Chemiekenntnisse

Bereich: Chemie, Kunststoffe, Rohstoffe

Erklärung

Kenntnisse der Lehre vom Aufbau, Verhalten und der Umwandlung von Stoffen sowie den dabei geltenden Gesetzmäßigkeiten.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Chemiekenntnisse für BiowissenschafterIn

  • Analytische ChemieKnoten auf
    Kenntnisse in jenem Teilgebiet der Chemie, das sich mit der Identifizierung und der Mengenbestimmung von chemischen Substanzen beschäftigt.
    • Instrumentelle AnalytikKnoten auf
      Die Instrumentelle Analytik ist der Bereich der Analytischen Chemie, der die Analyse und Identifikation von chemischen Elementen, Molekülen oder molekularen Strukturen in unbekannten Proben mittels moderner Analysegeräte vornimmt.
      • ChromatografieKnoten aufChromatografische Methode, Chromatografische Methoden, Chromatographie, Chromatographische Technik
        Kenntnis jenes Verfahrens, das die Auftrennung eines Stoffgemisches durch unterschiedliche Verteilung seiner Einzelbestandteile zwischen einer stationären und einer mobilen Phase erlaubt.
        • FlüssigchromatografieKnoten auf
          Kenntnisse in dieser physikalischen Trennmethode, welche ein Spezialgebiet der Chromatografie ist.
          • Flüssigkeitschromatografie mit LichtstreudetektorELSD, Evaporative Light Scattering Detector
            Verfahren zur Untersuchung von Analyseproben, die kaum bis schwach im UV/VIS-Bereich detektiert werden können. Dabei registriert eine Fotodiode die Abnahme der Lichtintensität des Laserstrahls in dem Feststoffpartikel driften.
          • Ultra Performance Liquid ChromatographyUPLC
            Verfahren für Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 2 µm, mit dem man nicht nur Substanzen trennen, sondern diese auch über Standards identifizieren und quantifizieren kann.
      • SpektroskopieKnoten aufSpektrometrie
        Kenntnis jener Beobachtungsverfahren, die anhand des Spektrums von Lichtquellen untersuchen, wie elektromagnetische Strahlung und Materie in Wechselwirkung stehen.
        • Elektrochemische ImpedanzspektroskopieICE
          Bestimmung des Wechselstromwiderstands elektrochemischer Systeme als Funktion der Frequenz einer Wechselspannung bzw. des Wechselstroms.
    • KapillarelektrophoreseCapillary Electrophoresis, CE
      Trennung von Teilchen in einem dünnen Kapillarrohr in einer Elektrolytlösung.
  • Organische ChemieKnoten auf
    Die Organische Chemie ist ein Teilgebiet der Chemie, welches sich mit Aufbau, Herstellung und Eigenschaften der Verbindungen des Kohlenstoffs beschäftigt.
    • Biochemie
      Wissenschaft, die sich mit der Erforschung der molekularen Grundlagen des Lebens befasst.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Chemiekenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
Abfüllen chemischer SubstanzenlinesChemiehilfskraft (m/w)
Allgemeine ChemieChemikerIn TechnischeR PhysikerIn
Analytische ChemielinesChemikerIn ChemotechnikerIn Fachkraft für Chemielabortechnik (m/w) Forschungs- und EntwicklungstechnikerIn WerkstofftechnikerIn
Anorganische ChemielinesChemikerIn
BiochemieAgrarwissenschafterIn BioinformatikerIn Biotechnologe/-technologin BiowissenschafterIn linesChemikerIn ChemotechnikerIn ErnährungswissenschafterIn LebensmitteltechnikerIn Molekularbiologe/-biologin Ökologe/Ökologin PharmazeutIn UmweltberaterIn
weitere anzeigen (20)