Waldbewirtschaftungskenntnisse

Waldbewirtschaftungskenntnisse

Bereich: Lebensmittelproduktion, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft

Synonyme

  • Forstwirtschaft und Jagd
  • Holzarbeit
  • Holzgewinnungskenntnisse

Erklärung

Kenntnisse im Bereich des wirtschaftlichen Anbaus, der Pflege und der Nutzung von Wäldern.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Details

  • Forstwirtschaft und HolzwirtschaftKnoten aufForstwirtschaft, Holzwirtschaft und Forstwirtschaft
    Kenntnisse im Bereich der Aufforstung sowie der Holzernte; dazu gehören z.B. Tätigkeiten wie die Entfernung der Schlägerungsreste, die Unkrautbeseitigung und die Auspflanzung junger Bäume.
    • AufforstenKnoten aufAufforstung, Aufzucht von Forstbäumen, Forstliche Pflanzung
      Anpflanzen von Bäumen oder Aussaat von Samen mit dem Ziel einer Bewaldung.
      • Erstellung von AufforstungsplänenAufforstungspläne erstellen
        Erarbeiten von Plänen für Anpflanzen von Bäumen oder Aussaat von Samen mit dem Ziel einer Bewaldung.
    • BaumschlägerungKnoten aufBaumfällen, Holzernte, Holzfällen, Holzschlägern, Roden, Schlägern
      Fällen von Bäumen.
      • Erstellung von SchlägerungsplänenSchlägerungspläne erstellen
        Erarbeiten von Plänen für das Fällen von Bäumen.
      • Holz fällen
      • Holz rücken
      • Holz sortierenKnoten aufNadelhölzer sortieren
        • Bedienung von HolzsortieranlagenBedienung von Sortieranlagen
          Mit Anlagen zur Sortierung von Holz arbeiten.
    • Bergwaldpflege
    • Christbaumzucht
      Kontrollierte Fortpflanzung von Nadelbäumen mit dem Ziel der genetischen Umformung zur Verstärkung gewünschter und Unterdrückung ungewünschter Eigenschaften.
    • Durchforstung
      Kenntnisse in jener Tätigkeit, bei der zum Ziele der Waldpflege aus einem Baumbestand eine größere Anzahl Bäume gezielt entnommen wird.
    • Forstschutz
      Unter Forstschutz (auch Waldschutz) werden in der Forstwirtschaft Maßnahmen zum Schutz von Wäldern und Baumbeständen vor Schäden jeglicher Art verstanden.
    • ForststraßenplanungForstwegeplanung
      Planung von Forststraßen für eine erleichterte Waldbewirtschaftung.
    • Forstverwaltung
      Die Forstverwaltung legt fest, wer in welchem Zeitraum wie viel Brennholz und Bauholz schlagen darf.
    • ForstwegebauWaldwegebau
      Errichtung und Instandhaltung von Forstwegen.
    • Forstwirtschaftliche Schädlingskontrolle
      Überprüfung von Wäldern auf als Schädlinge angesehene Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen.
    • Holzverkauf
    • HolzvermessungKnoten auf
      • Bedienung von Rundholz-Vermessungsanlagen
        Mit Anlagen zur Vermessung von Rundhölzern arbeiten.
    • LäuterungDickungspflege
      Kenntnisse in jenem Verfahren, bei der gut gewachsene, vitale Bäumchen durch Entfernen von Konkurrenten gefördert werden.
    • Qualitätserkennung von Baumstämmen
      Die Qualität von Baumstämmen bestimmen.
    • Verhütung von WildschädenKnoten aufWildschädenvorbeugung
      Kenntnisse in der Verhinderung von Schäden, die durch das Wild entstehen (z.B. Verbiss, Fegeschäden, Schälschäden).
      • Wildschutz
        Maßnahmen zum Schutz von Bäumen gegen Verbiss durch Wild.
    • Waldbestandsaufnahme
    • Waldbesteuerung
    • Waldbewertung
  • JagdKnoten auf
    Kenntnisse im Aufsuchen, Nachstellen, Fangen und Erlegen von Wildtieren.
    • Bejagung von WildKnoten auf
      Aufsuchen, Nachstellen, Fangen, Erlegen und Aneignen von Wild.
      • Ansitzjagd
      • Beizjagd
      • Bewegungsjagd
      • Brackenjagd
      • Drückjagd
      • Fallenjagd
      • Frettieren
      • Treibjagd
    • Jagdliche ReviereinrichtungenKnoten auf
      Zu jagdlichen Reviereinrichtungen zählen beispielsweise Jagdhütten, Ansitzeinrichtungen (Hochsitze, Kanzeln), Salzlecken, Kirrungen, Suhlen, Tränken u.ä.
      • Jagdrevierleitung
    • Jagdschutz
    • Jagdtourismus
    • Wildbestandskontrolle
      Überprüfen von Anzahl und Zustand jagbarer Wildtiere.
    • Wildfütterung
      Wild mit Nahrung versorgen.
    • Wildhege
  • Waldbau- und WaldnutzungsberatungWaldbauberatung, Waldnutzungsberatung
    Kenntnisse in der Beratung für eine zielgerichtete Bewirtschaftung oder Nutzung eines Waldes.
  • Wildtiermanagement
    Bewahrung des Lebensraumes von Wildtieren sowie Förderung ihres ökologischen Nutzens.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Berufliche Kompetenz: ... ist verwandt mit:
Waldbewirtschaftungskenntnisse
Forstmaschinen
Jagd
Falknerjagdschein
Jagdschein
Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Waldbewirtschaftungskenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
AufforstenForstarbeiterIn ForstfacharbeiterIn Landwirtschaftliche Hilfskraft (m/w)
BaumschlägerungFacharbeiterIn in der Landwirtschaft ForstarbeiterIn ForstfacharbeiterIn GemeindearbeiterIn Landwirtschaftliche Hilfskraft (m/w)
Bedienung von HolzsortieranlagenlinesLandwirtschaftliche Hilfskraft (m/w)
Bedienung von Rundholz-VermessungsanlagenForstarbeiterIn
Bejagung von WildJägerIn
weitere anzeigen (26)