Sicherheitsüberwachungskenntnisse

Sicherheitsüberwachungskenntnisse

Bereich: Zivilschutz, Sicherheit und militärische Landesverteidigung

Synonyme

  • Security-Kenntnisse
  • Sicherheitsschutz
  • Überwachungskenntnisse

Erklärung

Kenntnisse in der Herstellung und Bewahrung von Personen- und Objektschutz.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Details

  • DiensthundeführungKnoten auf
    Training und Kontrolle des Verhaltens von sowie Einsatz mit Hunden, die bei Polizei, Zoll, Rettungsdienst oder Militär für bestimmte Aufgaben eingesetzt werden.
    • Führung von FährtenhundenFährtenhunde führen
      Training und Kontrolle des Verhaltens von sowie Einsatz mit Hunden, die zum Fährtensuchen eingesetzt werden.
    • Führung von SchutzhundenSchutzhunde führen
      Training und Kontrolle des Verhaltens von Hunden, die zum Schutz von Personen eingesetzt werden.
    • Führung von StöberhundenStöberhunde führen
      Training und Kontrolle des Verhaltens von sowie Einsatz mit Hunden, die bei der Jagd eingesetzt werden, um Wild zu finden und aufzuscheuchen.
    • Führung von SuchgifthundenSuchtgifthunde führen
      Training und Kontrolle des Verhaltens von sowie Einsatz mit Hunden, die bei der Suche nach Suchtmitteln eingesetzt werden.
  • EinsatzleitungKnoten auf
    Kompetenzen und Fähigkeiten in der Leitung eines Einsatzes, d.h. im Erkunden der Lage und im Befehlegeben für alle im Einsatz befindlichen Einheiten. Ziel ist eine zielgerichtete Koordination aller Ressourcen.
    • Einsatzplanung
    • Einsatztaktik
      Einbringen taktischer Erwägungen in Planung, Organisation und Führung von Einsätzen im Sicherheitsbereich (z.B. Feuerwehr, Rettung, Polizei).
    • Einsatzvorbereitung
  • ExekutivdienstKnoten auf
    Kenntnisse auf jenem Gebiet der Bundespolizei, das mit besonderen Befugnissen einhergeht. Dazu zählen z.B. die Befugnisse die Identität eines Menschen festzustellen; Wegweisungen durchzuführen sowie Personen festzunehmen und zu durchsuchen. Exekutivorgane haben außerdem das Recht, eine Waffe zu verwenden.
    • Strafvollzug
  • Fahrzeug- und TransportbegleitungKnoten aufTransportschutz
    Kenntnisse und Erfahrung im Eskortieren von Fahrzeugen und Transporten zur sicheren Objektüberstellung.
    • Begleitung von GefahrenguttransportenGefahrenguttransporte begleiten
    • Bewachung von WertsachentransportenWertsachentransporte bewachen, Werttransport
    • Geldtransportsicherung
      Maßnahmen zur Sicherung bei Geldtransporten, z.B. durch gepanzerte und mit GPS-Sendern versehene Fahrzeuge, spezielle Verpackung von Geld in Kisten oder Koffern mit Farbbomben, Rauchbomben oder anderen Alarmeinrichtungen.
    • Sondertransportbegleitung
      Eskortieren von Fahrzeugen, die die maximal zugelassenen Abmessungen bei Länge, Breite und Gewicht überschreiten.
  • Gebäude- und ObjektschutzKnoten aufGebäudeschutz, Wachdienst für Objekte
    Gewährleistung der Sicherheit von Gebäuden und Objekten durch Bewachung.
    • BewachungKnoten auf
      Sicherung von Objekten (Gebäude, Gegenstände), Territorien, Personen oder Menschenmengen.
      • Außenbewachung
        Überwachung des Außenbereiches von Objekten (z.B. Gebäude, Grundstücke).
      • Innenbewachung
        Überwachung des Innenbereiches von Objekten (z.B. Gebäude, Grundstücke).
      • Nachtbewachung
        Überwachung von Objekten in der Nacht.
      • Tagesbewachung
        Überwachung von Objekten bei Tag.
    • Bewachung von Wohngebieten
    • EinkaufszentrumüberwachungKnoten auf
      Übernahme von Sicherheitsaufgaben in Einkaufszentren. Kenntnisse über die objektspezifischen Gefahren und deren Abwehr, etwa im Bereich Brandschutz und Diebstahlschutz.
      • KaufhausüberwachungWarenhausdetektei
        Übernahme von Sicherheitsaufgaben in Kaufhäusern.
    • Flughafensicherheitsdienst
      Kenntnisse in der Kontrolle von Passagieren und deren Hand- bzw. Reisegepäck innerhalb des Flughafengeländes. Dazu zählen z.B. die visuelle und materielle Kontrolle mithilfe der technischen Sicherheitseinrichtungen wie z.B. Röntgengeräte und Metalldetektoren.
    • Garagenaufsicht
      Übernahme von Sicherheitsaufgaben in Garagen.
    • Garderobenaufsicht
    • Geländeschutz
    • Gerichtskontrolle
    • GrünanlagenaufsichtParkanlagenaufsicht
    • Kontrollgänge
    • Museumsaufsicht
    • ObservierenObservierung
    • ParkplatzaufsichtParkaufsicht
    • Pförtnerdienst
    • Saalaufsicht
    • Schließdienst
    • WachdienstKnoten auf
      Übernahme von Aufgaben zur Gewährleistung der Sicherheit, z.B. Überwachung und Begehen von Gebäuden und Objekten.
      • ParkplatzbewachungKnoten aufParkplatzüberwachung
        • Parkhausaufsicht
      • Schiffswachdienst
  • Grenzschutz
    Schutz des innerhalb der Staatsgrenzen liegenden Gebietes.
  • HafenaufsichtHafenmeisterei
  • KriminalitätsbekämpfungKnoten auf
    Kenntnisse in der Verhütung bzw. Verfolgung von Straftaten.
    • Internationale Polizeikooperation
    • IT-Kriminalität
    • Kaufhausdetektei
    • KriminalistikKnoten auf
      Lehre von den Mitteln und Methoden der Bekämpfung einzelner Straftaten und des Verbrechertums durch vorbeugende und strafverfolgende Maßnahmen.
      • Befragungs- und Verhörtechnik
        Zielgerichtetes, strategisches Vorgehen in Befragungen von ZeugInnen bzw. Beschuldigten im Zusammenhang mit Straftaten.
      • Bekämpfen von KorruptionKorruptionsbekämpfung
        Vorbeugung gegen bzw. Verfolgung von Korruption (z.B. Bestechlichkeit, Vorteilsannahme).
      • Bekämpfung der Organisierten Kriminalität
      • Bekämpfung der WirtschaftskriminalitätWhite-Collar Crime
      • ErmittlungstätigkeitKnoten auf
        Erforschung eines strafbaren Sachverhaltes.
        • Beweisbeschaffung
        • E-DiscoveryDigitale Forensik, eDiscovery, Electronic Discovery
          Suche, Sicherung, Sammlung und Verarbeitung elektronischer Daten im Rahmen von behördlichen Ermittlungen.
        • Forensik
          Überbegriff für Arbeitsgebiete, in denen systematisch kriminelle Handlungen identifiziert, analysiert oder rekonstruiert werden, z.B. Gerichtsmedizin, Forensische Psychiatrie, Ballistik.
        • ProfilingTäteranalyse, TäterInnenanalyse
          Teilgebiet der Kriminalistik mit dem Ziel, ein TäterInnenprofil zu erstellen.
        • Spurensicherung
          Sicherung und Dokumentation von kriminalistisch relevanten Spuren, die als Beweise vor Gericht verwendet werden.
    • Polizeiliche Einsatztaktik
      Entscheidung für den richtigen Einsatz bestimmter Mittel in Zeit und Raum in Bezug auf ein Ziel bei Polizeieinsätzen.
    • Polizeiverwaltung
    • Strafverfolgung
    • Terrorbekämpfung
      Erkennen und Verhindern terroristischer Aktionen sowie Bekämpfung terroristischer Vereinigungen oder EinzeltäterInnen.
    • Versicherungsdetektei
      Kenntnisse in der Beweiserhebung und/oder Beweisnothilfe durch Observationen, Recherchen oder Befragungen im Zusammenhang mit einem Versicherungsfall.
    • Wirtschaftsdetektei
      Kenntnisse in der Beweiserhebung und/oder Beweisnothilfe durch Observationen, Recherchen oder Befragungen im Zusammenhang mit Verdachtsfällen in Unternehmen bzw. mit einem vermuteten Wirtschaftsverbrechen.
  • OrdnungsdienstKnoten aufOrdnerdienste
    Durchführung von Sicherheitsdiensten wie Gepäcks- oder Personenkontrollen z.B. bei Veranstaltungen oder bei Gebäuden mit aus Sicherheitsgründen beschränktem Zugang.
    • Gefahrenanalyse und -abwehrKnoten aufSicherheitsanalysen
      Mittel zur Bewertung bestimmter gefährlicher Situationen, Vorhaben oder Systeme sowie Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen zum Vermeiden von Gefahren durch Personen oder Gegenstände.
      • Präventives Situationshandling
        Eine Situation schon bevor sie eskaliert bzw. zu einer Krise heranwächst abwenden bzw. lösen.
      • Proaktives Situationshandling
        Durch vorausplanendes Handeln die Entwicklung eines Geschehens selbst bestimmen und eine Situation herbeiführen.
    • GepäckskontrolleKnoten auf
      Überprüfung von Gepäckstücken auf verbotene oder gefährliche Gegenstände, z.B. Suchtmittel, Waffen.
      • Taschenkontrolle
        Kenntnisse in der manuellen bzw. mithilfe von Geräten auch technischen Überprüfung von Taschen hinsichtlich bestimmter Sicherheitsbestimmungen.
    • PersonenkontrolleKnoten aufAusweiskontrolle, Kontrolle von Ausweisen
      Identitätsfeststellung einer Person durch Amtspersonen oder Kontrolle im Sinne einer Leibesvisitation beim Einlass zu Veranstaltungen.
      • Einlasskontrolle
        Zum Teil technisch gestützte Überwachung des Einlasses z.B. bei (Groß-)Veranstaltungen durch Sicherheitspersonal.
      • Kartenkontrolle
      • Passkontrolle
        Feststellung der Identität von Personen anhand eines Reisepasses.
      • Zugangskontrolle
        Kontrolle des Zugangs zu Objekten durch Wachpersonal oder anhand elektronischer Systeme (z.B. durch PIN-Codes, Chipkarten, biometrische Merkmale).
    • VeranstaltungsschutzKnoten auf
      Sicherheitsdienstleistungen im Rahmen von Veranstaltungen, wie beispielsweise Ein- und Ausgangskontrollen und logistische Überwachung.
      • Demonstrationsschutz
        Schutz von TeilnehmerInnen an einer Demonstration vor Übergriffen durch andere Personen oder Gruppen.
  • PersonenschutzKnoten aufMate Guarding
    Gewährleistung der persönlichen Sicherheit einer schutzwürdigen Person vor Angriffen, z.B. Entführung, Attentat durch Dritte.
    • Polizeilicher Personenschutz
      Polizeiliche Übernahme von Sicherheitsaufgaben beim Schutz einer Person vor Angriffen (z.B. Entführung, Attentat) durch Dritte.
    • Privater PersonenschutzLeibwächterInnentätigkeit
      Private Übernahme von Sicherheitsaufgaben beim Schutz einer Person vor Angriffen (z.B. Entführung, Attentat) durch Dritte.
    • SelbstverteidigungKnoten auf
      • Fixierungtechniken
        Techniken, um Menschen (v.a. TäterInnen bzw. Verdächtige) in ihrer Bewegungsfreiheit so einzuschränken, dass sie nicht mehr gefährlich werden können.
  • PolizeidienstKnoten aufKriminaldienst
    • Bahnhofspolizei
    • Berittener Polizeidienst
    • FlughafenpolizeiFlugplatzpolizei
    • Justizvollzugsdienst
    • Polizeivollzugsdienst
  • ScharfschießenKnoten auf
    Gebrauch von Schusswaffen mit Munition, die zerstörerisch auf Menschen und Gegenstände wirkt.
    • Dynamisches Schießen
      Abfeuern einer Waffen in Vorwärts- oder Rückwärtsbewegung.
    • Präzisionsschießen
      Ein vorgegebenes Ziel mit einer Schusswaffe exakt treffen.
  • Streifendienst
    Übernahme von ambulanten Wach- und Kontrolldiensten.
  • VerkehrsüberwachungKnoten aufStraßenüberwachung, Verkehrsdienst, Verkehrskontrolle
    Auf den Verkehr bezogene vorbeugende und strafende Maßnahmen, z.B. die Überwachung von Geschwindigkeit und Abstand oder die Durchführung von Verkehrskontrollen.
    • Fahrzeugkontrolle
      Kontrolle eines Fahrzeuges durch Vollzugsbeamte mit dem Ziel der Verkehrsüberwachung oder der Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit.
    • LenkerInnenkontrolle
      Feststellung der Identität von Personen, die ein Kraftfahrzeug lenken.
    • MautaufsichtKontrolle der Mautpflicht, Sicherstellung der Mautpflicht, Überwachung der Mautpflicht
      Kenntnisse in der Kontrolle der Einhaltung der vorgeschriebenen Mautgebühren. Dazu zählen u.a. die Kontrolle und das Anhalten von mautpflichtigen Fahrzeugen, gegebenfalls die Einhebung von Ersatzmauten oder die Anzeigenerstattung.
    • StreckenüberwachungKnoten auf
      Auf den Verkehr, (Sport-)Ereignisse, Sicherheitstransporte etc. bezogene vorbeugende Maßnahmen.
      • Schienen-Streckenüberwachung
        Auf Eisenbahnschienen bezogene vorbeugende Überwachungs- und Sicherheitsmaßnahmen.
    • Überwachung des ruhenden VerkehrsKnoten aufParkraumüberwachung
      Kenntnisse im Kontrollieren der Einhaltung der Verkehrsordnung im ruhenden Straßenverkehr; darunter fallen vor allem Verstöße gegen Parkverbote, zeitlich begrenztes Parken und gebührenpflichtiges Parken.
      • Parkplatzkontrolle
        Kenntnis in der Überwachung von Park- und Stellplätzen.
    • VerkehrsregelungVerkehrslenkung
      Regelung und Steuerung des Verkehrsflusses eines Verkehrsträgers.
    • Verkehrssicherheit

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Sicherheitsüberwachungskenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
Bekämpfung der WirtschaftskriminalitätlinesCompliance-ManagerIn linesExekutivbediensteteR im PolizeidienstreglementiertFlagge Österreich
Bewachung von WertsachentransportenlinesSicherheitsorgan (m/w)
BewachungDetektivIn ExekutivbediensteteR im PolizeidienstreglementiertFlagge Österreich linesSicherheitsorgan (m/w)
BeweisbeschaffungDetektivIn
DiensthundeführunglinesBerufssoldatInreglementiertFlagge Österreich linesExekutivbediensteteR im PolizeidienstreglementiertFlagge Österreich linesSicherheitsorgan (m/w)
weitere anzeigen (39)