Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung

Bereich: Gesundheit, Körper- und Schönheitspflege

Synonyme

  • Förderung des Gesundheitsbewusstseins
  • Gesundheitserziehung
  • Krankheitsprävention
  • Vorsorgemedizin

Erklärung

Kenntnisse, um Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit und zur Verhütung von Krankheiten setzen zu können - u.a. durch Suchtprävention, Ernährungsberatung, Erstellung von Bewegungsplänen sowie Vermittlung von Entspannungstechniken.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Details

  • Betriebliche GesundheitsförderungArbeitsgesundheit, Betriebliche Gesundheitsvorsorge, Gesundheitsvorsorge im Betrieb, Gesundheitsvorsorge in Unternehmen
    Kenntnisse, um Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit und zur Verhütung von Krankheiten von ArbeitnehmerInnen eines Betriebes setzen zu können (z.B. durch Ernährungsberatung, Erstellung von Bewegungsplänen sowie Vermittlung von Entspannungstechniken).
  • Disease ManagementDisease-Management Programme, DMP, Krankheitsmanagement
    Kenntnisse im koordinierten und strukturierten Versorgen chronischer Erkrankungen; dabei liegt der medizinische Schwerpunkt in der Vorbeugung, um Folgeerkrankungen zu vermeiden.
  • Entspannungstechniken
    Kenntnis verschiedener Methoden zur körperlichen und psychischen Entspannung, z.B. autogenes Training, Meditation, Yoga.
  • Erstellung von Bewegungsplänen
    Pläne zur Abfolge von Phasen gezielter Bewegung bzw. Erholung von Personen erstellen, die die jeweiligen individuellen Ziele und Möglichkeiten berücksichtigen.
  • Gesundheitspolitik
  • Hygieneberatung
  • Medizinische GesundheitsvorsorgeKnoten aufPräventivmedizin
    Kenntnis von Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten.
    • Burnout-PräventionBurnout-Propyhlaxe
      Unterstützung von Menschen bei der Vorbeugung gegen emotionale und körperliche Erschöpfungszustände, die oftmals als Folge von beruflicher Überlastung auftreten.
    • SchutzimpfungenKnoten auf
      • ImpfprogrammeImmunisierungsprogramme
    • Vorsorgeuntersuchung
      Durchführung von Untersuchungen zur Vorbeugung bzw. Früherkennungen von Erkrankungen.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Gesundheitsförderung in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
Betriebliche GesundheitsförderunglinesDipl. Gesundheits- und KrankenpflegerInreglementiert ErnährungswissenschafterIn GesundheitsmanagerIn Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe, Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologinreglementiert
Burnout-PräventionlinesFitnessbetreuerIn Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe, Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologinreglementiert
Disease ManagementGesundheitsmanagerIn
EntspannungstechnikenErgotherapeutInreglementiert linesFitnessbetreuerIn GewerblicheR MasseurIn Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe, Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologinreglementiert MedizinischeR MasseurInreglementiert PsychotherapeutInreglementiert SozialbetreuerIn für Menschen mit Behinderungreglementiert SozialbetreuerIn in der Altenarbeitreglementiert TrainingstherapeutInreglementiert
Erstellung von BewegungsplänenDiätologe/Diätologinreglementiert ErgotherapeutInreglementiert PhysiotherapeutInreglementiert SozialbetreuerIn in der Altenarbeitreglementiert
weitere anzeigen (3)