Papierverarbeitungskenntnisse

Papierverarbeitungskenntnisse

Bereich: Grafik, Papier, Foto, Design und Druck

Synonyme

  • Papierbe- und -verarbeitungskenntnisse

Erklärung

Material- und Verarbeitungskenntnisse im Bereich Papier und Pappe; umfasst unter anderem die Bedienung von Papierfalz-, Papierschneide- und Papierheftmaschinen sowie die Buchbinderei.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Details

  • BuchbindereiKnoten aufBuchbindekenntnisse, Buchbinden
    Kenntnis jenes letzten Arbeitsgangs der Buchherstellung nach Abschluss der Druckarbeiten; umfasst alle Schritte vom Ordnen und Zusammenfügen der Seiten bzw. Lagen eines Buches bis zum Versehen des Buchblocks mit einem Einband und der anschließenden Verzierung.
    • Arbeit mit Pergament
      Material- und Verarbeitungskenntnisse im Bereich von Beschreibstoffen aus Tierhäuten.
    • BuchprägungBuchprägen
      Kenntnisse in den verschiedenen Prägearten von Büchern (z.B. Folienprägung).
    • Buchrestauration
      Maßnahmen zur Erhaltung des materiellen Bestandes alter Bücher und Schriften.
    • Erzeugen von Pappbänden
      Bucheinbände aus Pappe herstellen, welche gänzlich mit einem festen, zähen Papier überzogen ist.
    • Farbschnitt herstellen
    • Ganzfranz
      Kenntnis der Buchbindetechnik, die einen nahtlosen Übergang zwischen Buchdeckel und Buchrücken ermöglicht.
    • Ganzleinenbindung
      Art der Einbandherstellung, bei der sowohl Buchrücken als auch Buchdeckel mit Leinen überzogen werden.
    • Goldschnitt herstellen
    • Halbfranz
      Kenntnis der Buchbindetechnik, bei der der gesamte Buchrücken und die Buchdeckel-Ecken mit Leder überzogen werden, wodurch ein nahtloser Übergang zwischen Buchdeckel und -rücken entsteht.
    • Halblederbindung
      Herstellung von Einbänden, bei denen lediglich die Buchrücken und gegebenenfalls noch die Ecken oder die Vorderkanten der Buchdeckel mit Leder, die Deckel selbst jedoch nur mit Papier oder dünnem Stoff bezogen sind.
    • Halbleinenbindung
      Buchrücken mit Leineneinbänden versehen, während die Buchdeckel mit einem anderen Material, wie z.B. Papier, überzogen werden.
    • Industriebuchbinden
    • KlebebindungKlebebinden
    • LederbindungKnoten auf
      Bücher mit Leder einbinden.
      • Einledern
        Werkstücke mit Leder beziehen z.B. Buchdeckel und -rücken.
      • Leder schleifen
        Narben- oder Fleischseite von Leder anschleifen, um einen samt- oder veloursartigen Effekt zu erzielen.
      • LederbandrestaurierungKnoten auf
        Veraltete bzw. in Mitleidenschaft gezogene Ledereinbände von Büchern wiederherstellen.
        • Fixieren alter Lederbände
          Alte Einbände aus Leder an Büchern anbringen.
        • Pappen festigen
        • Reinigung von Lederbänden
          Einbände aus Leder säubern.
    • Maschinenbuchbinden
    • Paginierung
    • PapierrestaurierungKnoten auf
      Dem Substanzverlust von Papier, z.B. aufgrund von Alterungsprozessen, entgegenwirken.
      • Angießen von fehlenden Papierteilen
      • Entsäuern von Papier
        Neutralisation des alterungsbedingten Säuregehalts von Papier, um dessen Auflösung zu verhindern.
      • Papierfixierungsmittel
      • Reinigung von Papier
        Papier von Verunreinigungen befreien.
      • Wässern von Trägerpapier
    • Passepartout machen
    • PlastikbindungSoftcoverbindung
      Art der Bindung, bei der die Seiten mit einem Binderücken aus Kunststoff zusammengehalten werden; Blätter können auch im Nachhinein hinzugefügt oder entfernt werden.
    • Sammelhefter
      Anwendungskenntnisse in dieser Buchbinderei-Maschine.
    • Zusammentragen
  • Herstellung von PapierproduktenProduktion von Papierprodukten
  • Maschinen und Geräte der Papier- und PappeverarbeitungKnoten aufGeräte der Papier- und Pappeverarbeitung, Maschinen der Papier- und Pappeverarbeitung
    • Papierfaltmaschine
      Maschinen zum Zusammenlegen von Papieren.
    • Papierfalzmaschine
      Maschinen zur Erzeugung von scharfen Knickkanten in Papieren.
    • PapierheftmaschineKnoten aufHeften
      Maschine zum Zusammenheften von Papierbögen mittels Klammern aus Draht oder Fäden.
      • Falzbögen zusammentragen
        Kenntnisse im logischen Stapeln von Falzbögen in jener Reihenfolge, die nach dem Heften der einzelnen Bögen einen Block ergeben.
    • Papierschneidemaschine
      Maschine, mit der Papier auf die gewünschte Größe zugeschnitten wird.
    • Sammelheftmaschine
      Maschine, mit der aus einzelnen Druckbögen Hefte, Broschüren und Magazine hergestellt werden, die mit einer oder mehreren Klammern durch den Buchrücken geheftet sind.
  • Papiervorbereitung
    Dazu zählt u.a.: richtiges Lagern des Papiers, Beschneiden, Beschicken von Druckmaschinen.
  • Verarbeitung von PappeKnoten aufHerstellung von Kartonageprodukten, Karton, Produktion von Kartonageprodukten
    Material- und Verarbeitungskenntnisse von Werkstoffen aus geklebtem bzw. gepresstem Zellstoff oder Altpapier.
    • Kartonherstellung
      Die Kartonherstellung zählt zum Papiergewerbe. Papier und Karton findet ihre Verwendung vor allem in der Kommunikation, Grafikbearbeitungsindustrie und Verpackungsindustrie.
    • KartonwarenerzeugungKartonwarenherstellung
    • Verarbeitung von Wellpappe
      Material- und Verarbeitungskenntnisse im Bereich des Zellstoffprodukts Wellpappe.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Berufliche Kompetenz: ... ist verwandt mit:
Buchbinderei
Buchdeckenmaschinen
Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Papierverarbeitungskenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
BuchbindereilinesBuchbinderIn
BuchrestaurationlinesBuchbinderIn
Erzeugen von PappbändenBuchbinderIn
Falzbögen zusammentragenHilfskraft in der Papierindustrie (m/w)
GanzleinenbindungBuchbinderIn
weitere anzeigen (14)