Beruf

InstallationstechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

InstallationstechnikerInnen planen, erzeugen, montieren, stellen ein, warten und reparieren – je nach Ausbildung und Spezialisierung – Anlagen und Geräte zur Gas- und Wasserversorgung (z. B. Warmwasserspeicher), zur Ableitung von Abgasen und Abwässern, Zentralheizungsanlagen, Klima- und Lüftungsanlagen sowie Rohrleitungssysteme und Anlagen für erneuerbare Energienutzung (z. B. Sonnenkollektoren). Sie schneiden Rohre aus verschiedenen Materialien (z. B. Kupfer, Kunststoff) zu, stellen Verbindungen (z. B. durch Stecken, oder Verschrauben) her und verlegen diese. Außerdem überprüfen sie die Dichtheit von Leitungen und isolieren diese gegen Wärmeverlust und Kondenswasserbildung. Weiters beraten sie die KundInnen über die technischen, ökologischen und gestalterischen Möglichkeiten der Installationen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

InstallationstechnikerInnen arbeiten in Klein- und Mittelbetrieben des Gas-, Sanitärtechnik- und Heizungsinstallationsgewerbes, des Lüftungsanlagenbaus, des Baugewerbes und in Spenglereien sowie in öffentlichen Gas- und Wasserversorgungsunternehmen und Industriebetrieben der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 1.210 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 2070 bis 2130 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Heben und Tragen von Lasten von 5 bis 10 kg, Montageeinsätze, Nässebelastung, Schmutzbelastung, Schwere körperliche Arbeit, Staubbelastung

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen zum Teil umfangreiche mündliche und schriftliche Arbeitsanweisungen verstehen und ausführen können. Im Team und mit Kolleginnen und Kollegen anderer Gewerke kommunizieren sie vor allem mündlich und müssen auch schriftliche Dokumentationen, Anleitungen, Pläne etc. lesen, verstehen und teilweise selbst erstellen. In der Beratung von Kundinnen und Kunden ergeben sich höhere Anforderungen an die Deutschkenntnisse.

Fachliche berufliche Kompetenzen

  • Arbeit mit Geräten, Maschinen und Anlagen; insbesondere: Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen, Reparatur und Service von Maschinen und Anlagen, Baumaschinen (Entfeuchtungsgeräte), Montage von Maschinen und Anlagen (Montage vor Ort)
  • Arbeit mit Plänen, Skizzen und Modellen; insbesondere: Arbeit mit Plänen, Zeichnungen und Skizzen (Arbeit mit Bauzeichnungen und -plänen)
  • Bauerrichtungskenntnisse; insbesondere: Mauern (Stemmen)
  • Bauplanungskenntnisse; insbesondere: Technische Bauplanung (Wärmebedarfsberechnung)
  • Bausanierungskenntnisse; insbesondere: Gebäudetrocknung (Wasserschadensanierung)
  • CAD-Kenntnisse; insbesondere: CAD-Systeme Gebäudetechnik
  • Energietechnik-Kenntnisse; insbesondere: Energiekostenberatung, Energieversorgung
  • Gebäudetechnik-Kenntnisse; insbesondere: Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik (Geräteservice im GWHS-Bereich, Fußbodenheizungen, Installation von Gasanschlüssen, Installation von Solaranlagen, Heizungstechnik, Wartung von Solaranlagen, Installation von Wärmepumpen, Installation von Photovoltaikanlagen, Reparatur von Solaranlagen, Wartung von Photovoltaikanlagen, Montage von Wärmepumpen, Reparatur von Wärmepumpen, Reparatur von Photovoltaikanlagen, Installation von Wasserleitungen, Installation von Gasleitungen, Schwimmbadtechnik, Lüftungstechnik), Kleinreparaturen (Gebäudetechnik)
  • Kenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen; insbesondere: Berufsspezifische Normen (Schweißprüfung gemäß ÖNORM M 7807)
  • KundInnenbetreuungskenntnisse; insbesondere: Fachberatung
  • Maschinenbaukenntnisse; insbesondere: Rohrleitungsbau
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik; insbesondere: Steuerungs- und Regelungstechnik (Regelungstechnik)
  • Metallbearbeitungskenntnisse; insbesondere: Abkanten, Blechbearbeitung
  • Schweißkenntnisse; insbesondere: Brennschneiden, Löten, Schweißen bestimmter Materialien (Edelstahlschweißen), Schweißen bestimmter Produkte (Rohrschweißen), Press-Verbindungsschweißen (Spiegelschweißen, Elektroschweißen), Schmelz-Verbindungsschweißen (Schutzgasschweißen)

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

  • Schweißzertifikate; insbesondere: Elektroschweiß-Zertifikate, Kunststoffschweiß-Zertifikat, ÖVGW-Schweißzertifikat, Schweißprüfung nach ÖNORM EN 287-1 (Gasschmelzschweiß-Zertifikate), Europäische und internationale Zertifikate für SchweißerInnen (International/European Welding Practitioner I/EWP, International/European Welding Specialist I/EWS), Lichtbogenschweiß-Zertifikate (MAG-Schweiß-Zertifikat, WIG-Schweiß-Zertifikat, MIG-Schweiß-Zertifikat)

Ausbildung


Lehre: NQR IV

Weiterbildung


BMS - Maschinenbau: NQR IV
  • FS Maschinen- und Anlagentechnik (Installation und Ökoenergie)
BHS - Maschinenbau (HTL): NQR V
  • HLA Maschineningenieurwesen (Maschinen- und Anlagentechnik) Auch berufsbegleitend
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Werkmeisterschule (Installations- und Gebäudetechnik) Nur berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Energie- und Gebäudetechnik (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Installation, Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Maschinen- und Anlagentechnik (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter) Auch berufsbegleitend
  • Energieausweis-Ausbildung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter) Auch berufsbegleitend

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 212104 Installateur/in  
  • 212105 Installateur-Werkmeister/in  
  • 212106 Installateurmeister/in  
  • 212110 GWH-Installateur/in  
  • 212125 Installations- und Gebäudetechniker/in - Gas- und Sanitärtechnik  
  • 212126 Installations- und Gebäudetechniker/in - Heizungstechnik  
  • 212127 Installations- und Gebäudetechniker/in - Lüftungstechnik  
  • 212128 Konstrukteur/in - Installations- und Gebäudetechnik  
  • 212180 Konstrukteur/in - Installations- und Gebäudetechnik  
  • 212188 Sanitär- und Klimatechniker/in (Ökoenergieinstallation)  
  • 212189 Installations- und Gebäudetechniker/in - Gas- und Sanitärtechnik  
  • 2121A0 Installations- und Gebäudetechniker/in - Heizungstechnik  
  • 2121A1 Installations- und Gebäudetechniker/in - Lüftungstechnik  
  • 212101 GW-Installateurmeister/in  
  • 212102 Heizungsinstallateurmeister/in  
  • 212103 Heizungsmonteur/in  
  • 212111 Sanitärmonteur/in  
  • 212113 Gas- und Wasserleitungsinstallateur/in  
  • 212114 Wasserleitungsinstallateur/in  
  • 212115 Hausinstallateur/in  
  • 212116 Heizungs- und Sanitärmonteur/in  
  • 212118 Sanitär- und Klimatechniker/in (Gas- und Wasserinstallation)  
  • 212119 Sanitär- und Klimatechniker/in (Heizungsinstallation)  
  • 212120 Sanitär- und Klimatechniker/in (Lüftungsinstallation)  
  • 212121 Gasinstallateur/in  
  • 212122 Zentralheizungsbauer/in  
  • 212124 Sanitär- und Klimatechniker/in (Ökoenergieinstallation)  
  • 620807 Sanitärtechniker/in  
  • 620818 Lüftungstechniker/in  
  • 634802 Heizungstechniker/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Anlagenmechaniker/Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Anlagenmechaniker/Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik + duales Studium
  • Bauleitender Monteur/Bauleitende Monteurin (Gas- und Wasserinstallation)
  • Bearbeiter/Bearbeiterin für Gas- und Wasserinstallation (§66 BBiG/§42m HWO)
  • Berufskollegiat/Berufskollegiatin (staatlich geprüft) Fachrichtung Sanitär- und Heizungstechnik
  • Entstaubungswärter/Entstaubungswärterin
  • Gas- und Wasserinstallateur/Gas- und Wasserinstallateurin
  • Gas- und Wasserinstallateurmeister/Gas- und Wasserinstalleteurmeisterin
  • Gas- und Wasserwerker/Gas- und Wasserwerkerin
  • Gas- und Wärmenetzmonteur/Gas- und Wärmenetzmonteurin
  • Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnikmeister/Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnikmeisterin
  • Heizungsinstallateur/ Heizungsinstallateurin
  • Heizungsinstallateur/Heizungsinstallateurin
  • Installateur- und Heizungsbauermeister/Installateur- und Heizungsbauermeisterin
  • Installateur/Installateurin - Spezialisierungsrichtung Heizung, Lüftung
  • Installateur/Installateurin Spezialisierungsrichtung Gas/Wasser, Klempner/Klempnerin
  • Installateur/Installateurin Spezialisierungsrichtung Gas/Wasser, Klempner/in
  • Installateur/Installateurin Spezialisierungsrichtung Heizung, Lüftung
  • Instandhaltungsmechaniker/Instandhaltungsmechanikerin Spezialisierungsrichtung Rohrleitung., Armaturen, Apparate
  • Instandhaltungsmechaniker/Instandhaltungsmechanikerinin - Spezialisierungsrichtung Rohrleitung., Armaturen, Apparate
  • Klempner und Installateur/Klempnerin und Installateurin
  • Klempner- und Installateurmeister/Klempner- und Installateurmeisterin
  • Klima- und Lüftungsanlagenmaschinist/Klima- und Lüftungsanlagenmaschinistin
  • Kundendienstmonteur/Kundendienstmonteurin (Gas- und Wasserinstallation)
  • Kundendienstmonteur/Kundendienstmonteurin (Klempner, Installateur)
  • Meister/Meisterin des Klempner- und Installateurhandwerks
  • Meister/Meisterin des Zentralheizungsbauerhandwerks
  • Meister/Meisterin für Fernwärmeversorgung
  • Meister/Meisterin für Gasverteilung und -anwendung
  • Meister/Meisterin für Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik
  • Meister/Meisterin für Wärmeversorgung
  • Vorarbeiter/Vorarbeiterin (Gas- und Wasserinstallation)
  • Wartungsmonteur/Wartungsmonteurin (Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen)
  • Wasserversorgungstechniker/Wasserversorgungstechnikerin in Schulung, Einweisung, Fortbildung
  • Zentralheizungs- und Lüftungsbauer/Zentralheizungs- und Lüftungsbauerin
  • Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister/Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeisterin
  • Zentralheizungsanlagenbauerhelfer/Zentralheizungsanlagenbauerhelferin
  • Ölfeuerungsmonteur/Ölfeuerungsmonteurin