Rechnungswesen-Kenntnisse

Bereich: Wirtschaft, Recht

Synonyme

  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Unternehmensrechnung

Erklärung

Fähigkeit, wirtschaftliche Vorgänge zahlenmäßig lückenlos zu erfassen, um damit Vorgänge und Zustände des Wirtschaftsgesehens eines Unternehmens abbilden und kontrollieren zu können.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Rechnungswesen-Kenntnisse für BankangestellteR im bankinternen Bereich

  • Betriebswirtschaftliche Statistik und VergleichsrechnungKnoten auf
    Teilgebeit des betriebswirtschaftlichen Rechnungswesens, das die Betriebsmittelauswahl und deren Einsatz umfasst. Vergleichsrechnungen können dabei sowohl Einzel- als auch zwischenbetriebliche Vergleiche umfassen.
    • BilanzanalyseJahresabschlussanalyse
      Kenntnis der Bilanzanalyse als betriebswirtschaftliche Gewinn-Verlust-Rechnung zur Bonitätsprüfung und Einschätzung von Anlagemöglichkeiten.
  • Controlling und FinanzplanungKnoten aufControlling, Finanzplanung
    Kenntnisse in der Kontrolle, Planung, Lenkung und Steuerung wirtschaftlicher Prozesse.
    • Analyse von FilialergebnissenFilialergebnisse analysieren
      Die Wirtschaftlichkeit einer Unternehmensfiliale, z. B. anhand des Jahresergebnisses prüfen.
    • Cash- und LiquiditätsmanagementKnoten aufBetriebswirtschaftliches Treasury, Cash Management, Cash-Flow-Management, Cashflow-Management, Liquiditätsdisposition
      Steuerung von Finanzmitteln unter Berücksichtigung von Liquiditäts-, Risiko- und Rentabilitätsüberlegungen.
      • FinanzdispositionKnoten auf
        Bereitstellung von Liquidität mit dem Ziel, das finanzielle Gleichgewicht und die Liquidität eines Unternehmens zu wahren.
        • LiquiditätsplanungLiquiditäts-Planung
          Zahlungsflüsse der betreffenden Planungsperiode aufzeichnen um eine rechtzeitige Risikoeinschätzung zu bekommen.
    • Finanzmanagement
      Gesamtheit der Ablaufsteuerung und -planung des Einsatzes von Finanzierungsinstrumenten in einem Unternehmen.
  • Externe RechnungslegungKnoten aufExternes Rechnungswesen, Finanzbuchführung, Finanzbuchhaltung
    Kenntnisse auf jenem Teilgebiet des Rechnungswesens, das die finanzielle Situation des Unternehmens nach außen abbildet; dabei wird die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens dargestellt, welche wiederum in Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung gegliedert ist.
    • BuchhaltungBuchführung, Buchhaltungsgrundkenntnisse, Buchhaltungskenntnisse, Geschäftsfallbuchung, Hauptbuch, Hauptbuchhaltung
      Aufzeichnung aller finanziellen Transaktionen in Organisationen auf der Grundlage von Belegen.
  • Internes RechnungswesenBetriebliches Kassenwesen, Management Accounting
    Kenntnisse in jenem Teilbereich des Rechnungswesens, der sich mit der Planung, Kontrolle und Koordination bewerteter Unternehmensprozesse im Hinblick auf die Maximierung des Unternehmenserfolgs beschäftigt.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Rechnungswesen-Kenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
AbrechnungscontrollinglinesBaupolierIn linesBautechnikerIn linesControllerIn
Analyse von FilialergebnissenlinesBankangestellteR im bankinternen Bereich linesEinzelhandelskaufmann/-frau linesLebensmittel- und FeinkostverkäuferIn linesSalesmanagerIn
AnlagenbuchhaltunglinesFachkraft in der Buchhaltung (m/w)
Ausarbeitung von Szenarien (Controlling)MathematikerIn
BeteiligungscontrollinglinesControllerIn
weitere anzeigen (60)