Lehrausbildung

LeichtflugzeugbauerIn (auslaufend)

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre Normale Lehrzeit

Verkürzte Lehrzeit für Personen mit Ausbildungsabschluss: 2 Jahre Verkürzte Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Segelflugzeuge und Motorsegler herstellen
  • Leichtflugzeuge reparieren und warten
  • Flugzeugteile herstellen und zusammenbauen
  • Bauteile und Bordinstrumente prüfen und schadhafte Teile austauschen
  • Mit Kunststoffen, Holz, Leichtmetallen, Stoffen und anderen Materialien arbeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Betriebe des Leichtflugzeugbaus
  • Wartungs- und Reparaturbetriebe für Leichtflugzeuge


Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Gerne mit Werkzeug arbeiten
  • Geschicklichkeit mit den Fingern
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Interesse für Technik
  • Körperlich fit sein
  • Sinn für genaues Arbeiten

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass

AMS-6-Steller

  • 255784 Leichtflugzeugbauer/in

Zuordnung zu folgenden BIS-Berufsuntergruppen