Lehrausbildung

ProzesstechnikerIn

Dauer der Lehrzeit: 3 1/2 Jahre Normale Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Produktionsanlagen bedienen, überwachen und warten
  • Den Einsatz von Werkzeugen an den Produktionsanlagen planen
  • Erforderliche Materialien beschaffen, überprüfen und lagern
  • Lesen und Anwenden technischer Unterlagen
  • Aufzeichnungen von Prozessen und Betriebsdaten auswerten
  • Regelmäßige Verbesserung von Prozessen und Abläufen
  • Die Produktqualität überwachen und sicherstellen

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Betriebe unterschiedlicher Branchen, die automatische Fertigungsanlagen verwenden


Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Freude am Organisieren
  • Gerne mit Maschinen arbeiten
  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Interesse für Technik
  • Körperlich fit sein
  • Logisches und analytisches Denken

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 52 zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass