Textilherstellungs- und -bearbeitungskenntnisse

Bereich: Textil, Mode, Leder

Erklärung

Handwerkliche Fertigkeit, Textilien nach Designvorgaben herzustellen bzw. zu verarbeiten; dafür muss man in den meisten Fällen Näh-, Stick-, Stanz- oder ähnliche Maschinen bedienen können und in der Serienfertigung arbeiten.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Textilherstellungs- und -bearbeitungskenntnisse für TextilgestalterIn

  • TextilherstellungKnoten auf
    Produktion von Textilien aus pflanzlichen, tierischen, mineralischen oder synthetischen Rohstoffen.
    • SpinnenFadenerzeugung, Garnherstellung, Spinnerei
      Herstellung von Garnen aus pflanzlichen (z.B. Baumwolle), tierischen (z.B. Wolle) oder synthetischen (z.B. Polyamid) Fasern.
    • WebenWeberei
      Händisches oder maschinelle Herstellung von textilen Geweben aus zwei verkreuzten Fadensystemen.
  • TextiltechnologieKnoten aufTextiltechnik
    Wissen über Aufbau und Eigenschaften textiler Fasern, Erzeugung von textilen Fäden und Flächen sowie deren Eigenschaften und Verwendung.
    • Stricktechnik
      Technik für die maschinelle Herstellung von gestrickten Textilien.
  • TextilverarbeitungKnoten auf
    • Bekleidungsfertigung an der NähmaschineKnoten auf
      Nähen von Kleidungsstücken.
      • NähenNähtechniken
        Verbinden von Stoffen durch eine Naht.
    • HandarbeitstechnikenKnoten auf
      Kenntnisse diverser Handarbeitstechniken, z.B. Sticken, Stricken, Nähen u.s.w.
      • Kunststopfen
        Reparatur von Textilien durch Ersetzen von fehlenden oder gerissenen Fäden bei einer Strickarbeit oder einem Gewebe.
      • StickenKnoten auf
        Durchziehen oder Aufnähen von Fäden auf Trägergewebe, um eine Verzierung herzustellen.
        • Goldstickerei
          Stickerei unter Anwendung von Goldfäden.
        • Nachsticken
        • Perlensticken
          Aufsticken von Perlen auf Textilien.
        • Silberstickerei
          Stickerei unter Anwendung von Silberfäden.
      • StrickenKnoten aufStricktechniken
        Kenntnisse in der Bedienung von halb- oder vollautomatischen Strickmaschinen bzw. dem Handstricken.
        • MaschinstrickenKnoten aufMaschinestricken
          Maschinelles Stricken.
          • Programmieren von StrickmaschinenStrickmaschinen programmieren
    • MaschinstickenMaschinensticken
      Maschinelles Besticken von Materialien.
    • PosamentriePosamentieren
      Herstellung von Besatzartikeln, die als Schmuckelemente auf textile Endprodukte wie z.B. Kleidung, Polstermöbel oder Lampenschirme aufgebracht werden.
    • SchneidernÄnderungen schneidern, Bekleidungsfertigung
      Herstellung von Bekleidung.
    • TextilzuschnittSchnitt zeichnen, Schnitttechnik, Schnittzeichnen
      Genaues und materialsparendes Zuschneiden von Papier, Stoff- oder Lederteilen von Hand oder mit maschineller Unterstützung.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Berufliche Kompetenz: ... ist verwandt mit:
Textiltechnologie
Textilveredelung
Weben
Webtechnik (Textil)
Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Textilherstellungs- und -bearbeitungskenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
ÄnderungsschneidereilinesBekleidungsgestalterIn
BatikenlinesKunstmalerIn
Bekleidungsfertigung an der NähmaschinelinesBekleidungsgestalterIn Hilfskraft in der Textilwarenerzeugung (m/w) LederverarbeiterIn linesNäherIn TextilgestalterIn
Berufskleidung fertigenlinesBekleidungsgestalterIn
Blusen und Hemden fertigenlinesBekleidungsgestalterIn
weitere anzeigen (59)