Lehrausbildung

Medienfachmann/-frau, Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien (Audio, Video und Animation)

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre Normale Lehrzeit

Verkürzte Lehrzeit für Personen mit Ausbildungsabschluss: 2 Jahre Verkürzte Lehrzeit

Haupttätigkeit

  • Websites selbstständig entwickeln
  • Content-Management-Systeme für die Bearbeitung von Website-Inhalten nutzen
  • Web-Oberflächen im gewünschten Design gestalten
  • Technische Unterstützungssysteme einrichten, die das Funktionieren der Website sicherstellen
  • Verschiedene Entwicklungstools und Programmiersprachen verwenden und aktuelle technische Standards berücksichtigen
  • Bei der Website-Entwicklung relevante rechtliche Grundlagen beachten
  • Die Produktion von Video- und Audiobeiträgen sowie 2D- und 3D-Animationssequenzen planen und organisieren

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Multimedia- und Web-Agenturen
  • Werbe- und IT-Abteilungen von Unternehmen
  • Unternehmen des Online-Handels
  • Unternehmen unterschiedlichster Branchen, die Webportale besitzen, z.B. Banken, Versicherungen, Autohersteller
  • Social Media Plattformen
  • Online-Informationsdienste z.B. von Zeitungen, TV- und Rundfunksendern
  • Öffentliche Institutionen und Behörden mit Online-Services


Voraussetzungen

(häufig genannte Voraussetzungen in Stelleninseraten für Lehrlinge)
  • Freude am Organisieren
  • Gerne am Computer arbeiten
  • Grundkenntnisse in EDV
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Interesse für Grafik und Design
  • Interesse für Medien
  • Serviceorientierte Arbeitsweise

Aktuell offene Lehrstellen

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 7 zum AMS-eJob-Room

Hier erhalten Sie Informationen zur Lehrlingsentschädigung: zum Berufslexikon

Hier erhalten Sie Informationen zu den Standorten der Berufsschulen: zum Ausbildungskompass

AMS-6-Steller

  • 680683 Medienfachmann/-frau - Webdevelopment und Medien

Zuordnung zu folgenden BIS-Berufsuntergruppen

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen