Verfahrenstechnik-Kenntnisse

Bereich: Bereichsübergreifende Kompetenzen

Synonyme

  • Chemie-Ingenieur-Technik
  • Prozesstechnik

Erklärung

Kenntnis von Verfahren zur Stoffumwandlung, z.B. durch mechanische Einwirkungen wie zerkleinern, mischen oder trennen, durch thermische Prozesse wie Destillation oder durch chemische Reaktionen.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Verfahrenstechnik-Kenntnisse für Produktions- und ProzesstechnikerIn

  • Verfahrenstechnische Auslegung von AnlagenKnoten auf
    Kenntnisse in der Planung und Konzeption von Anlagen nach den festgelegten Rahmenbedingungen.
    • Optimierung verfahrenstechnischer AnlagenAnlagenoptimierung (Verfahrenstechnik)
      Kenntnis in Methoden und Verfahren, die zur Verbesserung z.B. von Qualität, Kosten, Effizient bei Anlagen in der Verfahrenstechnik führen.
  • Verfahrenstechnische ProzesseKnoten auf
    Kenntnis von Prozessen zur Stoffumwandlung, z.B. durch chemische, elektrochemische, biotechnologische Verfahren.
    • Optimierung von verfahrenstechnischen ProzessenProzessoptimierung (Verfahrenstechnik)
      Kenntnis in Methoden und Verfahren, die zur Verbesserung z.B. von Qualität, Kosten, Effizienz bei Prozessen in der Verfahrenstechnik führen.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Verfahrenstechnik-Kenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
AbscheidungMaschinenbautechnikerIn OberflächentechnikerIn
AbsorptionMess- und RegeltechnikerIn
Analyse von verfahrenstechnischen ProzessenChemieverfahrenstechnikerIn VerfahrenstechnikerIn
BioverfahrenstechnikBioinformatikerIn Biotechnologe/-technologin BiowissenschafterIn Molekularbiologe/-biologin
Chemische ReaktionstechnikChemieverfahrenstechnikerIn
weitere anzeigen (35)