Lehrausbildung

Polsterer/Polsterin

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre Normale Lehrzeit

Verkürzte Lehrzeit für Personen mit Ausbildungsabschluss: 2 Jahre Verkürzte Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Polstermöbel, Matratzen sowie Wand- und Türpolsterungen herstellen
  • Polster- und Stilmöbel reparieren und restaurieren
  • Mit verschiedenen Materialien arbeiten, z.B. mit Leder, Leinen, Baumwolle oder Kunststoff
  • KundInnen beraten
  • Gestaltungsideen entwickeln
  • Möbel ausmessen und Bedarf an Material berechnen
  • Untergestelle aufbauen und Polsterungen einpassen
  • Polsterungen beziehen und den Überzug mit Stiften und Klammern befestigen

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Betriebe des Tapezierergewerbes
  • Betriebe der Polstermöbelindustrie


Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Interesse für Textilien
  • Körperlich fit sein
  • Sinn für Farben
  • Sinn für Mode und Trends

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 5 zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass

AMS-6-Steller

  • 317184 Polster(er)in

Zuordnung zu folgenden BIS-Berufsuntergruppen

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen