Psychotherapie-Kenntnisse

Psychotherapie-Kenntnisse

Bereich: Gesundheit, Körper- und Schönheitspflege

Synonyme

  • Psychotherapeutische Kenntnisse
  • Psychotherapie

Erklärung

Kenntnis von Therapieformen und Methoden zur Behandlung von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen und Störungen.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Details

  • AusdruckstherapieKnoten auf
    • Dramatherapie
  • Kinder- und JugendlichentherapieKnoten auf
    • Spieltherapie
  • Kognitive TherapieKognitive Verhaltenstherapie
  • NLP-Practitioner-ZertifikatZertifikat Neurolinguistisches Programmieren
  • Psychotherapie bei Gewalt und MissbrauchInzesttherapie
  • PsychotherapiemethodenKnoten auf
    Psychologische Verfahren, die ohne Einsatz von Medikamenten auf die Behandlung psychischer, psychosomatischer Krankheiten und Leidenszuständen abzielen, z.B. Psychoanalyse, Gesprächspsychotherapie, Verhaltenstherapie.
    • Analytische Psychologie
      Kenntnis dieser speziellen Richtung der Tiefenpsychologie nach C. G. Jung.
    • Autismustherapie
      Methoden zur Linderung von Symptomen der Autismuserkrankung, wie z.B. Schwächen in der Wahrnehmung, in der Informationsverarbeitung oder in der sozialen Interaktion.
    • Autogene PsychotherapieKnoten auf
      Methode der Psychotherapie mittels Anwendung einer Entspannungstechnik, die auf Autosuggestion beruht, das heißt das Unbewusste wird daraufhin trainiert, etwas zu glauben.
      • Autogenes Training
        Kenntnis dieser psychotherapeutischen Methode der konzentrativen Selbstentspannung.
    • Bioenergetik
      Kenntnis dieser ganzheitlichen Körpertherapie zur Befreiung unterdrückten Selbstausdrucks bzw. zur Energiefreisetzung im Körper.
    • Dynamische Gruppenpsychotherapie
      Kenntnis dieser psychotherapeutischen Methode zur Anregung der Selbstgesundung auf der Basis bestehender Ressourcen innerhalb einer Gruppe.
    • Einzeltherapie
    • ExistenzanalyseLogotherapie
      Kenntnis dieser von V. Frankl begründeten Form der Psychotherapie, bei der die Geschichte eines Individuums unter dem Gesichtspunkt der Sinn-Findung analysiert wird.
    • Familientherapie
      Kenntnisse dieser speziellen Psychotherapieform, bei der die Familie in die Behandlung miteinbezogen wird.
    • Gestalttheoretische PsychotherapieGestalttherapie
      Kenntnis dieser von F. Perls auf der Grundlage von Psychoanalyse und Gestaltpsychologie entwickelten psychotherapeutischen Verfahrens, das gegenwarts- und personenzentrierten Ansatz vereint.
    • GruppentherapieKnoten auf
      Psychotherapeutische Behandlung von Personen in der Gruppe, um z.B. Phänomene wie Gruppendynamik, Übertragung und Gegenübertragung nutzen zu können.
      • Gruppenpsychoanalyse
        Kenntnis dieser speziellen Psychotherapieform, die in Gruppen angewendet wird und bei der die Mehr-Personen-Beziehung im Vordergrund steht.
    • Hypnose
      Fähigkeit, Menschen in einen schlafähnlichen Bewusstseinszustand zu versetzen, um unter Ausschluss des Willens psychotherapeutisch zu untersuchen oder einzuwirken.
    • Individualpsychologie
      Kenntnis dieser speziellen tiefenpsychologischen Theorie und Psychotherapie nach A. Adler, bei der von einem ganzheitlichen Verständnis der bewussten und unbewussten Handlungs- und Erlebnisweisen ausgegangen wird.
    • Integrative Gestalttherapie
      Kenntnis dieser besonderen Form der psychotherapeutischen Gestalttherapie, bei der von der Hier und Jetzt-Situation des betreffenden Menschen ausgegangen wird.
    • Katathym-Imaginative PsychotherapieKatathymes Bilderleben, Symboldrama
      Kenntnis dieses psychotherapeutischen Verfahrens nach Hanscarl Leuner, das mit der Tagtraumtechnik, also mit der Vorstellungskraft der PatientInnen, arbeitet.
    • KlientInnenzentrierte PsychotherapieGesprächspsychotherapie, Gesprächstherapie, Non-direktive Psychotherapie, Personenzentrierte Psychotherapie
      Kenntnis dieser von Carl Rogers begründeten Form der Gesprächspsychotherapie, bei der die KlientInnen selbst als LösungsfinderInnen für Ihre psychischen Probleme aktiv werden sollen.
    • Konzentrative BewegungstherapieKBT
      Kenntnis dieser psychotherapeutischen Methode, die die Wahrnehmung und die körperliche Bewegung als eine Einheit betrachtet und zur Therapie einsetzt.
    • KunsttherapieKnoten auf
      • Kreatives SchreibenKreativer Schreibstil
        Fähigkeit, ein originelles Schriftstück zu verfassen, das neue und selbst produzierte Ideen beinhaltet; Verfassen von Gebrauchstexten, journalistischen Texten, Werbetexten sowie schriftstellerisches Schreiben.
    • MotopädieMotopädagogik
      Kenntnis dieses Konzepts zur Behandlung psychomotorischer Leistungs- und Verhaltensauffälligkeiten.
    • Musiktherapie
      Kenntnis dieser Form der Psychotherapie, bei der die Selbstwahrnehmung durch Anhören von Musik oder eigenes Musizieren verbessert werden soll.
    • Neurolinguistische Psychotherapie
      Methode der Psychotherapie, die aus der Neurolinguistischen Programmierung (NLP) hervorgegangen ist. Im Zentrum steht die zielorientierte Arbeit unter besonderer Berücksichtigung der Repräsentationssysteme, Metaphern und Beziehungsmatrizen der PatientInnen.
    • PsychoanalyseKnoten auf
      Kenntnis dieser auf S. Freud zurückgehenden Methode zur Behandlung psychischer Störungen, bei der durch Befragen und Erzählenlassen Ich, Über-Ich und Es analysiert wird.
      • Psychagogik
        Anwendung der Psycholoanalyse, einer Methode zur Behandlung psychischer Störungen, an Kindern.
    • Psychodrama
      Kenntnis dieser von J. L. Moreno begründeten gruppentherapeutischen Methode zum Abreagieren von Affekten und zum Bewusstmachen verdrängter Inhalte und verborgener Selbstheilungstendenzen.
    • SupervisionKnoten auf
      Kenntnisse in der Bearbeitung von psychologischen und sozialen Problemen, die sich aus der beruflichen Tätigkeit ergeben.
      • Balintgruppenarbeit
      • Coaching
        Kenntnis dieser speziellen Form der Einzelsupervision für Führungskräfte und andere Personen in beruflich verantwortungsvollen Positionen.
    • Systemische Familientherapie
      Kenntnis jener Therapieform, in der bestimmte Verhaltensmuster innerhalb einer Familie als Ganzes berücksichtigt werden.
    • Tanztherapie
      Kenntnis jener psychotherapeutischen Disziplin aus dem Bereich der künstlerischen Therapien.
    • Tiefenpsychologie
      Zusammenfassende Bezeichnung für psychologische und psychotherapeutische Ansätze, die unbewussten seelischen Vorgängen einen zentralen Stellenwert für die Erklärung menschlichen Verhaltens und Erlebens beimessen.
    • Transaktionsanalytische Psychotherapie
      Kenntnis dieser tiefenpsychologisch-analytischen Therapieform nach Eric Berne, bei der über die Analyse der Kommunikationsmuster von PatientInnen auf deren psychischen Zustand geschlossen wird.
    • Verhaltenstherapie
      Kenntnis dieses psychotherapeutischen Verfahrens zur Behandlung seelischer Störungen, das davon ausgeht, dass psychische Störungen ebenso wie anderes Verhalten gelernt sind und entsprechend auch wieder verlernt werden können.
  • Sexualtherapie
  • Therapie von EssstörungenPsychotherapie bei Magersucht und Bulimie
  • Therapie von psychotischen Störungen

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Psychotherapie-Kenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
Analytische PsychologielinesPsychotherapeutInreglementiert
Autogene PsychotherapielinesPsychotherapeutInreglementiert
Autogenes TraininglinesPsychotherapeutInreglementiert
CoachingBerufs- und BildungsberaterIn Coach (m/w) SozialberaterIn SporttrainerIn
DramatherapielinesPsychotherapeutInreglementiert
weitere anzeigen (28)