Physikalische Medizin und Rehabilitation

Bereich: Gesundheit, Körper- und Schönheitspflege

Erklärung

Prävention, Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen und deren Folgen mittels physikalischer und rehabilitativer Methoden.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Physikalische Medizin und Rehabilitation für Logopäde/Logopädin

  • PhysiotherapieKnoten aufPhysiotherapeutische Kenntnisse, Physiotherapie-Kenntnisse
    Kenntnis von Behandlungsverfahren, mit denen körpereigene Heilkräfte mithilfe von physikalischen Einflüssen wie Licht, Wärme, Strahlen, Elektrizität, Wasser u.ä. aktiviert werden können.
    • Atemtherapie
      Kenntnis physiotherapeutischer Behandlungsverfahren für Bronchiendrainage, um eine optimale Atmung zu erreichen.
  • Rehabilitation
    Kenntnis von Rehabilitationsmaßnahmen zur Behebung bzw. Verringerung von physischen und teilweise psychischen Einschränkungen, v.a. nach Erkrankungen und Unfällen.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Berufliche Kompetenz: ... ist verwandt mit:
Physikalische Medizin und Rehabilitation
FachärztInnen-Ausbildung für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation
Physiotherapie
Spinergetic-Methode
Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Physikalische Medizin und Rehabilitation in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
AtemtherapieLogopäde/Logopädinreglementiert PhysiotherapeutInreglementiert
BäderheilbehandlunglinesMedizinischeR MasseurInreglementiert
Berufliche RehabilitationKlinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe, Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologinreglementiert
BewegungstherapieGewerblicheR MasseurIn linesPhysiotherapeutInreglementiert linesSporttrainerIn
ElektrotherapielinesMedizinischeR MasseurInreglementiert PhysiotherapeutInreglementiert
weitere anzeigen (19)