CAE-Kenntnisse

CAE-Kenntnisse

Bereich: Bereichsübergreifende Kompetenzen

Synonyme

  • Computer Aided Engineering
  • Computerunterstützte Entwicklung
  • Rechnergestützte Entwicklung

Erklärung

Kenntnisse in der rechnergestützten Entwicklung; umfasst z.B. Programme zur Schaltungsentwicklung und -Simulation, Numerikwerkzeuge, Algebrasysteme sowie Programme zur Messdatenerfassung und -analyse.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Details

  • AnlagensimulationKnoten auf
    Kenntnis in der virtuellen Inbetriebnahme von Anlagen, z.B. zur Qualitätssicherung.
    • Aucoplan
      Kenntnis dieses CAE-Systems für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung EMR-technischer Anlagen.
    • Comos PT
      Kenntnis dieses CAE-Entwicklungssystems für den prozessorientierten, verfahrentechnischen und fachbereichsübergreifenden Anlagenbau.
  • Bauteilsimulation
    Physikalische Eigenschaften und das Verhalten von Bauteilen auf Grundlage von Computermodellen simulieren.
  • Computergestützte QualitätssicherungCAQ, Computer Aided Quality assurance
    Kenntnis computergestützter Maßnahmen zur Planung und Durchführung der Qualitätssicherung.
  • COMSOL Multiphysics
    Kenntnis dieser Software zur Simulation physikalischer Vorgänge, die mittels Differentialgleichungen beschrieben werden können.
  • Digital Mock-UpD-VM, Digitales Versuchsmodell, DMU
    Simulationsprozess im Rahmen der industriellen Produktentwicklung, bei der ein computergeneriertes Versuchsmodell die reale Produktprüfung ersetzt.
  • dSPACE-Systeme
    Hardware- und Softwarewerkezuge des Herstellers dSPACE für die Entwicklung, Testung und Kalibrierung von Steuerungs- und Regelungssystemen.
  • FEM-SoftwareKnoten auf
    Computerprogramme, mit denen Berechnungen anhand der Finite-Elemente-Methode durchgeführt werden können.
    • ABAQUS
      Software der gleichnamigen Firma zur Berechnung und Simulation finiter Elemente. ABAQUS ist ein weit verbreitetes modernes Berechnungsverfahren im Ingenieurwesen und ist das Standardwerkzeug bei der Festkörpersimulation.
    • ANSYSKnoten auf
      FEM-Programm, das zur Lösung von strukturmechanischen Problemen eingesetzt wird.
      • ANSYS Fluent
        Computerprogramm, mit dem die Strömung von Gasen und Flüssigkeiten sowie die damit verbundenen Parameter (z.B. Wärmeübertragung, Turbulenzen) simuliert werden können.
      • ANSYS Maxwell
        Software, die der 2D- und 3D-Simulation elektromagnetischer Felder dient und in der Entwicklung von elektromagnetischen und elektromechanischen Geräten, wie z.B. Motoren, Transformatoren, Sensoren und Spulen, eingesetzt wird (Hersteller: ANSYS).
    • DEFORM
      Software zur Prozesssimulation, z.B. zur Analyse von Metallumformung und Wärmebehandlung, des Herstellers Scientific Forming Technologies Corporation (SFTC).
    • EXCITEAVL Excite
      Software-Tool des Herstellers AVL, z.B. zur Analyse der Lebensdauer von Geräten und Maschinen.
    • FEMFATFinite Element Method Fatigue
      Engineering Softwareprogramm zur Vorhersage von Ermüdungserscheinungen technischer Bauteile (Hersteller: Engineering Center Steyr, ECS).
    • Flux 2D/3D
      Software, die eine elektrische, magnetische und thermische Analyse nach der Finite-Elemente-Methode in 2D bzw. 3D ermöglicht (Hersteller: CEDRAT).
    • Hypermesh
      CAE-Software für die Erstellung von digitalen Oberflächennetzen (surface meshes) bzw. von virtueller Produktsimulation (Hersteller: Altair Engineering).
    • SOFiSTiK FEM-Pakete
      Berechnungstools des Herstellers SOFiSTiK, die auf der Finite-Elemente-Methode basieren und in der Baukonstruktion (v.a. Statik) Anwendung finden.
  • LabVIEWLab View
    Kenntnis dieser grafischen Programmiersprache des Herstellers National Instruments zur Anwendung in der Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik.
  • MKS-SimulationssoftwareKnoten aufMehrkörpersimulationssoftware, MKS-Simulation
    Kenntnis dieser Methode zur Simulation von mechanischen Komponenten und deren dynamischer Eigenschaften.
    • HyperWorks CAE
      CAE-Software für Engineering, Design und Simulation (Hersteller: Altair Engineering).
    • KISSsys
      Kenntnis dieser Software, mit der komplette Systeme von Maschinenelementen abgebildet und System umfassende Berechnungen durchgeführt werden können.
    • StarrkörpersimulationenRigid-Body Simulation
      Kenntnisse in der zeitlich kontinuierlichen oder diskreten Simulation der Bewegung von Starrkörpern, welche eine physikalische Modellierung räumlich ausgedehnter Objekte darstellen.
    • Working Model
      Kenntnis dieser CAE-Software des Herstellers Autodesk für die Simulation von Bewegungsabläufen.
  • Produktionssimulation
    Softwaregestützte Tests künftiger Produktionsabläufe.
  • ProzesssimulationssoftwareKnoten aufProzesssimulation
    Simulationssoftware zur Entwicklung und Optimierung von technischen Prozessen in verfahrenstechnischen Anlagen.
    • Aspen HYSYSHySys
      Prozessmodellierungstool für die Entwicklung und Optimierung von Anlagen, die der Produktion und Verarbeitung von Öl und Gas sowie der Luftabscheidung dienen (Hersteller: AspenTech/Hyprotech).
    • Aspen Plus
      Prozessmodellierungstool für die Entwicklung und Optimierung von Anlagen, die der Produktion und Verarbeitung von Öl und Gas sowie der Luftabscheidung dienen (Hersteller: AspenTech/Hyprotech).
    • KBC Petrosim
      Prozesssimulationstool des Herstellers KBC für die Entwicklung und Optimierung von z.B. petrochemischen Anlagen.
  • Robcad
    Kenntnis dieser Software zur Simulation von Robotern.
  • SimulinkKnoten auf
    Kenntnis dieses Software-Pakets des Herstellers MathLab zur Modellierung, Simulation und Analyse dynamischer Systeme.
    • Stateflow
      Kenntnis dieses grafischen Erweiterungstools zur Simulationssoftware Simulink des Herstellers MathWorks.
  • StrömungssimulationssoftwareKnoten auf
    Sammelbegriff für jene Software, die der Simulation von Strömungsabläufen dient, z.B. CFD.
    • Autodesk Simulation CFD
      Tool für Strömungs- und Wärmeanalysen (Hersteller: Autodesk).
    • Fluid-Struktur-Kopplung
      Kenntnisse in der numerischen Simulation des Verhaltens eines Bauteils oder einer Strömung; gebräuchliche numerische Verfahren zur Strömungs- und Strukturberechnung sind das Finite-Volumen-Verfahren und die Finite-Elemente-Methode.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich CAE-Kenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
ABAQUSForschungs- und EntwicklungstechnikerIn MaschinenbautechnikerIn
AnlagensimulationAutomatisierungstechnikerIn MechatronikerIn Mess- und RegeltechnikerIn
ANSYSBautechnikerIn ElektrotechnikerIn für Installations- und Gebäudetechnik Forschungs- und EntwicklungstechnikerIn MaschinenbauingenieurIn
Aspen HYSYSChemotechnikerIn VerfahrenstechnikerIn
Aspen PlusChemotechnikerIn VerfahrenstechnikerIn
weitere anzeigen (27)