Wien

Hier finden Sie eine Übersicht der Angebote im Rahmen der Corona-Joboffensive in Wien.

Wichtige Information

Bitte beachten Sie, dass es keinen Rechtsanspruch auf Förderungen durch das Arbeitsmarktservice gibt. Das Arbeitsmarktservice ist in allen Fällen dazu verpflichtet, eine arbeitsmarktpolitische Prüfung durchzuführen. 

Joboffensive Wien

Das AMS Wien stellt im Rahmen der Corona-Job- und Weiterbildungsoffensive der Bundesregierung ein umfassendes Angebot zur Aus- und Weiterbildung zur Verfügung.

Der Qualifikationspass Wien – ein Service von AMS Wien und waff - unterstützt und begleitet darüber hinaus Wienerinnen und Wiener, die nur Pflichtschulabschluss haben, Schritt für Schritt bis zu einem Ausbildungsabschluss. Erhältlich in den BerufsInfoZentren

Welche Angebote gibt es?

  • Ein breites Angebot zur Berufsausbildung: von Berufsorientierung, der überbetrieblichen Lehrausbildung (ÜBA) bis hin zu Facharbeiter_innen-Intensivausbildungen und Vorbereitungslehrgängen zum Nachholen von Lehrabschlüssen, uvm.
  • Ganze Berufsausbildungen in nachgefragten Bereichen in Kooperation mit dem künftigen Arbeitgeber
  • Höherqualifizierungs- oder Umschulungsangebote: Z.B. Erlernen berufstypischer EDV-Anwendungen, Management-Lehrgänge, modulare Qualifizierung mit Angeboten des freien Weiterbildungsmarktes u.v.m.
  • Weiterbildung von Beschäftigten in Kooperation mit dem/der Arbeitgeber_in
  • Beschäftigungsprojekte zum Wiedereinstieg nach längerer Arbeitslosigkeit 

Wer kann die Angebote nutzen?

  • Jobsuchende, welche die Zeit der Arbeitslosigkeit zur beruflichen Neuorientierung nutzen wollen
  • Personen, die keinen Beruf erlernt und in Zukunft bessere Chancen am Arbeitsmarkt haben wollen
  • Personen, die schon länger arbeitslos sind und wieder berufliche Erfahrungen insbesondere in Richtung einer Tätigkeit in der Pflege sammeln möchten
  • Personen, welche in einem neuen Beruf mit mehr Zukunftschancen Fuß fassen möchten
  • Beschäftigte, die mit einem höheren Bildungsabschluss ihren Arbeitsplatz sichern wollen und deren Arbeitgeber_innen
  • Frauen und Wiedereinsteigerinnen, insbesondere MINT-Kurse (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik)
  • Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die spezielle Qualifizierungs-Angebote benötigen
  • Personen, die im Zusammenhang mit einer angestrebten Qualifizierung Beratung benötigen

Wo finde ich weitere Informationen zu den Angeboten?

  • Ihre AMS-Beraterin oder Ihr AMS-Berater informiert Sie gerne per E-Mail oder über Ihr eAMS-Konto

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?

Wie / Wo kann ich mich anmelden?

  • Bei Ihrer AMS-Beraterin oder Ihrem AMS Berater per E-Mail
  • Oder stellen Sie über das eAMS-Konto unter „Weiterbildung“ einen Antrag auf Aus- und Weiterbildungsbeihilfe

Diese Seite wurde aktualisiert am: 02. Dezember 2020