Rechnungswesen-Kenntnisse

Bereich: Wirtschaft, Recht

Synonyme

  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Unternehmensrechnung

Erklärung

Fähigkeit, wirtschaftliche Vorgänge zahlenmäßig lückenlos zu erfassen, um damit Vorgänge und Zustände des Wirtschaftsgesehens eines Unternehmens abbilden und kontrollieren zu können.

Anzeigefilter:
  • Berufsspezifische Kompetenzen
 

Rechnungswesen-Kenntnisse für Fachkraft in der Buchhaltung (m/w)

  • Controlling und FinanzplanungKnoten aufControlling, Finanzplanung
    Kenntnisse in der Kontrolle, Planung, Lenkung und Steuerung wirtschaftlicher Prozesse.
    • Cash- und LiquiditätsmanagementKnoten aufBetriebswirtschaftliches Treasury, Cash Management, Cash-Flow-Management, Cashflow-Management, Liquiditätsdisposition
      Steuerung von Finanzmitteln unter Berücksichtigung von Liquiditäts-, Risiko- und Rentabilitätsüberlegungen.
      • AnlagenbuchhaltungKnoten aufAnlagenbuchführung
        Kenntnisse in jenem Teilbereich der Finanzbuchhaltung und der Kosten- und Leistungsrechnung, in welchem die langlebigen Vermögensgegenstände des Anlagevermögens eines Unternehmens erfasst und verwaltet werden.
        • BetriebsbuchhaltungKnoten aufBetriebsbuchführung
          Dient der Ermittlung des Betriebserfolges und umfasst die innerbetriebliche Kosten- und Leistungsrechnung sowie die Anlagen-, Lohn- und Materialbuchhaltung.
          • KontokorrentbuchhaltungKontokorrentbuchführung
            Verbuchung der Forderungen von Debitoren sowie der Verbindlichkeiten von LieferantInnen.
      • Forderungsmanagement
    • Finanzmanagement
      Gesamtheit der Ablaufsteuerung und -planung des Einsatzes von Finanzierungsinstrumenten in einem Unternehmen.
    • Rechnungsprüfung
  • Externe RechnungslegungKnoten aufExternes Rechnungswesen, Finanzbuchführung, Finanzbuchhaltung
    Kenntnisse auf jenem Teilgebiet des Rechnungswesens, das die finanzielle Situation des Unternehmens nach außen abbildet; dabei wird die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens dargestellt, welche wiederum in Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung gegliedert ist.
    • BilanzierungKnoten aufBilanzbuchführung, Bilanzbuchhaltungskenntnisse
      Vollständige Vermögensaufstellungen eines Unternehmens.
      • RechnungsabschlüsseKnoten aufBuchhalterische Abschlüsse
        Abschluss der Buchführung einer Geschäftsperiode; Information über das Geschäftsergebnis sowie die Zusammensetzung des Betriebsvermögens als Grundlage für die Steuerberechnung.
        • Erstellung von JahresabschlüssenJahresabschluss, Jahresabschlüsse, Jahresabschlüsse erstellen
          Rechnerische Aufstellung einer kaufmännischen Jahres, in der die finanzielle Lage und der Erfolg einer Organisation dargestellt werden.
        • Erstellung von MonatsabschlüssenMonatsabschluss, Monatsabschlüsse, Monatsabschlüsse erstellen
          Rechnerische Aufstellung einer kaufmännischen Monats, in der die finanzielle Lage und der Erfolg einer Organisation dargestellt werden.
        • Erstellung von QuartalsabschlüssenQuartalsabschluss, Quartalsabschlüsse, Quartalsabschlüsse erstellen
          Rechnerische Aufstellung einer kaufmännischen Quartals, in der die finanzielle Lage und der Erfolg einer Organisation dargestellt werden.
        • Erstellung von RechnungsabschlüssenRechnungsabschlüsse erstellen
        • Gewinn- und VerlustrechnungGuV
          Gegenüberstellung von Aufwendungen und Erträgen eines bestimmten Zeitraumes zur Ermittlung des Unternehmungsergebnisses; Pflichtbestandteil des Jahresabschlusses.
    • BuchhaltungKnoten aufBuchführung, Buchhaltungsgrundkenntnisse, Buchhaltungskenntnisse, Geschäftsfallbuchung, Hauptbuch, Hauptbuchhaltung
      Aufzeichnung aller finanziellen Transaktionen in Organisationen auf der Grundlage von Belegen.
      • DebitorenbuchhaltungDebitorenbuchführung
        Teilbereich der Finanzbuchhaltung, der sich mit der Erfassung und Verwaltung von Transaktionen (offen Beträge; Zahlungseingänge) durch SchuldnerInnen (Debitoren bzw. KundInnen) befasst.
      • KontenpflegeAbstimmung von Konten, Konten abstimmen, Konten pflegen, Kontenabstimmung, Kontierung, Pflege von Konten
        Pflege und Aktualisierung innerhalb der Buchhaltung.
      • KreditorenbuchhaltungKreditorenbuchführung
        Kenntnis jenes Teilbereichs der Finanzbuchhaltung, bei dem jeder regelmäßige Lieferant mit einem Kreditorenstammsatz erfasst wird.
      • PersonalverrechnungKnoten aufEntgeltabrechnung, Gehaltsabrechnung, Gehaltsverrechnung, Lohnverrechnung
        Kenntnisse in jenem Teilbereich der Buchhaltung, der sich mit der betrieblichen Abwicklung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen befasst.
        • LohnbuchhaltungGehaltsbuchhaltung, Lohn- und Gehaltsbuchführung
      • Vorbereitende Buchhaltung
        Zusammenstellung von aufgearbeiteten, geprüften und sortierten Unterlagen und Belegen für die nachfolgenden Tätigkeiten von SteuerberaterInnen.
  • Internes RechnungswesenKnoten aufBetriebliches Kassenwesen, Management Accounting
    Kenntnisse in jenem Teilbereich des Rechnungswesens, der sich mit der Planung, Kontrolle und Koordination bewerteter Unternehmensprozesse im Hinblick auf die Maximierung des Unternehmenserfolgs beschäftigt.
    • KostenrechnungErgebnisrechnung, KLR, Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenrechnung und Leistungsrechung
      Kenntnis der Kostenrechnung im Rechnungswesen, welche zusammen mit der Leistungsrechnung die Betriebsbuchhaltung bildet.
    • MahnwesenKnoten auf
      Kenntnis des Mahnwesens für die Nachforderung von offenen Kundenrechnungen.
      • KurrentienwesenEintreiben offener Kundenforderungen, Kurrentiengeschäft
        Eintreibung von offenen Kundenforderungen durch einen Anwalt für Dritte.
  • RechnungskontrolleKnoten aufBetriebswirtschaftliche Rechnungskontrolle, Honorarverwaltung, Kontrolle von Rechnungen, Rechnungen kontrollieren
    Kontrolle eingehender und ausgehender Rechnungen auf Richtigkeit sowie Zahlungseingang/Zahlungsausgang.
    • FakturierungFakturen, Fakturen-Grundkenntnisse
      Führen von Rechnungsbüchern.

Verwandtschaftsbeziehungen dieser beruflichen Kompetenz und ihrer Unterbegriffe

Berufliche Kompetenz: ... ist verwandt mit:
Rechnungswesen-Kenntnisse
ACCA-Zertifikate
Betriebswirtschaftskenntnisse
Certified Accounting Technician
Chartered Certified Accountant - Professional Scheme
EBC*L Certified Manager (m/w)
Fellow Chartered Certified Accountant
Rechnungswesen- und Buchhaltungssoftware
SAP-Kenntnisse
Anlagenbuchhaltung
Externe Rechnungslegung
Kostenrechnung
Betriebsbuchhaltung
Materialbuchhaltung
Bilanzierung
BilanzbuchhalterInnenprüfung
Bilanzrecht
BMD-Business-Software
Buchhaltung
EBC*L Betriebswirtschaftliches Kernwissen
Rechnungswesen- und Buchhaltungssoftware
Buchhaltung
BH 2 - Buchhaltung für Fortgeschrittene
BilanzbuchhalterInnenprüfung
Bilanzierung
BuchhalterInnenprüfung
Fondsbuchhaltung
Objektbuchhaltung
Rechnungslegungs- und Bilanzierungsgrundlagen
Rechnungswesen- und Buchhaltungssoftware
weitere anzeigen (15)
Verwandschaftsbeziehungen gering mittel hoch
der Kompetenz LINKS zur Kompetenz RECHTS:
der Kompetenz RECHTS zur Kompetenz LINKS:

Gefragt sind berufliche Kompetenzen aus dem Bereich Rechnungswesen-Kenntnisse in folgenden Berufen:

Berufliche Kompetenz:... ist gefragt bei:
AbrechnungscontrollinglinesBaupolierIn linesBautechnikerIn linesControllerIn
Analyse von FilialergebnissenlinesBankangestellteR im bankinternen Bereich linesEinzelhandelskaufmann/-frau linesLebensmittel- und FeinkostverkäuferIn linesSalesmanagerIn
AnlagenbuchhaltunglinesFachkraft in der Buchhaltung (m/w)
Ausarbeitung von Szenarien (Controlling)MathematikerIn
BeteiligungscontrollinglinesControllerIn
weitere anzeigen (60)