Einzelhandelskaufmann/-frau, Schwerpunkt Kraftfahrzeuge und Ersatzteile

Lehrberuf

Einzelhandelskaufmann/-frau, Schwerpunkt Kraftfahrzeuge und Ersatzteile

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre Normale Lehrzeit

Verkürzte Lehrzeit für Personen mit Ausbildungsabschluss: 2 Jahre Verkürzte Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Fahrzeuge aller Art sowie Zubehör und Ersatzteile verkaufen
  • Produktmerkmale und technische Eigenschaften der Fahrzeuge kennen
  • KundInnen über Finanzierungs- und Leasingmöglichkeiten beraten
  • Fahrzeuge, Zubehör und Ersatzteile bestellen
  • Lieferungen kontrollieren und Waren lagern
  • Beschwerden bearbeiten und Waren umtauschen

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Autohäuser
  • Betriebe des Kfz-Zubehör- und Ersatzteilhandels
  • Kfz-Werkstätten mit angeschlossenem Fahrzeughandel

Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Freude am Beraten
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Freundliches Auftreten
  • Interesse für Technik
  • Interesse für Verkauf
  • Serviceorientierte Arbeitsweise
  • Sinn für Zahlen

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass

Zusätzlicher Hinweis

Zusätzlich zu "Kraftfahrzeuge und Ersatzteile" kann seit 1.6.2017 "Digitaler Verkauf" als zweiter Schwerpunkt gewählt werden.

AMS-6-Steller

  • 4018A4 Einzelhandelskaufmann/-frau - Kraftfahrzeuge/Ersatzteile

Zuordnung zu folgenden BIS-Berufsuntergruppen

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen