Investmentbanking-Kenntnisse

Investmentbanking-Kenntnisse

Bereich: Wirtschaft, Recht

Synonyme

  • Finanzwesen

Erklärung

Wissen um die Sparte des Bankgeschäfts, die sich mit Finanzdienstleistungen in Form des Wertpapiergeschäfts, des Effektenhandels oder der Beteiligungsfinanzierung beschäftigt.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Details

  • Aktien- und Finanzmarktanalyse
    Analyse von Aktien und deren Kursverhalten, v.a. zur Erstellung von Prognosen über den weiteren Kursverlauf bzw. die Unternehmensperformance.
  • AnlageberatungKnoten aufAnlage- und Vermögensberatung, Finanzberatung, Retailbanking, Vermögensberatung
    Kenntnisse in der Beratung privater und institutioneller Investoren über unterschiedliche Möglichkeiten der Vermögensvermehrung mittels Anleihen, Aktien, Immobilien u.ä.
    • AnlageprodukteKnoten aufBankenprodukte, Finanzprodukte
      Kenntnisse diverser Geldanlageprodukte wie z.B. Aktien, Anleihen, Investmentfonds oder Sparbücher.
      • Aktien
        Wertpapiere, welche den Anteil an einer Gesellschaft verbriefen.
      • Anleihen
        Verzinsliche Wertpapiere.
      • BausparenBauspargeschäft, Bausparvertrag
        Kenntnisse auf dem Bausparsektor; staatlich geförderte Sparformen mit längeren Laufzeiten und günstigeren Kreditkonditionen.
      • Fondsmanagement
      • GenussscheineGenuss-Schein, Genussschein
        Gesetzlich nicht geregelte Wertpapiere, die je nach individueller Ausgestaltung eher den Charakter von Aktien oder von Anleihen haben.
      • Immobilienanlagen
      • Immobilienfonds
        Kenntnis jener Fonds, die vorwiegend oder ausschließlich in Immobilien investieren.
      • Investmentbanking
      • InvestmentfondsKnoten auf
        Kenntnis von Investmentfonds zur Verringerung des Investitionsrisikos durch Halten eines breiten Spektrums von Wertpapieren.
        • Aktienfonds
        • Geldmarktfonds
        • RentenfondsPensions-Fonds, Pensionsfonds, Renten-Fonds
      • SparverträgeSpareinlagen
      • Staatsanleihen
      • WertpapiereKnoten auf
        Handel mit Besitzrechten bzw. Beteiligungen zum Zwecke der Vermögensvermehrung.
        • DepotgeschäftKnoten auf
          • Fonds-Buchhaltung
        • DepotverwaltungAktiendepotverwaltung
          Verwaltung von Wertpapierkonten.
        • Emissionsgeschäft
        • Schuldverschreibung
        • Wechsel
        • WertpapieranalyseKnoten auf
          • Chartanalyse
        • WertpapiergeschäftWertpapierabwicklung, Wertpapierhandel
    • Finanzanalyse
  • Asset ManagementKnoten auf
    Kenntnisse in der Verwaltung privater und institutioneller in- und ausländischer Vermögen verschiedener Klassen, z.B. Aktien, Renten, Immobilien und Bargeld.
    • Immobilien Asset ManagementReal Estate Asset Management
  • Außerbörslicher HandelOTC-Handel, Over the Counter-Handel, Tafelgeschäft
    Kenntnisse im außerbörslichen Handel mit Wertpapieren und anderen Kapitalmarktprodukten.
  • BankmanagementKnoten auf
    • Refinanzierung
  • Bloomberg ProfessionalBloomberg Professional Service
    Kostenpflichtiger Online-Service, mit dem man u.a. Finanzdaten in Echtzeit beobachten und analysieren als auch mit Finanzprodukten handeln (traden) kann (Anbieter: Bloomberg L.P.).
  • BörsenhandelKnoten auf
    Handel an der Börse mit Produkten wie z.B. Wertpapieren, Devisen, Waren.
    • Aktienhandel
    • Arbitrage
    • Edelmetallhandel
    • EnergiehandelKnoten aufElektrizitätswirtschaft, Energiewirtschaft
      Kenntnisse im Ein- und Verkauf von Energie und Energierohstoffen wie Strom, Gas, Erdöl auf speziellen Energiemärkten.
      • ETRMEnergy Trading and Risk Management
        Energy Trading and Risk Management; Strategien und Konzepte für das Risikomanagement im Energiehandel.
    • Rentenhandel
    • WarenhandelCommodity-Handel
  • Core Banking
    Unter Core Banking versteht man die Kernprozesse einer Universalbank. Typische Beispiele sind: Kontokorrent, Sparen, Wertpapiere und Darlehen.
  • Corporate Finance
    Kenntnis dieses Bereich der Finanzwirtschaft, der sich mit Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen der Unternehmen, Anlageentscheidungen der Kapitalgeber und der Organisation von Finanzmärkten auseinandersetzt.
  • DerivateKnoten auf
    Finanzinstrumente, deren Preis oder Wert von den Kursen oder Preisen anderer Handelsgüter, Vermögensgegenstände oder von marktbezogenen Referenzgrößen abhängt.
    • Aktientermingeschäfte
      Geschäfte über den Kauf bzw. Verkauf von Wirtschaftsgütern, die nicht unmittelbar nach Abschluss, sondern zu einem zukünftigen Zeitpunkt erfüllt werden.
    • Credit Default Swaps
      Kreditderivat, das es erlaubt Ausfallrisiken von Krediten, Anleihen oder Schuldnernamen zu handeln.
    • Devisentermingeschäfte
      Verbindliche Vereinbarungen, eine Währung gegen eine andere Währung zu einem im Moment des Geschäftsabschlusses vereinbarten Termin und festgelegten Kurs zu tauschen.
    • Zinsderivate
      Derivat, dessen Basiswert (Underlying) ein Zins oder eine zinsbezogene Größe ist.
  • DevisenhandelSortenhandel, Valutahandel
    Handel mit Guthaben und Forderungen in fremden Währungen.
  • Fond-Buchhaltung
    Chronologische und systematische Aufzeichnung aller Wertbewegungen innerhalb einer Kapitalanlagegesellschaft unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben.
  • GeldwäscheverdachtsüberwachungKnoten auf
    Kenntnis in der Bekämpfung der Einschleusung von illegal erwirtschaftetem Geld und Vermögenswerten (Schattenwirtschaft) in den legalen Finanz- und Wirtschaftskreislauf.
    • Know your customerKYC
      Kenntnis jener Vorschrift, mit der die Prüfung von wichtigen NeukundInnen von Kreditinstituten oder Versicherungen zur Verhinderung von Geldwäsche bezeichnet wird.
  • GEOSGlobales Effekten Online System
    Kenntnis der Standardsoftware GEOS für die Wertpapierabwicklung verwendet wird.
  • InvestitionsberatungKnoten auf
    Kenntnisse in der Beratung hinsichtlich langfristigen Geldanlagen.
    • Allfinanzdienstleistungen
    • AnlegerInnenbetreuungKnoten aufAnlegerbetreuung, Bankkundenbetreuung, BankkundInnenbetreuung
      Beratung von BankkundInnen über mögliche und bestehende Geldanlagen.
      • Backoffice-Bereich in der Anlageberatung
        Diverse Verwaltungsaufgaben; z.B.: Schriftverkehr, Kontoverwaltung, Informationsbeschaffung.
      • Betreuung von Institutionellen Anlegern
        Abwicklung von Bankgeschäften mit anderen Banken, mit Versicherungen, Fondsgesellschaften u.ä., aber auch mit Unternehmen, die ihre Pensionskassen in Wertpapieren anlegen oder ihre Fremdwährungsbestände absichern wollen.
      • FirmenkundInnenbetreuungFirmenkundenbetreuung
        Betreuung von Firmenkunden v.a. in Kredit- und Finanzierungsfragen.
      • Kontoführung
        Neben dem eigentlichen Führen von Konten auch die Kundenberatung über optimale Kontodisposition.
      • PrivatkundInnenbetreuungPrivatkundenbetreuung
        Beratung privater Kunden hinsichtlich Vermögensanlage und Kreditfinanzierung.
      • Retail Banking
        Umfassende Kundenberatung und individuelles Zusammenstellen von Finanzlösungen.
      • Sparverkehr
        Abwicklung des Zahlungsverkehrs über Spar- u. Girokonten.
  • Kassageschäft
    Abschluss von Börsengeschäften, die sofort oder zumindest kurzfristig erfüllt werden müssen.
  • LiquiditätsmanagementCash Management, Liquiditätsoptimierung
    Kenntnis Geldmarkt bezogener Finanzierungs- und Veranlagungskonzepte.
  • Meldewesen in BankenMeldepflichten in Banken, Meldewesen
    Kenntnisse im Erstellen von Statistiken und Meldungen, welche zur Bankenregulierung und der Sicherstellung der Stabilität des Finanzsystems dienen.
  • PortfoliomanagementPortfolio-Management
    Verwaltung eines Bestandes an Vermögenswerten.
  • SyndikatsfinanzierungKnoten aufSyndizierungsgeschäft
    Kenntnisse auf dem Gebiet der Finanzierung mittelseines Konsortiums.
    • Konsortialgeschäft
  • TermingeschäftKnoten aufWarentermingeschäft, Zeitgeschäft
    Ein Termingeschäft, auch Zeitgeschäft genannt, ist ein Geschäft über den Kauf bzw. Verkauf eines Gutes zu einem fest vereinbarten Preis, der erst eine gewisse Zeit nach dem Abschluss erfüllt wird.
    • Futures
    • Optionen

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Berufliche Kompetenz: ... ist verwandt mit:
Investmentbanking-Kenntnisse
Bankenbranche
Bankrecht
E-Banking
E-Brokerage
E-Finance
Finanzrecht
Finanzwirtschaft
Investmentbanking
Merger & Akquisition
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
Aktien
Aktienfonds
Aktienhandel
Aktientermingeschäfte
Wertpapiere
Aktien- und Finanzmarktanalyse
Ausbildung zum/zur Finanzanalysten/Finanzanalystin
Certified EFFAS Financial Analyst
Certified International Investment Analyst
Chartered Financial Analyst
Finanzanalyse
Finanzdatenanalyse und Controlling-Software
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
Wertpapieranalyse
ÖVFA-Lehrgang
Aktienfonds
Aktien
Aktienhandel
Aktien
Aktientermingeschäfte
Aktientermingeschäfte
Aktien
Aktienhandel
Termingeschäft
Anlageberatung
AnlegerInnenbetreuung
Certified Financial Planner
Investitionsberatung
Portfoliomanagement
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
VermögensberaterInnenprüfung
Anlageprodukte
Derivate
Termingeschäft
Versicherungsprodukte
AnlegerInnenbetreuung
Anlageberatung
Portfoliomanagement
Anleihen
Finanzrecht
Staatsanleihen
Wertpapiere
Asset Management
Corporate Finance
Portfoliomanagement
SAP Asset Management
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
Außerbörslicher Handel
Bloomberg Professional
Börsenhandel
Derivate
Devisenhandel
E-Brokerage
Termingeschäft
Wertpapiergeschäft
Bankmanagement
Bankenbranche
Bankrecht
Basel II
Basel III
Liquiditätsmanagement
Versicherungsagentur leiten
Bloomberg Professional
Außerbörslicher Handel
Börsenhandel
Devisenhandel
Reuters-Software
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
Wall Street Systems
Börsenhandel
Außerbörslicher Handel
Bloomberg Professional
Börsegesetz
Derivate
Devisenhandel
E-Brokerage
Termingeschäft
Wertpapiergeschäft
Core Banking
Abwicklung des Zahlungsverkehrs
Bankenbranche
Bankrecht
Finanzierungsberatung
Firmenkundengeschäft
Kreditgeschäft
Privatkundengeschäft
Projektfinanzierung
Sonderfinanzierung
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
Corporate Finance
Asset Management
Finanzierungsberatung
Finanzwirtschaft
Firmenkundengeschäft
Investitionsberatung
Derivate
Anlageprodukte
Außerbörslicher Handel
Börsenhandel
Wertpapiere
Devisenhandel
Außerbörslicher Handel
Bloomberg Professional
Börsenhandel
Devisen
Valutengeschäft
Devisentermingeschäfte
Termingeschäft
ETRM
Krisenmanagement
Risk-Management
Finanzanalyse
Aktien- und Finanzmarktanalyse
Finanzdatenanalyse und Controlling-Software
Finanzwirtschaft
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
Fond-Buchhaltung
Buchhaltung
Fonds-Buchhaltung
Fondsmanagement
Rechnungswesen- und Buchhaltungssoftware
Fonds-Buchhaltung
Fond-Buchhaltung
Fondsmanagement
Fondsmanagement
Fond-Buchhaltung
Fonds-Buchhaltung
Immobilienfonds
Investmentfonds
Geldwäscheverdachtsüberwachung
Bankrecht
Meldewesen in Banken
Genussscheine
Wertpapiere
GEOS
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
Immobilien Asset Management
Gebäudemanagement-Kenntnisse
Immobilienanlagen
Immobilienfonds
Immobilienfonds
Fondsmanagement
Immobilienanlagen
Investmentfonds
Investitionsberatung
Anlageberatung
Corporate Finance
Finanzierungsberatung
Finanzwirtschaft
Investmentfondsgesetz
Portfoliomanagement
Investmentbanking
Investmentbanking-Kenntnisse
Investmentfonds
Fondsmanagement
Immobilienfonds
Investmentfondsgesetz
Liquiditätsmanagement
Bankmanagement
Cash- und Liquiditätsmanagement
Finanzdisposition
Finanzierungsberatung
Finanzwirtschaft
Liquiditätsplanung
Meldewesen in Banken
Bankrecht
Geldwäscheverdachtsüberwachung
Portfoliomanagement
Anlageberatung
AnlegerInnenbetreuung
Asset Management
Investitionsberatung
Management von Finanzmitteln
Unternehmenssoftware Finanzdienstleistungen und Versicherungen
VermögensberaterInnenprüfung
Refinanzierung
Finanzwirtschaft
Kreditgeschäft
Staatsanleihen
Anleihen
Wertpapiere
Syndikatsfinanzierung
Finanzierungsberatung
Finanzwirtschaft
Termingeschäft
Aktientermingeschäfte
Anlageprodukte
Außerbörslicher Handel
Börsenhandel
Devisentermingeschäfte
Wertpapiere
Wertpapieranalyse
Aktien- und Finanzmarktanalyse
Wertpapiere
Aktien
Anleihen
Derivate
Finanzrecht
Genussscheine
Staatsanleihen
Termingeschäft
Wertpapiergeschäft
Außerbörslicher Handel
Börsenhandel
Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Investmentbanking-Kenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
Aktien- und FinanzmarktanalyseBankangestellteR im bankinternen Bereich BörsenhändlerIn Finanz- und AnlageberaterIn RisikomanagerIn im Finanz- und Bankwesen
AnlageberatunglinesFinanz- und AnlageberaterIn linesWirtschaftstreuhänderIn
AnlageprodukteBankangestellteR im bankinternen Bereich Bankkaufmann/-frau BörsenhändlerIn Finanz- und AnlageberaterIn VersicherungsberaterIn
AnlegerInnenbetreuunglinesBankkaufmann/-frau
Asset ManagementBankangestellteR im bankinternen Bereich Bankkaufmann/-frau BörsenhändlerIn linesFinanz- und AnlageberaterIn Immobilienkaufmann/-frau RisikomanagerIn im Finanz- und Bankwesen
weitere anzeigen (23)