Lehrausbildung

MetalldesignerIn, Schwerpunkt Gravur

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre Normale Lehrzeit

Verkürzte Lehrzeit für Personen mit Ausbildungsabschluss: 2 Jahre Verkürzte Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Gegenstände wie Schmuck, Münzen, Medaillen oder Waffen gravieren
  • Schilder und Prägewerkzeuge maschinell erzeugen und bearbeiten
  • Guss- oder Pressformen z.B. für den Spritzguss gravieren
  • Computergesteuerte Werkzeugmaschinen (CNC-Maschinen) bedienen
  • Die Metalloberfläche mit Hilfe von Lasertechnik bearbeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Gravurbetriebe
  • Betriebe der Metall verarbeitenden Industrie
  • Betriebe der Waffenindustrie
  • Österreichische Nationalbank


Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Geschicklichkeit mit den Fingern
  • Guter Sehsinn
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse für Technik
  • Sinn für genaues Arbeiten
  • Unempfindlich gegen Gerüche sein

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 3 zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass

AMS-6-Steller

  • 238880 Metalldesigner/in - Gravur

Zuordnung zu folgenden BIS-Berufsuntergruppen

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen