Lehrausbildung

BootbauerIn

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre Normale Lehrzeit

Verkürzte Lehrzeit für Personen mit Ausbildungsabschluss: 2 Jahre Verkürzte Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Bootskörper und -teile aus Holz oder Kunststoff herstellen, z.B. Ruderboote, Segelboote, Maste
  • Technische Fasern, wie z.B. Glasfasern, zu Bauteilen verarbeiten
  • Planken zur Rohform eines Bootes zusammenfügen, verkleben oder verschrauben
  • Das Boot und seine Teile abschleifen und mit wasser- und korrosionsbeständigem Lack behandeln
  • Technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Die Qualität der Arbeit kontrollieren

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Betriebe des Bootbauergewerbes
  • Betriebe, die Kunststoffboote herstellen


Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Freude am Basteln und Werken
  • Gerne mit Holz arbeiten
  • Gerne mit Werkzeug arbeiten
  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Interesse für Technik
  • Körperlich fit sein
  • Unempfindlich gegen Gerüche sein
  • Unempfindlich gegen Lärm sein

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 2 zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass

AMS-6-Steller

  • 255781 Bootbauer/in

Zuordnung zu folgenden BIS-Berufsuntergruppen

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen