weiteren Schul- oder Lehrplatz haben. Auf der Messe gibt es Informationen zur Ausbildungspflicht, individuelle Beratung zum weiteren Schul- oder Ausbildungsweg und Orientierung zu weiterführenden Unterstützungsangeboten.

Die Messe bietet stündliche Infovorträge zur Ausbildungspflicht bis 18, die auch mehrsprachig (Türkisch, BKS, Englisch) angeboten werden. Daneben wird individuelle Beratung zu verschiedenen Fragestellungen geboten.

"AusBildung bis 18" ist eine Initiative der Bundesregierung. Die Veranstaltung wird organisiert vom Sozialministeriumservice - Landesstelle Wien, dem Stadtschulrat Wien sowie der Arbeiterkammer Wien.

Die Messe findet am Montag, 15.05.2017, von 15:00 bis 20:00 im  AK Bildungszentrum, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien statt.

Interessierte können sich auf der Messe-Homepage auch gleich anmelden: https://www.ausbildungbis18.wien