Lehrausbildung

DruckvorstufentechnikerIn

Dauer der Lehrzeit: 3 1/2 Jahre Normale Lehrzeit

Verkürzte Lehrzeit für Personen mit Ausbildungsabschluss: 2 1/2 Jahre Verkürzte Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Alle Vorarbeiten für den Druck, z.B. von Büchern, Zeitungen, Prospekten, erledigen
  • Text-, Grafik- und Bilddaten am Computer erfassen und bearbeiten
  • Die Qualität der Daten und Unterlagen prüfen, die KundInnen für den Druck bereitstellen
  • Druckformen herstellen
  • Das Layout für Druckprodukte gestalten

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Druckereien
  • Unternehmen mit eigenen Hausdruckereien
  • Unternehmen, die Druckformen herstellen
  • Verpackungsindustriebetriebe


Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Gerne am Computer arbeiten
  • Gerne kreativ arbeiten
  • Interesse für Grafik und Design
  • Interesse für Technik
  • Sinn für Farben
  • Sinn für Formen
  • Sinn für genaues Arbeiten

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 13 zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass

AMS-6-Steller

  • 340183 Druckvorstufentechniker/in

Zuordnung zu folgenden BIS-Berufsuntergruppen

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen